Essence Blogger Event Frankfurt: Gel nails at home

15. Juli 2013
Hallo ihr Lieben! :]
Heute melde ich mich wie versprochen zurück und berichte über meinen Event Aufenthalt in Frankfurt! :3 Essence hatte vor ein paar Monaten eine Mail geschrieben, dass sie uns gerne die neuste Innovation des Hauses vorstellen würden! Gesagt, Getan! So ging es für mich und 15 andere Mädels am Freitag nach Frankfurt. Nach dem ich mich mit meiner Mädels Gruppe am Bahnhof getroffen habe, wurden wir zum VaiVai gefahren!


Dort wurden wir dann gleich mit Begrüßungsgetränken (super leckere Erdbeer-Smoothies!) empfangen. Die Location wurde echt super ausgewählt! Ich war erst sehr skeptisch als ich bei Google "Vai Vai Frankfurt" eingegeben hatte, da es ziemlich 'Underground' aussah, aber es war richtig toll! An der Bar, an der wir empfangen wurden, gab es auch richtig coole Essence Pigmente Hocker! :D Die hab ich vorher erst gar nicht mitbekommen! ;) Das Bild habe ich übrigens von Ina gemopst, danke ;)


Natürlich ging es dann gleich los! Die neuen Produkte mussten vorgestellt werden und wir haben uns eine kleine Präsentation angehört! Ich meinerseits kannte das System schon ein bisschen von Anny, wobei es natürlich nicht genau gleich ist! :) Würde euch denn ein 'LED/Gel Lack Battle - Günstig gegen Teurer interessieren? :) 
Und dann ging es für uns an die Nägel! Natürlich durften wir selbst ausprobieren und das ganze Essence Team stand uns mit Rat und Tat Beiseite! Ich stelle euch das ganze System jetzt mal kurz vor:

Wann? Ab August 2013 in der 2 Meter Theke.


1.Schritt: Zu erst bringt man die Nägel mit einer Nagelfeile in die gewünschte Form und schiebt die Nagelhaut mit Rosenholzstäbchen zurück. Danach den nail Cleanser auf ein Wattepad auftragen und die Nägel reinigen. Nun trägt man einen Primer auf. Dieser sieht im ersten Moment aus wie Nagellack, verfliegt dann aber eher wie Entferner.

2. Schritt: Zunächst gibt man eine gleichmäßige Schicht der peel off gel base auf die Nägel. Dabei lässt man den Daumen zunächst aus, da dieser verläuft, wenn man die restlichen Nägel unter der LED-Lampe hält. Dieser Schritt ist der wichtigste um den Lack wieder abzubekommen! Diesen 'peelt' man sich nämlich einfach von den Nägeln runter. Wie eine Silikon-Schicht kann man den Lack einfach abziehen! Die peel off gel base lässt man dann 60 Sekunden unter der LED-Lampe anhärten (diese geht automatisch nach 60sek. aus) . Das gleich wird dann mit dem Daumen gemacht.

3. Schritt: Nun wird der Nagel wieder mit dem Cleanser gereinigt, da nach den 60 Sekunden eine Schwitzschicht auf den Nägeln entstanden ist, die man damit einfach weggewischt bekommt. Nun kann man seinen Lieblings-Essence Nagellack auftragen (oder auch andere Lacke!) und lässt diesen ordentlich durchtrocknen! Wenn man zu früh dann mit dem nächsten Schritt weitermacht, könnte einiges schief gehen. Nachdem nun alles getrocknet ist, trägt man nun eine Schicht vom clear gel top coat auf. Danach wieder 60 Sekunden unter der Lampe durchhärten lassen und die Rückstände mit dem Cleanser entfernen, schon hat man den gel nails at home look von essence!


Nun natürlich muss ich das Set erst einmal testen, bevor ich ein Urteil abgeben kann. Aber bis jetzt hört sich das ganze doch schon mal ganz gut an! :) Ich denke in einer Woche kann ich euch dann mein Test-Urteil schreiben und auch sagen, ob es sich lohnt.

Kosten: 
Starter Set Color: 9,99€ *
Starter Set French 9,99€ **
LED-Lampe: 24,99€ 

Einzeln:
Nail file: 1,99€ (nicht unbedingt notwendig)
Cleanser: 2,49€ */**
Primer: 2,49€ */**
Peel off gel Base: 2,99€ */**
LED-Lampe: 24,99€
Nagellack von Essence: 1,55€ - 2,99€ (auch anderer Lack nutzbar)
French Gel Top Coat: 2,99€ **
Clear gel top coat: 2,99€ *

Super rich Handbalm (nicht unbedingt notwendig)

 * - im Starter Kit Color enthalten
**- im Starter Kit French Nails enthalten

Wenn man ein Kit kauft spart man 1€. ;) Nur als kleiner Tipp! :)


Das gute Essen durfte natürlich auch nicht fehlen. :] So hab ich mir, nachdem ich mit meinen Nägeln fertig war noch den Bauch vollgeschlagen, hihi :] Die Sachen waren echt lecker und nicht zu verachten!
Da jeder von uns die 2 Startet Sets und die Lampe, sowie ein paar Lacke mit nach Hause nehmen durften, werdet ihr auch nicht lange auf einen Endbericht warten müssen, da ich natürlich jetzt nochmal fleißig ausprobier und übe.

Gel nails at home: Erster Eindruck:
Insgesamt ganz gut! Die Idee den Lack einfach abzupeelen und somit auch die Nägel etwas zu schonen ist zienlich gut! Auch das nervige abmachen von Gel Nails hat sich damit erst einmal erledigt! :) Auch das man einfach die Sortimentslacke nehmen kann, die man auch zu Hause hat (man kann auch andere Lacke nehmen, die sind allerdings natürlich nicht getestet auf Haltbarkeit) ist super! :)
Einen Minuspunkt habe ich auch schon von einigen anderen Mädels gehört: Der Ober-Lack zieht sich manchmal zusammen. Auch kommen manchmal wie kleine Macken rein. Aber das muss ich alles noch mal selbst ausprobieren. Ist ja bei jedem anders :)
Aber wenn die Haltbarkeit von 10 Tagen eingehalten wird, so wie es versprochen wird, würde ich mal sagen, dass es eine tolle Variante gegenüber Allesandro oder ANNY sein. :) Aber ich will den Mund nicht zu voll nehmen und es heißt erst einmal: Abwarten!


In meiner Gruppen waren: ( Bei wem es schon einen Bericht zum Event gab, habe ich nur den Bericht verlinkt)

NinjaHase von http://ninjahase.de/2013/07/erster-eindruck-essence-gel-nails-at-home-system/
Ina von http://www.einfach-ina.de/2013/07/essence-gel-nails-at-home-anwendung.html#more
Britta von http://www.brittas-beauty-blog.blogspot.de/2013/07/event-essence-special-nail-event-gel.html
Conny von http://www.milchschokis-beautyecke.blogspot.de/2013/07/mit-essence-in-frankfurt-das-neue-gel.html
Tanja von www.jenseitsvoneden.de
Anita von www.nicht-noch-ein-beautyblog.blogspot.de
Caro von http://kokiriaufeis.blogspot.de/2013/07/ausprobiert-essence-gel-nails-at-home.html
Karina von www.chikarina.blogspot.de
Dani von www.danis-beautyblog.com
Good Lack von www.goodlacknail.com
Fio von http://www.fioswelt.blogspot.de/2013/07/essence-gel-nails-at-home-test-blogger.html

Wie sind eure Eindrücke von dem Gel Lack-System? Fragt mich alles, was ihr rund um wissen wollt, ich bin ja jetzt ein bisschen 'Experte' höhö. :D

16 Kommentare:

  1. haha für dich würde ich noch ein paar winterfotos auskramen? :D
    sieht gut aus, vor allem das essen *O* ich freu mich schon auf den Text, das ganze Verfahren hört sich ja irgendwie ganz schön aufwendig an, aber wenn es funktioniert müsste ich mich vielleicht nicht immer ärgern wenn mein Lack sofort wieder abblättert;) <3

    AntwortenLöschen
  2. Würde ich auch mal total gerne ausprobieren, aber ich glaub irgendwie nicht, dass das gut geht und es ist auch ziemlich aufwendig :/
    Aber ich freue mich auf einen weiteren Post von dir darüber (;

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin total begeistert von dem Color and go! Der Pinsel ist so toll und er trocknet wirklich schnell. Es ist für mich der bestaufzutragende Nagellack den ich hab!

    AntwortenLöschen
  4. Oooh Du warst hier (*.*)? - schade, dass wir uns verpasst haben :)♥
    Für so ein tolles und vor allem buntes Event hätte ich mir auch gerne Zeit genommen^^. Hihi, *underground* nun ja, eher studentisch-künstlerisch - holzige Deko ist schwer angesagt.
    Bei den essence Pigmente Hocker kam ich auch erst mal ins Stutzen - irgendwas ist da optisch ungewöhnlich - und ha, das sind ja Hocker zum Draufsitzen xD - durftet Ihr die auch mitnehmen?
    Bin mal gespannt auf Deinen Folgebericht, denn mit Gel-Nails hatte ich bisher noch nie zu tun :3

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Bilder vom Event, ich hätte auch gern so einen Pigment-Hocker *-*!

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe solche Event Berichte :) Und freue mich sehr, wenn es dir so gut gefallen hat. Mich würde ein Battel günstig gegen teuer absolut interessieren, da ich bisher noch gar keine Erfahrungen mit dem Gel System habe.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  7. cooles event :)
    sieht nach spaß aus.


    liebe Grüße,
    nicole

    www.thefashioncolada.com

    P.S. Auf meinem Blog gibt es zur Zeit ein Gewinnspiel! Man kann sein eigenes Parfum designen! Klick hier

    AntwortenLöschen
  8. Danke fuer deinen lieben Kommentar :)
    Das klingt ja nach einem lustigen Tag bei dir :D

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Bericht! Ich finde es immer ganz interessant zu lesen, wie es auf solchen Events zugeht ;-)

    Liebe Grüße
    Bernadetta

    AntwortenLöschen
  10. Oh da wär ich gern dabei gewesen :) Klingt auf jeden Fall sehr interessant!!! Ich bin schon total auf die Innovation gespannt :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich war sehr skeptisch nach den Presseberichten aber jetzt finde ich es doch ganz spannend. Vor allem weil man alle essence Lacke benutzen kann. mal gucken, was du nach weiteren Tests so berichtest.

    AntwortenLöschen
  12. Echt cooles Event! Und sehr tolle Bilder. Finde es auch immer interessant wie es auf solchen Events zugeht :)

    AntwortenLöschen
  13. Toller Bericht.
    Zuerst war ich dem ganzen Gelnagelessencezeug eher abgeneigt, jetzt hab ich aber immer mehr mirs zu kaufen :o
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ich habe ganz vergessen, die Macarons zu fotografieren!! :)
    Alles Liebe, Caro

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Liebes ♥

    Ich warte schon ganz gespannt auf deinen Testbericht! :)
    Denn ich möchte auch unbedingt das Set für zuhause dann haben.
    Bin mir nur unsicher wegen den Peel off. Hab von essence hier schon einen peel off da hält es sein Versprechen nicht ein und hoffe es ist nicht auch so bei den gel nails at home.

    Also ich bin gespannt :)

    Küsschen :*

    AntwortenLöschen