Essence volumizing lash powder

10. Februar 2013
Hallo ihr Lieben! :]
heute mal ein Produkte, dass ich im Sale bekommen habe. Normaler weise gibt es dieses Produkt bei essence für rund 3€, ich habs einfach mal für 1€ mitgenommen! Ich fand es einfach mal spannend zu sehen, wie sowas eigentlich wirkt, ob es natürlich ist und was es aus macht. :] Hier meine Erfahrungen:


Verpackung/Preis

Die Verpackung ist wieder schön schlicht gehalten. :] Zu dem kleinem Döschen gibt es dann auch gleich noch eine Mini-Wimpernbürste dazu! :] Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, dass das Volumizing Puder ca. 2,95€ gekostet hat. Bei mir jedoch hat es 0,95€ gekostet, da es im Sale war. Theoretisch müsste es dieses Produkte aber weiterhin noch geben. :]

Das sagt essence:

„Unser neues Set für extrem atemberaubende false-lashes-Looks! So einfach geht‘s: Lieblingsmascara von essence auftragen; volumizing lash powder auf die noch nicht getrocknete Mascara auftragen; mit Mascara versiegeln & staunen“
 

Handhabung/Auftrag:

Anfangs dachte ich mir, dass es ja nicht so schwer sein könne, diese Puder irgendwie auf die Wimpern zu bekommen. Es geht eigentlich auch einigermaßen gut, so weit man die Augen ZU hat und nicht zu doll versucht zu blinzeln. ;) Der Nachteil: Überall fliegt dieses Puder rum, ob in der Luft, auf euren Klamotten oder noch besser: in euren Augen! Das hat mich schon ziemlich genervt! Nach kurzer Zeit ist es zwar nicht mehr arg sichtbar, aber es ist dennoch kein schöner Anblick.

Gefühl/Effekt

Das Gefühl, dass ganz viele kleine Fädchen an meinen Wimpern herum turnen war anfangs etwas seltsam. Da ich meine Kontaktlinse drin hatte, kam es mir ein bisschen komisch vor, da auf der Verpackung draufstand nicht für Kontaktlinsenträger geeignet. :D Aber bei mir ging es trotzdem, dennoch nur ganz vorsichtig sein!
Ich bin ja immer noch manchmal am überlegen, ob ich meine Augen lasern lassen sollte, letztens hab ich einen Artikel von einer Bloggerin gelesene, die sie sich bei EuroEyes die Augen hat machen lassen... einerseits ist es wirklich praktisch und den Preis den man bezahlt hat man dann bei immer wieder neuen Kontaktlinsen oder eine Brille dann irgendwann auch wieder weg... andererseits ist es schon ein hohes Risiko was man eingeht und schon allein der Gedanke daran, dass einem am Auge opariert wird ist gruselig...
Aber zurück zum Thema :D :
Der Effekt ist auf jeden Fall deutlich auf den unteren Fotos sichtbar, nicht wahr? :] Man hat dunklere und auch vollere Wimpern, aber leider verkleben diese nun auch sehr schnell und es ist nicht einfach die Natürlichkeit zu bewahren, da die Fädchen eine unterschiedliche Dicke der einzelnen Wimpern hervorrufen, was nicht gerade einladend aussieht. Ich denke, man muss im Umgang schon etwas geübt sein, um sich damit die Wimpern optisch zu verlängern! :]

Weitere Anwendungsmöglichkeit;

Auf manch einem Blog kennt man sie ja schon - die Velvet Nails- Sie sind samtig und weich. :] Passend zum Puder. Die Idee bekam ich per Instagram, als jemand (vergessen wer :o) mal seine Nägel so gezeigt hatte! Da dachte ich mir, dass ich es auch gleich mal ausprobiert! Sieht zwar noch etwas dürftig aus, aber daraus kann man tolle Effekte erzielen! ;] Nur die helle Farbe wirkt etwas entgegen, da die Nägel jeglichen Schmutz aufnehmen. 



Fazit: Tolle Idee, toller Effekt, nur am Anwendungsteil hapert es doch manchmal. Die Mini-Fasern wuseln überall rum und kommen auch ab und zu mal in die Augen. :/ Man hätte die Verpackung vielleicht etwas besser dafür auslegen sollen. Den Effekt, der erzielt wird, finde ich auch klasse! Man sieht richtig, wie die Wimpern voluminöser werden! Aber leider schwindet auch die Natürlichkeit und die Wimpern verkleben etwas. Daher 3 von 5 Rußmännchen! :]
Wie findet ihr die Idee des Puders? habt ihr es schon mal ausprobiert? :]

23 Kommentare:

  1. Schöne Review :) ... irgendwann werde ich mir das Zeug auch noch kaufen :P als es damals limitiert in der Twilight Edition erhältlich war habe ich es gar nicht beachtet, aber seitdem es im Standartsortiment erhältlich ist finde ich es komischerweise immer spannender ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wusste gar nicht, dass man die immer noch kaufen kann. Ich hab mir das im Sommer noch gekauft und finde die super, nur wie du sagtest, nervt es mich auch, dass die immer herumfliegt. Ich bin auch noch so talentiert und atme es ein oder puste alles weg durch den Atem,naja ;D

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir das auch im Essence Sale gekauft. An die Augen traue ich mich mit dem Zeugs aber irgendwie nicht. Ich habe es auch für velvet Nails benutzt und da bin ich recht zufrieden. Aber du hast recht, es fliegt in der ganzen Wohnung rum wenn man es benutzt =)

    LG Lisa

    www.shades-of-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe dieses Powder auch und bis jetzt kam mir zum Glück noch nichts in die Augen.

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich nicht schlecht, aber wär mir zu aufwendig >.<
    <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich selbst habe noch nie so ein Puder ausprobiert aber man sieht wirklich dass die Wimpern voluminöser werden! Wenn ich sowas mal irgendwo sehe nehme ich es wohl mit und probiere es auch aus :3

    AntwortenLöschen
  7. Ich verwende das auch ab und an ganz gerne, weil man da wirklich tolle lange Wimpern mit zaubern kann.
    Allerdings muss ich bei der Benutzung immer besonders vorsichtig sein, da ich Kontaklinsen trage. Ok, steht zwar drauf, dass das Zeugs dann nicht für mich geeignet ist, aber wie schon geschrieben, wenn man vorsichtig ist, dann klappt´s auch ohne weiße Fädchen auf der Linse.

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. Das Puder geht aus dem Sortiment!

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe dieses Puder nicht, weil ich von einer anderen Marke auch so ein Puder hab. Das war aber wesentlich teurer :D Könnt ich auch mal wieder verwenden und gucken wie ich es finde :D

    AntwortenLöschen
  10. Hey, ich hatte die selben Probleme mit dem Puder, es war einfach nur eine Sauerei :/
    Bis mir jemand den Tipp gegeben hat die Fasern in die Wimperntusche zu mischen. Habs einfach mit einem geknickten Blatt Papier reingeschüttet und ein bisschen gerührt und ich muss sagen: der hammer!
    Vielleicht beim ersten Mal nicht die teure Lieblingswimperntusche verwenden. Vielleicht bringt dir das ja auch was:)
    Liebst,
    Lara
    http://laraliebt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Die Wimpern sind wunderschön! Super Review:) Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  13. Wow also hätte niemals gedacht das der Effekt so eindeutig ist, aber bei dir sieht man es wirklich gut wie die Wimpern nochmals an Volumen gewinnen :] Die Handhabung scheint aber etwas komplizierter zu sein :S

    AntwortenLöschen
  14. Die Idee an sich finde ich super. ;)

    Gina

    AntwortenLöschen
  15. wollt ich auch schon mal teste, hab mir dann aber auch gedacht das es sicher total die "Schweinerei" wird ;)
    Also lieber mit kurzen Wimpern leben :D

    AntwortenLöschen
  16. Du solltest die Minifasern auf deine Nägel machen, am besten mit einer leuchtenden Nagellackfarbe ich kann mir gut vorstellen dass das einfach fantastisch und flauschig aussieht *__*

    LG miss cha
    the-radiance.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. die wimpernwerden echt sehr viel voluminöser, aber ich weiss nicht ob ich es ausprobieren werde. mal schaun:)

    ich habe eine frage zu einer facebookfanpage, soviel ich weiss hast du eine:) kannst du mir sagen in welcher dder vorgegebenen kategorien "persönlicher blog" ist? ich kann den nicht finden. danke im voraus :))

    spruso.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Mach ich mal ;)
    Und hast du nach deinem letzten Brief eigentlich schon einen von mir bekommen? Wenn ich so drüber nachdenke, dachte ich, ich hätte einen geschrieben, aber irgendwie bin ich mir nicht so sicher :D

    AntwortenLöschen
  19. Für Flauschi-Nägel finde ich die Fäden schon echt süß, aber so am Auge mag ich das nicht... ich bin da ziemlich empfindlich, reagiere auch allergisch gegen die ein oder andere Mascara und da will ich meinen Augen sowas hier nicht antun.

    Obwohl das Ergebnis bei dir wirklich überzeugend ist!

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  20. ich habe das puder noch aus der vampir-le und mag es auch,aber es ist so zeitaufwendig morgens :<

    die velvet nails habe ich mir auch schon mal gemacht,aber da ist an dem flauschigen immer so viel schmutz höngen geblieben und mit weißen nägeln sieht das nicht so geil aus :o

    wünsche dir ein schönes we !

    AntwortenLöschen
  21. Vielleicht ist es ´n Versuch wert, ich selbst würde da wahrscheinlich aber eher in gute Wimperntusche investieren. Auf den Bildern sieht es so aus, als ob eine Mascara da schon mithalten könnte.

    Einen schönen Blog hast du hier, interessant, wissenswert und soo liebevoll gemacht!
    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  22. du kannst in das puder auch die pu,igmente reinmischen dann wird es bunt und sieht toll aus

    AntwortenLöschen