Abiballfrisur und Gedanken danach

9. Juli 2013
Hallo ihr Lieben! :]
Nun endlich gehöre ich auch zu den Menschen, die ihr Abitur bestanden und in der Tasche haben! :] Ich bin auch wirklich erleichtert, dass doch alles so gut geklappt hat! Schon erstaunlich, wie viel Angst man damals bekommen hat, wenn jemand vom großen Abitur gesprochen hat, dabei war es wirklich nicht so schlimm, wie man als kleiner 5. Klässler denkt. ;) Aber wenn ich jetzt so darüber nachdenke, dass die Zeit nun vorbei ist und man mit manch einem nie wieder etwas zu tun hat ist schon traurig. Aber so ist das mit jedem neuen Lebensabschnitt. Mal sehen, was das Leben bringt.


Natürlich möchte ich euch heute auch noch meine Frisur zum Abiball zeigen. Nach langem ringen mit mir bin ich einen Tag vor dem großen Abend doch zum Friseur gegangen und habe mir einen Termin geholt. Eigentlich wollte ich mir ja selbst schon irgendwas zusammen Knoten, aber bei dem Versuch bin ich kläglich gescheitert.


Einzig gute daran war,dass ich mit meiner lieben ma ein paar Frisuren ausprobiert habe. Unter anderem auch eine meiner Lieblingssommerfrisuren, die ich schon so oft auf Bildern gesehen habe. Es ist eigentlich so einfach und so schön! Ich glaube die Frisur hieß 'waterfall braid'.


Im Endeffekt bin ich aber trotzdem wirklich froh zum Friseur gegangen zu sein. :) Ich wollte etwas sommerliches und hatte extra frische Blumen passend zum Kleid besorgt. Und sie hat mir wirklich etwas schönes gezaubert! Und vielen dank nochmal an Christoph für das Bild! ;)

Wie geht es euch? Seid ihr noch in der Schule oder studiert ihr? Erzählt mir gerne was, ich finde es immer total interessant, was ihr macht!

38 Kommentare:

  1. soooo toll! Tolle Mischung, sommerlich, süß, festlich - aber nicht zu sehr!
    Herzlichen Glückwunsch zum Abi! :)
    Ich bin in gaaanz normal arbeiten im Büro!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. sieht total super aus :)
    gerade die blume gefallen mir sehr !
    glückwunsch zum abi, das steht mir noch bevor :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ach das schaffst du schon :) So schwer ist das gar nicht!

      Löschen
  3. Eine wunderschöne Frisur! Zeigst du auch noch dein Kleid? :) Oder habe ich es schon verpasst? :D

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt toll aus!
    Ich bin schon einige Zeit aus der Schule raus, erinnere mich aber noch gut an die Freude und Erleichterung, es geschafft zu haben :)
    Herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zum Abi :)
    Tolle Frisur, kriegen wir auch noch das Kleid zu Gesicht?
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  6. glückwunsch zum Abi :)
    ich hab dieses Jahr meinen Realschulabschluss gemacht und fang im August eine Ausbildung an :)

    AntwortenLöschen
  7. herzlichen glückwunsch!!!! und die frisur ist absolut zauberhaft! ich hoffe, du hast schön gefeiert. liebe grüße, holunder

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zum Abi!
    Deine Frisur sieht bezaubernd aus. Nächstes Mal zeigst Du uns auch Dein Abiballkleid, gell? Das ist bestimmt auch ´ne Wucht.
    Ich hoffe Du hast ordentlich gefeiert und genießt jetzt erstmal lernfreie Zeiten.

    liebe Grüße
    Alex, bei der das Abi schon fast 20 Jahre zurückliegt *hust*

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht wundervoll aus :)
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
  10. Erst mal herzlichen Glückwunsch nachträglich zum bestandenen Abi :) Ich hatte auch immer gedacht, dass das was ganz schlimmes, und irgendwo auch super tolles wird. Aber letztendlich kamen die Prüfungen, gingen wieder, und irgendwas großartig Besondres war es eigentlich nicht..^^

    Die Frisur ist wirklich süß, vor allem mit den echten Blumen, das gefällt mir.

    Und, da du gefragt hast, ich studiere momentan. Informatik^^

    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch!
    Ich hatte zum Abi damals auch den Eindruck, dass doch alles gar nicht so schlimm war, wie man immer zu Ohren bekommt. Ich hab das auch sehr locker weggesteckt.
    Und ich würd auch sehr gern noch das Kleid zu den schönen Haaren sehen!
    LG
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :3 Da kommt bestimmt noch ein Post :3

      Löschen
  12. das sieht richtig toll aus& herzlichen glückwunsch..(:
    Ich komme in die siebte klasse, und auch wenn's wahrscheinlich eher ungewöhnlich ist;
    ich genieße jede sekunde in der ich zeit mit meiner klasse verbringen kann& werd' jetzt schon traurig, wenn ich dran denke dass wir uns alle irgendwann mal trennen.. :D *_*
    lg Leonie :]
    http://einebuntetuete.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abitur!
    In 2 Jahren bin ich dann auch an der Reigen, habe irgendwie richtige Panik davor :D

    Und den Post finde ich schön, ebenso wie deine Frisur. Sie sieht so wunderbar sommerlich aus, gefällt mir richtig gut!

    liebe Grüße
    Tonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach quark, wie gesagt, davon hat man schiss, aber wenn man wirklich kurz davor ist, dann ist man vorbereitet. :) Ist leichter als man denkt!

      Löschen
  14. Glückwunsch zum Abitur!! Meines ist mittlerweile schon 4 Jahre her und die Zeit verging wie im Fluge...wenn ich dran denke wieviel man in der Zeit dann auch wieder geschafft hat, was das Abitur nur noch popeliger erscheinen lässt. Mittlerweile hab ich eine Ausbildung zur technischen Assistentin hinter mir und studiere nun Biologie...wie langweilig ;) Ich hoffe du findest auch etwas spannendes, was dir Spaß machen wird!

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwunsch zum Abitur! :)
    Bei mir dauert's noch 2 Jahre^^
    Deine Frisur ist echt schön geworden :)

    AntwortenLöschen
  16. Die Frisur ist zauberhaft! So schön^^ Ich arbeite, also nicht wirklich spannend ;)

    AntwortenLöschen
  17. Glückwunsch zum bestehen :D
    die Frisur ist der Hammer, so wunderschön <3

    und dein Kleid?

    lg sally

    AntwortenLöschen
  18. Super schöne Frisur! Ich hatte bei meinem Abiball sogar eine etwas ähnliche Hochsteckfrisur, allerdings ohne Flechtzopf. :) Der Abiball ist aber schon 7 Jahre her und jetzt startet das Masterstudium. :)

    AntwortenLöschen
  19. Mein Abi ist schon wieder 9 Jahre her, Gott bin ich alt xDDD
    Ich arbeite, also kein studieren oder so hihi.
    Deine Frisur ist unglaublich hübsch, beide Frisuren! Die Wasserfallfrisur und die Hochsteck, sehr hüsch!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. oh wie schön *o* so eine ähnliche Frisur hab ich mir zum Abschlussball vom Tanzen auch gemacht, hatte mir aber so viele Nadeln da reingehauen, dass ich sie im Laufe des Abends nurnoch 'das Vogelnest' genannt habe Oo
    Ich gehe zur Schule:) was möchtest du denn später machen? ^-^ <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte dann ab Oktober studieren gehen :]

      Löschen
  21. oh deine frisur ist traumhaft geworden..wunderwunderschön *-*
    Herzlichsten Glückwunsch zum Abi!

    AntwortenLöschen
  22. OMFG Die Abiballfrisur ist echt Bombe!!! Aber ich glaube dafür muss man echt lange Haare haben.... Herzlichen Glückwunsch zum ABI :D

    Ich studiere und finde dass grad mein bester Lebensabschnitt beginnt. Ich genieße es dass ich keine Schule mehr habe ^^
    Bei uns kamen SO VIELE verschiedene Charaktere zusammen, dass wir keinen Klassen- oder Stufenzusammenhalt hatte und jeder sein eigenes Leben geführt hat und dabei jedem iregndwie auf die Füße getreten ist. Das ging einfach nicht! Unsere Stufe hat sich bis heute kein eingekriegt, zum Stufentreffen gehn nur 10 Leute xD Das einzige was ich an der Schule genossen hab, war der Unterricht. Ich musste nix tun, nur zuhören und hab es verstanden. Davon kann man in der Uni nur träumen!

    Ich hab lange überlegt ob ich studiere oder nicht. Zum einen wollte ich unbedingt einen höheren Abschluss und zum anderen war ich noch nie so der Lerntyp. Da ich in der schule eher Däumchen gedreht hab, hab ich zuhause NIE gelernt, kanns auch gar nicht und ich konnt mir einfach nicht vorstellen den ganzen Tag vor Büchern zu sitzen. Ausbildung kam am Ende aber doch nicht in Frage, weil.. die zwei sachen die mich interessert haben, geben ein so geringes Gehalt, dass man es eher als Leidenschaft bezeichnen kann.
    Am Studium find ich gut, dass man mehr oder minder die Reihenfolge selbst wählen kann. Das hat allerdings viel damit zu tun, was man studiert und wo. Freudne an der FH können nix wählen und die Juristen an der Uni haben eien so dermaßen festen Plan dass sich alle Prüfungen aufschieben wenn man sie nicht rechtzeitig abschließt :(

    Nach ein paar Semestern Studium begreife ich nun wie das ganze läuft. Ich lerne langsam, wie man lernt.... Wie man manchmal 2 Wochen pausenlos am Schreibtisch hockt und dinge begreifen muss, weil das alles zu viel, zu umfangreich und zu schnell ist. Das hat nix mit Interesse oder IQ zu tun, Studium is nun mal so. Manche Profs machen es sich zum Spaß, in der Klausur Dinge zu fragen die in ihrem Lehrbuch standen, die sich aber keiner angeguckt hat, weil jeder nur die Aufgaben gelöst hat! ABer irgendwann kommt das Aha-ERlebnis und du weißt ob du das richtige für dein Leben machst oder nicht.

    In diesem Sinne: Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes! :]
      Bei uns war der Stufenzusammenhalt auch eher la la. Bei der Abireise sind nur die Hälfte mitgekommen, mehr leider nicht.
      Und mach mir jetzt keine Angst :D Aber ich weiß schon ungefähr, was mich dann erwarten wird. In meiner Umgebung studieren viele und da hört man immer mal so Geschichten :D
      Schlimm, schlimm, schlimm! Aber vielen Dank nochmal! ;)

      Löschen
  23. Ich wünsche dir viel Erfolg für deine Zukunft und Herzlichen Glückwunsch für dein Abitur!

    Am 10.07. hatte ich meine Abschlussfeier gehabt, bin also fertig mit der Schule und habe den Realschulabschluss erworben. Eigentlich wollte ich mein Abitur machen, habe dazu die Empfehlung bekommen, aber dann nach langem, und gründlichem überlegen dachte ich mir einfach, dass mir das Abitur wenig bringt, da ich mir klar bin, dass ich nicht die Leistungen für ein Medizin Studium entspreche. Klar sollte man immer positiv an die Sache rangehen, aber ich sehe es einfach realistisch..

    Und ab August werde ich eine Ausbildung zur medizinisch technischen Assistentin im OP beginnen. Danach würde ich gerne mein Abitur nachholen wollen...

    Warum ich jetzt nicht im Anschluss mein Abitur mache?
    Damit ich erst einmal was ''festes'', also eine abgeschlossene Berufsausbildung habe, und falls das doch nichts mit dem Abitur wird, habe ich schon mal was festes. Ich weiß jetzt nicht, wie ich das beschreiben soll.:D

    Viel Erfolg und Glück wünsch' ich dir für deine Zukunft!!(:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank! Da freu ich mich aber über die lieben Worte!
      Ach, ist das sowas wie operationstechnische Assistentin? Auch ein interessanter und toller job! Meine Schwester macht das! :) Dann wünsche ich dir auch mal viel Glück für die Zukunft! :)

      Löschen
  24. Die Frisur ist wunder-wunder-wuuuunderschön :)!
    Liebste Grüße
    Fay

    AntwortenLöschen
  25. Ich komme aus der Schweiz, dort schliesst man die Schule mit 16 Jahren ab. Das habe ich jetzt auch genacht und fange im August mit meiner Ausbildung zur Kauffrau beider Zeitung an.

    http://spruso.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  26. Ich habe vor einem Jahr angefangen zu studieren.. und ich weiss noch, wie ich mich gefühlt habe, als ich Abi gemacht habe.. Es wahr, als würde man auf eine schwarze Wand zulaufen, weil man nicht genau wusste, was danach kommt. Ich wollte unbedingt Medizin studieren und auch unbedingt nach Göttingen und dann hat mich die ZVS nicht in Gö studieren lassen. Zum glück hat mein Papa nicht locker gelassen und damals eine Kanzlei eingeschaltet, die sich mit Hochschulrecht befasst und ich konnte doch in Göttingen anfangen zu studieren. Und jetzt bin ich froh die ganze Schulzeit hinter mir zu haben und habe im Studium mehr und bessere Freunde gefunden, als ich zu Schulzeiten je gekonnt hätte..
    Ich wünsch Dir alles Liebe, weiter so!
    lg Karina

    AntwortenLöschen
  27. Gratulation zum bestandenen Abi!
    Mein Tipp für's Studium: Genieß es! Beleg auch mal Kurse, die du nicht brauchst, wenn sie dich interessieren. Und nimm nicht mehr als 20 Semesterwochenstunden (das ist schon viel - du musst ja schließlich vor- und nachbereiten), damit du auch Zeit für andere Sachen hast.

    AntwortenLöschen
  28. Glückwunsch auch von mir! :) Die Frisur ist total schön! *_*

    AntwortenLöschen
  29. Ja, ich bin immer noch in der Schule *grins*, ein paaaaar Jahre länger als normal, auf der anderen Seite, und ich muss sagen, eine der schönsten Abiballfrisuren, die ich je gesehen habe. Toll!

    AntwortenLöschen