trealemoon duschcreme - Sommer Edition

23. April 2014 - 15 Kommentare

Eine neue Limited Edition und eine ganz neue Edition sind nun seit ungefähr einem Monat bei dm, Müller und budni erhältlich. Treaclemoon, (die Marke, die ich beim ersten Versuch immer falsch schreibe ;D) überrascht im Sommer nun wieder mit erfrischenden Sorten. :] Iced strawberry dream und those lemonade days sind zwei schöne Düfte, umgewandelt in Duschcreme :3


Ein samtig-süßer Duft liebkost meine Nase... ich schließe die Augen.. leuchtend rote Früchte lachen mit der Sonne um die Wette - frisch gepflückt mag ich sie am liebsten.

Ich finde die Verpackung von den treaclemoon-Sachen immer so klasse! Sie sehen richtig schön aus im Bad und man freut sich sie zu benutzen :3 Auch die Sprüche find ich immer schön, da macht sich jemand richtig Gedanken!


Die Duschcreme selbst riecht so unheimlich gut! Süß und lecker, dass ich sie am liebsten nur noch benutzen würde :D Aber ich muss erstmal mein anderes Duschgel alle machen. Sie schäumt schön auf und hinterlässt ein ein angenehmes Gefühl von frische. :) (fast wie febreze :P)


Ich liebe heiße Sommertage und was sie mit mir anstellen... sicher lennst du das gefühl... wenn's im Bauch so lustig kribbelt und du grundlos grinsen musst.

Wenn ich an Zitrone denke läuft mir sowas von das Wasser im Mund zusammen. :D Aber nicht, weil ich sie super lecker finde, sondern weil ich an den sauren Geschmack erinnert werde. Hier hatte ich irgendwie total Angst, dass es mir bei dem Duschgel auch so geht, aber es riecht nicht schlimm sauer, sondern eher frisch und lecker! Glück gehabt! :D


Fazit: Ich finde die treaclemoon Sachen einfach klasse! Super gestaltet und sie riechen immer klasse! Für einen Preis von 3,95€ für 500ml bin ich vollkommen einverstanden! :] Es gibt auch kleine Versionen von den Duschgelen, einfach mal im DM umschauen! :) Empfehlen würde ich persönlich iced strawberry dream, weil ich in der Hinsicht einfach der süße Typ bin. Wer vorher schon auf Ginger Morning stand, dem wird those lemonade days auch gefallen! :)
Nur vermisse ich immer noch ein Duschpeeling von der Marke! So etwas gibt es anscheinend schon in Frankreich und England und würde ich nun gerne auch in Deutschland zu kaufen haben! :) Was meint ihr?

Welche Sorten hättet ihr gerne von treaclemoon? Oder würdet ihr euch auch Handseife oder Peeling wünschen?

Osteroutfit :3

21. April 2014 - 17 Kommentare
Hallöchen ihr Lieben :3
Ich hoffe ihr habt Ostern gut überstanden, alle Eier gefunden und dick gefühlte Bäuche voll mit Schokolade :D Mir geht es zu mindestens so, weil ich ab gestern wieder Schokolade essen durfte :3 (ich hab gefastet ;]). Einige haben ja jetzt noch frei! Also genießt das schöne Wetter! Ich hab leider wieder Uni und muss ein bisschen was machen^^


Aber das schöne Wetter zu Ostern hab ich richtig genossen! :) Wir hatten richtig Glück und viel Sonne. Als Outfit hatte ich eine kurze Hose und mein momentanes Lieblingsshirt von H&M an. Hinten am Rücken ist es offen, dummer weise haben wir vergessen das zu fotografieren T.T Wenns ein bisschen kühler wurde, hab ich dann einfach meine Parka drüber gezogen. :3 Ich liebe die im Moment so sehr! :]
 

Parka: Persunmall // Shirt: H&M // Schlauchschal: Jeans Fritz // Hose: Benetton // Schuhe: Vans // Tasche: Osco


 Was hattet ihr Ostern an? :] Ich hoffe ihr hattet auch so schönes Wetter! Und wie findet ihr mein Outfit? :]

[DIY] Papierhühner

19. April 2014 - 9 Kommentare
Frohe Ostern ihr Lieben! :]
Ich hoffe das Wetter ist um einiges besser, als bei uns im Moment... ständiger wechsel zwischen Platzregen und wunderschöner Sonne, man weiß nie, worauf man sich einlässt, wenn man raus will T.T
Heute möchte ich euch noch einen kleinen schnellen Tipp für ein Ostergeschenk oder eine Osterdeko ans Herz legen! :] Es handelt sich dabei um Hühner! :D


Die Anleitung dazu habe ich bei YouTube gefunden! :) Ich fand die so cool, und vor allem waren sie so einfach im machen, dass ich sie gleich mal ausprobiert habe! Für die 3 Hühner habe ich mit ausschneiden und allem ca eine Stunde insgesamt gebraucht, nebenbei hab ich mir aber sogar noch essen gemacht ;)
Hier findet ihr die YouTube Anleitung: ->Basteln zu Ostern - lustiges 3D-Huhn<- 


Man brauch dazu auch wirklich nicht viel: Buntpapier, Schere, Kleber, und einen Drucker! Wieso einen Drucker? Die liebe YouTuberin hat nämlich unter ihrem Video eine Datei angehängt, in der die Ausschneideform vom Huhn zu finden sind! Das macht das ganze nochmal viel einfacher! :) 


Ich wünsche euch auf jeden Fall ein wunderschönes Osterfest! :] sucht fleißig und lasst euch vom Wetter nicht ärgern! :)

Wie verbingt ihr Ostern? Habt ihr was für eure lieben gekauft, oder auch selbstgemacht? :3

Was verschenkt man eigentlich zu Ostern?

18. April 2014 - 15 Kommentare
Hallo ihr Lieben! :]
Ei, ei, am Wochenende werden (hoffentlich im schönem Wetter!) wieder kleine Schokoosterhasen und seine bunt bemalte Eier im hohen Gras gesucht. Bei uns passiert das meistens im Garten mit der Familie. :] Und ja, auch mit fast 20 Jahren ist man dafür nicht zu alt! (man ist für sowas übrigens nie zu alt!). Vorher kommen dann aber wieder die entscheidenden Frage auf - Was schenke ich denn überhaupt?

Quelle: Butlers.de

Genau das gleiche hab ich mich auch gefragt: was kann man den großartig zu Ostern verschenken? Nichts! Man sollte nichts großartig verschenken, denn Ostern ist nicht dafür da um teure und große Geschenke zu machen! Immer öfter hör ich, dass man zu Ostern eine neue Uhr oder vielleicht sogar Schuhe geschenkt bekommt. Sowas finde ich irgendwo falsch, wir haben ja kein Weihnachten? Es soll ja einfach nur um den Spaß am suchen gehen und das man sich eine kleine Freude macht! :) Ich persönlich verstecke dieses Jahr auch nur kleine Sachen, wie ein kleines Teelicht (bei Butlers gefunden! :]), Süßes oder auch was selbstgemachtes! :] Sowas macht viel Freude und ist auch gut für den Geldbeutel. Ansonsten habe ich euch oben noch ein paar Frühlingsideen als Collage aufgelistet, was man auch verschenken könnte, die Sachen sind auch alle von Butlers. :]

Was verschenkt ihr zu Ostern? Oder seid ihr etwas "zu alt"?! ;)

Manhattan Supersize Mascaras

16. April 2014 - 9 Kommentare

Hallöchen! :]
Hach mensch, schon ewig habe ich die beiden Mascaras von Manhattan rumliegen, da ich sie einfach vergessen hab! T.T Die beiden Mascaras sehen super ähnlich aus, aber verheißen einem jedoch einmal jeweils Volumen oder verführerische Augen. (um ehrlich zu sein musste ich erstmal überhaupt seductive googlen xD)

Allgemeine Infos:
Manhattan Supersize Volume Delight Mascara
Manhattan Supersize Seductive Eyes Mascara
beide für 6,49€


So ähnlich wie die beiden von außen aussehen sind sie ganz und gar nicht! Das fängt schon im inneren der Mascaras an. Die Volume Mascara hat eine leicht geschwungene Bürste, die Seductive jedoch eine so genannte Twist Bürste.

Auftrag:
Volume Delight: Der Auftrag ist nicht ganz einfach, vor allem den unteren Wimpernkranz erreicht man nicht sofort, sondern mit ein wenig Übung.
Seductive Eyes: Der Auftrag ist hier deutlich einfacher als oben, vor allem da die Bürstenform auch gut dazu dient, dass man die unteren Wimpern leicht erreichen kann. Nur hab ich damit irgendwie sehr schnell gekleckst.


Ergebnis:
Volume Delight: Ich finde die Wimpern sehen schön natürlich aus und sind nicht verklebt. Außerdem sind sie wirklich lang und sehen voluminöser aus.
Seductive Eyes: Hier bin ich wirklich gar nicht zufrieden! Verklebt und Klümpchen! Die Mascara lässt sich zwar gut auftragen aber das Ergebnis ist einfach kacke.


Fazit: Tja, ähnlich aussehen heißt nicht ähnlich sein. Wenn man das beim Foto mit dem Innenleben noch nicht erkannt hat, dann spätestens bei den Vergleichsfotos beim Ergebnis. Ich war echt erstaunt, wie schlecht die Seductive Eyes doch im Vergleich abgeschnitten hat, obwohl sie mich beim Auftrag doch schon so überzeugt hatte^^ Ich empfehle euch wirklich die Volume Delight Mascara! Tolle Länge, natürliches Volumen, kein kleben und klecksen - was will man mehr ! \(^o^)/

Habt ihr schon eine der beiden ausprobiert? Wie findet ihr sie? :)

[DIY] Easter Nails

14. April 2014 - 19 Kommentare

"Stups, der kleine Osterhase fällt andauernd auf die Nase, ganz egal, wohin er lief, immer ging ihm etwas schief."

Hallo ihr Lieben! :]
Hach, ich freu mich so, dass bald Ostern ist! Einige von euch haben ja schon Osterferien, ich muss leider noch an der Uni rumgammeln bis Donnerstag. T.T Naja, um mir die zeit zu vertreiben und in Osterstimmung zu kommen habe ich mir ein kleines Nageldesign ausgedacht, was ganz einfach nachzumachen ist :] Glücklicher weise sind meine Nägel endlich mal wieder relativ lang geworden und brechen nicht immer so schnell ab wie sonst.. :]


Ich denke es wird nicht nötig sein die Schritte erklären zu müssen?! :D Wichtig ist für das ästhetische Auftreten ist nur, dass ihr am besten wirklich nur die Farben für die restlichen Nägel verwendet, die ihr auch für den Hasen genommen habt. So wirkt das ganze stimmiger und die Farben wiederholen sich im Gesamtbild. Bei dem Weiß kann man auch nicht jedes benutzen! Am besten eines zum stampen, oder ihr wisst vorher gut bescheid, dass es schnell gut deckt.
Benutzt habe ich dafür: Weiß: essence - stamp me! white // Türkis: essie - turquoise & caios // Pink: Essie - Big Spender // Schwarz: Catrice (?) // Flieder: Anny - music in the air


So, nun kann Ostern kommen :D Und nächstes Wochenende darf ich auch endlich endlich endlich wieder Schokolade essen! \(^o^)/ Ich faste nämlich gerade, aber bald. BAAALD! :D 

Wie gefällt euch das kleine, schnelle Design? :3 Seid ihr schon in Osterstimmung, oder seid ihr da nicht so Fans von? :)

Alpro Frühstücksrezepte

10. April 2014 - 13 Kommentare
Das Frühstück ist das A und O. Das weiß man nicht nur von seinen Eltern, sondern das verraten einem auch schon viele Fitnessmagazine oder auch Abnehmkurse. Meist ist es nur schwer frühs etwas zu essen. Man bleibt lieber dafür 20 Minuten länger im Bett, oder man hat gar keinen Hunger um etwas zu essen. Doch ich kann es euch auch nur sagen: es ist wirklich besser zu frühstücken! Letztens stand ich hab 11 noch in der Küche und hab mir Milchreis gemacht, weil ich den ganzen Tag kaum was gegessen hatte. Und abends hat dann der Hunger richtig zugeschlagen! Das schlimmste - was man abends ist geht meistens auf die Hüften, da der Kreislauf zum schlafen ja runter fährt.. und somit hatte ich am nächsten früh keinen großartigen Hunger, da ich abends so spät gegessen hab und der Kreislauf ging wieder von vorne los.
Ich geb zu, ich schaff es meistens auch nicht immer frühs etwas zu essen oder hab großartigen Hunger. Als mich dann Alpro ansprach, ob ich nicht gerne mal die neuen Soja Joghurt-Alternativen testen möchte, dachte ich mir, dass ich damit ja mal anfangen könnte, Frühstück zu machen!


Zugeschickt bekommen hab ich 4 verschiedene Alpro-Soja Joghurt Alternativen. Pfirsich, Blaubeere, Erdbeer und Natur! Um ehrlich zu sein war ich ein bisschen skeptisch, weil Soja meist doch irgendwie anders schmeckt, als richtiger Joghurt. Aber ich muss echt sagen, dass ich davon eigentlich nichts mitbekommen hab! Am besten hat mir der Pfirsisch Joghurt geschmeckt, danach Blaubeer, Natur und Erdbeer. Der war nicht so mein Fall, weil der mir zu süß war. Den hab ich dann immer mit dem Naturjoghurt vermischt. Was mir aufgefallen ist: Die Alternativen haben relativ viel Zucker, auf 100g etwa 12,3g Zucker, was rund 13% des Tagesbedarfs entspricht. Das sind fast 6 Würfelzucker.. Wenn ich ehrlich bin muss ich sagen, dass ich da zwar nicht ganz so drauf achte, aber da ist es mir aufgefallen :D Aber ich wollte es für die, die darauf achten mal erwähnt haben. ;)

Zu den ganzen Joghurt-Alternativen kamen dann 12 verschiedene Toppings! :) Ob Mangostückchen, Kokosraspeln, Schokosplitter oder auch Chiasamen und Gojibeeren (die ich sonst noch nie in nem Laden gesehen hab?!), alles war dabei. :] Sicherlich haben einige von euch ja schon meine Bilder auf Instagram gesehen? :) Auf jeden Fall möchte ich euch heute noch ein paar "Rezepte" - eigentlich sind es ja nur Kombiniermöglichkeiten - vorstellen!


Kombination:
♥  Soja Joghurt-Alternative Pfirsisch 
♥  getrocknete Mangostückchen
♥  Kokosraspeln
♥  getrocknete Brombeere


 Kombination:
♥  Soja Joghurt-Alternative Pfirsisch 
♥  getrocknete Cranberrys
♥  Leinsamen
♥  Müslimischung


Kombination:
♥  Soja Joghurt-Alternative Erdbeere gemischt mit der Naturvariante
♥  getrocknete Mangostückchen
♥  Chia-Samen
♥  frische Erdbeeren 


Kombination:
♥  Soja Joghurt-Alternative Heidelbeer
♥  Müsli-Mischung
♥  Kokosraspeln
 getrocknete Brombeere 
♥  frische Banane


Kombination:
♥  Soja Joghurt-Alternative Natur
♥  getrocknete Mangostückchen
♥  Leinsamen
♥  Müsli-Mischung
♥  frische Erdbeeren

Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr euch jetzt fragt, wo man die Toppings kaufen kann. Dafür habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht für euch. Die schlechte zuerst - es gibt sie nicht zu kaufen. Die gute: aber zu gewinnen! :) Und zwar auf der Alpro Seite >hier<. Ganze 500! Toppingpakete gibt es zu gewinnen! Also macht unbedingt mit, die kleinen Döschen sind echt super! :3 Aber Achtung, das Gewinnspiel geht nur noch bis morgen!

Was esst ihr zum Frühstück? Gibts bei euch auch öfters mal Soja-Produkte?