[Rezept] Curry Bananen Brot zum Muttertag

1. Mai 2016
"Am 8. Mai ist Muttertag" - den Satz werdet ihr sicherlich in der letzten Zeit öfters mal gehört haben. Schließlich bekommen wir wieder Mails von unseren Blumenversand unseres Vertrauens. Natürlich freut sich sicher auch jede Mutter über ein paar hübsche Blümchen - doch ich hab noch eine andere Idee, was Mütter glücklich machen kann: Sich um nichts zu kümmern. Denn schließlich liegt sonst immer eine große Verantwortung auf ihnen.


Daher doch einfach mal den Tag mit einem richtig schönen Frühstück oder Brunch starten. Man steht natürlich frühs auf, bereitet alles vor und überrascht, soweit es geht (mütterlicher Instinkt) natürlich mit einem schönen selbst gemachten Frühstück. 

P2 - Sunshine Goddess

29. April 2016
Hallo ihr Lieben! (^.^)/
Seit wenigen Tagen gibt es von p2 eine neue Limited Edition - Sunshine Goddess. Die neue LE soll uns auch ohne strahlende Sonne in Sonnen Göttinnen verwandeln. Ich hoffe aber dennoch, dass das Wetter bald besser wird und es nicht mehr schneit ;)


Die LE besteht hauptsächlich aus Bronzing Produkten. Ein sommerlich frischer Teint kann ja nie schaden, oder? Ich selber habe mich mit dem Thema Bronzing und Highlighten wohl erst später  heran getraut, aber inzwischen bin ich schon sehr geübt, wo und wie viel man auftragen muss.

Trendraider Box - Spring Fever

27. April 2016
Ich glaube, dass ich ein Fan von Überraschungsboxen bin, wisst ihr sicher inzwischen ;). Ich liebe es neue Dinge zu entdecken und auszuprobieren! So freue ich mich auch jeden Monat auf meine neue TrendRaider Box! Ein Überraschungspaket, was mal nicht nur aus Lebensmitteln oder nur Beauty Produkten besteht.

Natürlich verrate ich euch erst was enthalten ist, nach dem ihr den "Read More" Button gedrückt habt :). Ich möchte ja niemanden die Überraschung verderben. Was ich schon mal sagen kann: An die Mama wurde natürlich auch gedacht.

[Rezept] Blaubeer-Maulwurfkuchen mit Oreos

25. April 2016
Hallo ihr Lieben! 
Viele, die meinen Blog lesen, kennen mich auch nur von meinem Blog. Die wenigen, die mich persönlich kennen, sind meistens Freunde oder Bekannte. Für mich war es vor allen in den Anfängen super schwierig mit dem Gedanken zu leben, dass meine Mitschüler meinen Blog kennen. Daher habe ich zum großen Teil versucht das ganze geheim zu halten. Nur meine Mama und eine Hand voll Freunde wussten davon. Mit persönlich war es auch immer peinlich darauf angesprochen zu werden. Meist habe ich das Thema vermieden oder hab es als kleines Hobby abgetan, das nicht sehenswert ist.


Als mich damals eine Lokalzeitung um ein Interview bat, habe ich lange darüber nachgedacht. Im Endeffekt bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass die Zeitung zumeist eh nur Rentner lesen würden. 

[DIY] Melonen Kissen mit Kartoffeldruck

22. April 2016
Hey ihr Lieben! (^.^)/
Der Frühling breitet sich ja nun so langsam in vollen Zügen bei uns aus und die Temperaturen steigen auf dem Thermometer immer höher. Mein Zimmer dagegen sieht eher noch ein bisschen nach Winter aus, da ich bisher kaum was Frühlingshaftes dekoriert habe. Daher wurden erst mal ein paar schöne Blumen gekauft.


Aber irgendwie war es noch zu wenig, weshalb ich mal wieder bei Pinterest ein wenig auf Frühlings-Pinnwänden herumgestöbert habe. Dabei habe ich dieses coole Melonen-Kissen entdeckt. Selbstverständlich selber bedruckt!

Meine Erfahrung mit chemischen Peelings

20. April 2016
Hey ihr Lieben,
medizinische Kosmetik ist bei den meisten nicht so bekannt. Ich persönlich kenne mich mit dem Thema auch kaum aus, und kenne nur wenige Marken, wie zum Beispiel dermasence (wovon ich sehr begeistert bin, wie die meisten wohl wissen). Vor ein paar Tagen habe ich nun ein Produkt von Dr. Duve zugeschickt bekommen. Da ich die Marke noch nicht kannte, fand ich es mal ganz interessant, eine andere medizinische Kosmetikmarke auszuprobieren.


Da ich bei neuen Produkten immer sehr neugierig bin, wie denn bisher so allgemeine Bewertungen sind, habe ich versucht danach zu googlen. Jedoch habe ich bis auf den Preis keine Meinungen gefunden. Aber der Preis ist schon wirklich nicht ohne..!

Review - Rival de Loop Gesichtsbürste + Vergleich

14. April 2016
Hey ihr Lieben!
Gesichtsbürsten sind die letzten Jahre wirklich ziemlich geboomt. Inzwischen gibt es sie jetzt in allen Möglichen Varianten von günstig bis teuer ist meist für jeden etwas dabei. Ich persönlich nutze nun schon seit einigen Jahren meine Clarisonic Mia 2 mal mehr mal weniger häufig. Hier mein Bericht von damals. Nun kann sich aber nicht jeder eine Bürste für knapp 150€ leisten.


Von Rossmann gibt es nun auch schon seit einem Jahr eine Alternative von der Eigenmarke Rival de Loop. Für günstige 12,99€ kann man sie in der Drogerie erstehen und fragt sich dabei, ob sie bei einem so günstigen Preis denn nun wirklich etwas bringt.