Pleats Please - Issey Miyake

2. April 2013
Hallo ihr Lieben! :]
Mir ist aufgefallen, dass ich schon lange kein Parfüm mehr gebloggt habe! :] Eigentlich finde ich das auch immer ziemlich schwer einen Duft so zu beschreiben, sodass man ihn sich als Leser gut vorstellen kann! Aber ich denke ich werde es heute einfach mal versuchen! :)

Allgemeines

Und den Anfang macht das neue Parfüm von Issey Miyake - Pleats Please. Pleats bedeutet ja übersetzt so viel wie Plissee, also Falten.  :D Sieht man ja auch schon am Flakon, der aussieht, als wäre er etwas zusammen gedrückt worden, hihi! :)
Das Parfüm ist ein Eau de Toilette, welches man zum Beispiel bei Point-Rouge mit 30ml für 38,95€ erwerben kann. Bei Douglas sind es 39,95€.
Übrigens: Die äußere Verpackung entspricht nicht der eigentlichen! ;) Wie ihr vielleicht erkennen könnt ist das eine Tester-Verpackung, also nicht wundern! :)

 Der Duft

Als ich den Duft das erste mal gerochen habe war ich etwas erschrocken, da er schon ziemlich intensiv ist! Daher sollte man beim Auftragen wirklich aufpassen, dass man nicht zu viel drauf macht, da es schnell aufdringlich wirken kann! Ich persönlich musste nach einiger Zeit immer wieder daran riechen, weil er immer mal anders wirkt. Einmal ziemlich opulent, dann wieder frisch und pudrig. :D
Eigentlich dachte ich immer das sich OdT nicht so lange über den Tag halten, aber Pleats Please riecht man wirklich lange! Ich kann es mir zum Beispiel sehr gut für den Schul- und Arbeitsalltag vorstellen!

Kopfnote:   Nashi-Birne
Herznote: Duftwicke, Indol, Pfingstrose
Basisnote:  Patchouli, weißer Moschus, Zeder und Vanille


Fazit: Ich war bei dem Duft erst sehr skeptisch, da er wirklich stark und intensiv ist! Aber im Endeffekt hat er mich dann wirklich mit seiner süßen, blumigen Duft etwas eingewickelt! ;) Ich bin immer noch ziemlich zweigespalten, weil ich ihn echt an meine Tagesstimmung anpassen muss! Manchmal ist er mir einfach zu süß, aber am nächsten Tag finde ich ihn so gut, dass ich andauernd daran rieche, seltsam. :D Ich hoffe ich konnte euch den Duft gut 'erklären'. Wer immer noch nichts damit anzufangen weiß, kann ja auch mal in die Parfümerie seines Vertrauens gehen und mal daran schnuppern! :3

Übrigens sucht Point-Rouge immer mal nach Produkttester, für das Parfüm haben sie letztens welche gesucht! ;) Es lohnt sich also immer mal reinzuschauen! Ich verlinke euch einfach mal die Facebook-Seite: Point-Rouge Facebook

Kennt ihr den neuen Duft von Issey Miyake schon? Wie findet ihr ihn? :]

8 Kommentare:

  1. Den Duft kenne ich noch nicht, aber der Flakon ist definitiv stylish *-*

    AntwortenLöschen
  2. Düfte zu beschreiben finde ich auch immer ziemlich schwierig :) Aber du hast es ganz gut gemacht^^ Das Flakon sieht ja sehr interessant aus, gefällt mir. Ich kannte Issey Miyake bisher noch nicht bzw keiner der Düfte.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab schon so viel davon gesehen und gelesen, ich muss ihn auch unbedingt mal testen...

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte ein Pröbchen von dem Duft und mir war er definitiv vieel zu schwer.. :/

    AntwortenLöschen
  5. ich find den flakon immer noch zu cool :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann ja Düfte iwie überhaupt nicht beschreiben. Da bin ich so grottig drin :D Ich finde es klingt echt gut. Ich muss da mal dran schnuppern gehen.

    AntwortenLöschen
  7. Wie bist du an den Tester gekommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geklaut :D Nein, scherzchen! Den habe ich vom Point Rouge shop zugeschickt bekommen! :)

      Löschen