Davines

25. Februar 2013
 Hallo ihr Lieben! :]
Da man beim Friseur einfach die besten Produkte bekommt, die auf die eigene Kopfhaut abgestimmt ist, möchte ich euch heute eine weitere Marke vorstellen, die es bis jetzt nur größtenteils bei Friseuren gibt. Sie heißt Davines. Ich denke vielen von euch wird sie jetzt nichts sagen, ging mir schließlich genauso! ;)
Netter weise habe ich von Davines direkt ein Päckchen mit ein paar Samples zugeschickt bekommen. :] Die Box, in der die ganzen Produkte enthalten waren, ist vor allem super schön! Aber das lag hauptsächlich an dem Spruch drauf. Auf jeden Fall eine tolle Aufmachung!

Das sind die Produkte die ich erhalten habe. Sie haben alle hauptsächlich etwas mit kauputten Haaren, trockener Kopfhaut oder trockenen Haaren zu tun. Ein Problem, was mich im Winter leider öfters plagt. :/ Davines arbeitet übrigens vorwiegend Nachhaltig. Das heißt die Produktion, die Produkte und sogar die Verpackung sind allesamt mit Bedacht hergestellt! ;) Daumen hoch!
Zuerst mein Lieblingsprodukt von Davines. Es handelt sich um ein Detoxifying Scrub Shampoo. Wie? Peeling für die Haare? Genau! ;) Oder eher für die Kopfhaut!  Denn das Shampoo soll diese "tiefenreinigen" *Oh, wie sich das anhört xD* und entspannen. Die Haare werden dabei eher mild gepflegt. 
Der Geruch war anfangs für mich erst gewöhnungsbedürftig, jetzt, wo ich so an der leeren Packung schnüffel bin ich schon traurig, dass mein Shampoo alle ist. Es hat nach Kräutern, ätherischen Ölen und Minze gerochen! Vor allem frühs eine wahre Hommage an die Kopfhaut! :D
Die Wirkung war am Anfang sehr gut zu erkennen! Meine Kopfhaut hat nicht mehr so gespannt und meinen Haaren ging es auch gut. Leider hat die Wirkung bei mir nach 2 Wochen nachgelassen. :(

Das Calming Shampoo ist von der Wirkung her ähnlich, wie das Obrige. Es hilft bei trockener Kopfhaut sowie bei trockenem und brüchigem Haar. Ich fand die Wirkung bei diesem Shampoo eher gering. Meine Haare waren zwar nicht mehr so strapaziert, aber dennoch war die Wirkung nicht sichtbar. Ähnlich wie das Scrub Shampoo riecht es nach Kräutern, aber wie ich finde, nicht mehr ganz so angenehm. Auch hier wieder sehr gewöhnungsbedürftig. ;)


Nourishing Shampoo und das
Nourishing Hair Building Pak hilft auch gegen trockene Haare. Von der Verpackung beim Pak, also dem länglichen, bin ich aber sehr enttäuscht! Kaum 1x benutzt schon geht die Verpackung kaputt! Ansonsten finde ich die Verpackung der Shampoos allgemein nicht ansprechend bzw. Nervt es den Deckel in der Dusche abzudrehen. Das hab ich schon besser gesehen :)

Fazit: Leider haben mich die Shampoos nicht überzeugen können. Bei mir ist die Wirkung verfallen, bzw. war gar nicht erst da und meine Haare waren danach immer sehr komisch, griffig und matt. Die Verpackung fände ich auch eher unpraktisch. Von mir gibt es 2 von 5 Rußmännchen, da das erste Peel-Shampoo mir recht gut gefallen hat.


Wie findet ihr die Produkte? Habt ihr schon mal davon gehört? Welche Marke benutzt ihr? :)


13 Kommentare:

  1. von denen hab ich noch nie etwas gehört, aber die verpackung finde ich ja sehr schön. ein schönes foto. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab von der Marke auch noch nie etwas gehört, aber wenn die Pflegewirkung eh ausbleibt und es net so toll ist dann muss mans ja auch net kennen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne die Marke nicht aber rein von der Verpackung her hätte es mich nun schon sehr angesprochen. Aber wenn die Pflegewirkung ausbleibt dann ist es eindeutig nichts, dass ich mir kaufen würde ;)

    AntwortenLöschen
  4. wie kamst du denn dazu, dass die dir ein Päckchen mit den Samples geschickt haben? :)

    AntwortenLöschen
  5. Hahaha jaaa, den ganzen Tag zu Kochen wäre wunderbar! :D
    Ich versuche nur möglichst oft zu kochen, weil es dann günstiger und gesünder wird als Mensaessen. Besonders in der Lernphase, wo die Zeit so knapp ist und die Nerven strapaziert sind, ist das ein guter Ausgleich zum Lernen und ich spare mir den Weg zur Mensa, was auch wieder Zeit kostet. Ja komm ruhig, ich esse momentan immer alleine zu Hause :-/

    AntwortenLöschen
  6. Hey, endlich komme ich auch mal dazu dir zu antworten :) hab mich nämlich gerade so richtig eingelebt auf der Insel^^
    Also:
    Der Primark auf der Zeil ist auch eher etwas kleiner als der im Frankfurter Nordwestzentrum. Er befindet sich im ehemaligen Woolworth-Gebäude, falls dir das etwas sagt - und man kann von der ersten Etage des Primark Stores über die Rolltreppe auch direkt zu Karstadt gelangen :)
    Was ein Zufall :D ich war heute nämlich auch beim Frisör, und da gab es zum Treatment noch Pflegeprodukte dazu ( von L´oreal und diese kennt man aber doch ziemlich gut, mehr dazu demnächst).
    Huh, also so ein bisschen erinnert mich die Calming Shampoo Flasche an eine Medizinflasche oO - und wie du schon geschrieben hast "gewöhnungsbedürftig" - ^^ Medizin *hust* - aber wie sagt man so schön: probieren geht über studieren ;)

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  7. Noch nie gehört und nach deiner review werde ich es wohl auch eher nicht testen :D
    <3

    AntwortenLöschen
  8. Kenne die Marke bisher gar nicht, wobei ich durch meinen Job schon viele kenne, die die meisten nicht kennen;) Aber wenn die Wirkung nicht so toll ist, wohl nicht lohnenswert sich das näher anzugucken!
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Die Aufmachung der Produkte ist eigentlich ganz schön, aber wenn es von der Wirkung her nicht überzeugt :P

    AntwortenLöschen
  10. die Marke sagt mir auch gar nichts :-/
    Waren wahrscheinlich auch sehr teuer oder?
    <3 Eva

    AntwortenLöschen
  11. yeah - das daumendrücken für den waltz hat was gebracht :D
    lg summer

    AntwortenLöschen
  12. ich muss zugeben das ich von denen auch noch nie was gehört habe^^
    ich persöhnlich bin und bleibe fürs erste ein Fan von Gliss Kur :) bis jetzt haben die Produkte aus der Reihe mich noch nie enttäuscht :)

    AntwortenLöschen
  13. Hey, ich habe dich für den "Best Blog Award" nominiert! :)

    siehe letzte Überschrift: http://koettelgurke.blogspot.de/2013/02/nominierung-best-blog-award.html

    AntwortenLöschen