Sinnvoll oder Sinnfrei?

12. September 2011
So meine Lieben Leser, heute dürft ihr mal euer Urteil über ein innovatives Gadget der Internetseite Trinkuhr.de (klick) fällen. Es geht um eine tragbare Trinkuhr, welche die Funktion hat einen an das trinken zu erinnern.
 Bild von Myway -> Trinkuhren
Aber was genau soll denn eine Trinkuhr nun sein? Wie ihr oben sehen könnt, ist es ein kleines Armband mit einer LCD Anzeige. Wenn man etwas getrunken hat, drückt man auf den kleinen Knopf und auf der LCD-Anzeige werden 4 Balken angezeigt. Alle 15 Minuten verschwindet ein Balken und zum Schluss blinkt die kleine LED Leuchte rot. Höchste Zeit etwas zu trinken!

Ich muss sagen, dass mir das kleine Gadget eigentlich ziemlich gut gefällt. Ich bin ein Mensch, der eigentlich nicht viel trinkt und wirklich daran erinnert werden muss. Sehr passend für mich.
Jedoch finde ich den Preis etwas unpassend. Für knapp 20€ kann ich mir auch alle paar Stunden meinen Handy Wecker stellen. :/
Fazit: Die tragbare Trinkuhr ist passend, klein und unauffällig. Dennoch schaut man immer mal wieder drauf, und man wird ans trinken erinnert. Einziger Minuspunkt ist wie gesagt der Preis.
Trinkuhr App (klick)   YouTube (klick)

Aber wie findet ihr nun das Gadget? Eher unnötig oder eine gute Idee? Ihr seid gefragt :D

8 Kommentare:

  1. seltsam :D
    für 20 euro ist es wirklich etwas zuuu teuer!

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie eine witzige Idee. Aber ich glaube nicht, dass ich so eine Uhr tatsächlich tragen würde *g* Wie du sagst, da kann man sich günstiger seine Handy Uhr stellen. Und so stylisch ist das Teil auch nicht, dass es ein tolles Accessoir wäre oder so *g*

    AntwortenLöschen
  3. Die Schmetterlinge sind drauf, wenn du willst kann ich dir mal meine Wand fotografieren (:

    AntwortenLöschen
  4. Hey du :) Ich weis garnicht ob ich dir schon auf deinen Kommentar geantwortet habe, was das backen betrifft ;)
    Vielleicht werde ich dieses Wochenende wieder backen, wenn nicht dann werde ich malen, denn ich habe wieder neue Leinwände und Farben bekommen :)
    Wie stehts bei dir ?
    Gruß Lina

    AntwortenLöschen
  5. ein bisschen crazy

    http://spruso.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee, ich werde aber für 20€ mich schon von allen erinnern (-:

    Mit dem App versuchte ich auch schon. Es ist voll in die Hose gegangen. Die ist zu einem unkontrollierbaren Monster geworden. Es machte immer ein lautes Geräusch, als ob ich mir in die Hode gemacht hätte :-) Also deinstalliert und sich selber erinnert. Eine Flasche Wasser mit einem Glas funktionieren momentan sehr gut.

    Apropos Trinken - gerade eingeschenkt...

    LG Lume

    AntwortenLöschen