MAC Matchmaster Foundation 1.0

16. Juli 2013
allo ihr Lieben! ^o^
Da ich ja das Wochenende nach Frankfurt eingeladen wurde (dazu später mehr) habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, dort in der Innenstadt etwas shoppen zu gehen :3 Nachdem ich und mein Freund ein paar Geschäfte abgeklappert haben, habe ich dort den riesigen Douglas entdeckt! :o Ich war hin und weg! Da gab es so viele Marken, von denen wusste ich nichtmal, dass es sie auch im Geschäft gibt! So sah ich dann auch den MAC Counter und schaute mich nach einer neuen Foundation um. :)


Schon in Barcelona standen wir am MAC Counter.. da war ich mir aber noch nicht sicher, daher blieb ich erstmal bei meiner fast leeren Dior BB Creme. 
Nach kurzer Zeit sprach mich dann die liebe MAC-Dame an und fragte mich, was ich denn suche und erzählte ich von meinen Plänen. Ein paar Minuten später saß ich schon auf ihrem Stuhl und wurde geschminkt. Und die können das ja soo gut >.>Eigentlich wollte ich ja nichts kaufen... aber sie hat mich sooo überzeugt, dass ich die Foundation sofort mitgenommen habe, und damit komme ich auch nun zum Thema :D 


Allgemein: Die MAC Matchmaster Foundation gibt es insgesamt in 14 verschiedenen Tönen. Sie kommt in der üblich, schlichten Verpackung daher. Der Pumpspender ist praktisch aufgebaut, man muss die obere Klappe nur zur Seite ziehen, dann ist die Foundation entweder geöffnet oder geschlossen.

Preis: 35€
Inhalt: 35ml
Bezug: Douglas, MAC-Counter, Internet


Auftrag/Konsistenz:
Man kann die Foundation einfach und leicht auftragen. Ich mache das am liebsten mit einem Pinsel. Da sie sich relativ schnell an die Haut legt sollte man sich aber etwas beeilen, um sie besser verblenden zu können.
Von der Konsistenz her würde ich sie etwas cremiger als zum Beispiel normale BB Cremes einstufen.


Deckkraft/Haltbarkeit:
Ich denk hierzu lasse ich unten größtenteils die Bilder sprechen! Nach MAC ist die Foundation eher einer leichte, dem ich auch zustimmen kann, aber dennoch wird alles gut und sauber abgedeckt! Ich würde sie in die mittlere Deckkraft einstufen. Ich für mein Teil bin aber total begeistert! ;) (siehe Fazit)
Nach der MAC-Dame im Douglas liegt die Haltbarkeit bei rund einem Tag. Bei mir war die, nachdem sie mich geschminkt hat, ich shoppen war (4 Stunden) und wir zurück gefahren sind (2 Stunden) immer noch sehr gut und natürlich aus! Trotz der Wärme im Auto und der Anstrengung ;) Ein bisschen war aber an der Nase zum Beispiel schon ab, an der Stelle geht das bei mir am schnellsten. 

Finish:
Wie ihr seht (vorletztes Bild) ist die Foundation leicht gelb/orange stichig. Da ich im Urlaub war bin ich nun ein bisschen brauner und sie passt perfekt zu mir! :D Vorher habe ich die Dior Nudeskin BB Creme immer getragen in Verbindung mit einer Koreanischen, sehr hellen BB Creme. Man sieht ich habe wirklich sehr, sehr helle Haut und bin nur etwas braun geworden^^ Dennoch passt sich die Foundation genau meiner Gesichtsfarbe an und liegt so super auf der Haut und hinterlässt ein mattes Finish. Für Leute mit sehr trockener Haut würde ich sie weniger empfehlen, da sie trockene Stellen hervorhebt. 


Fazit: Ich bin super begeistert von der Foundation! Das ist mein erstes! Produkt von MAC und ich liebe es! Einzigst der Geruch hat mich am Anfang etwas irritiert, da er sehr stark nach Foundation riecht, aber daran habe ich mich schnell gewöhnt! Sie macht wirklich wunderschöne Haut und man benötigt kein Puder um glänzende Stellen aus zu bessern! DieDeckkraft könnt ihr den Bildern entnehmen (oder euch begeistern lassen)^^. Insgesamt bin ich super zufrieden! :) Ich war vorher immer etwas skeptisch bei MAC Sachen, aber jetzt verstehe ich den Hype zu mindestens ein bisschen :D (alle Produkte kenne ich ja nicht). Für  Misch- und fettige Haut würde ich eine Empfehlung aussprechen! :) 4,5 von 5 Rußmännchen,da der Geruch einige unangenehm finden könnten und auch den Preis^^.


Habt ihr MAC Produkte, oder sogar die Foundation hier? Wie fällt eure Meinung zu der Marke aus? Top oder Flop?

8 Kommentare:

  1. Wow, der Effekt ist wirklich deutlich sichtbar, sehr schönes Ergebnis :)

    AntwortenLöschen
  2. oh du siehst ungeschminkt so putzig aus :)
    mir wären 35eu aber zu teuer
    dafür das ich so ein schmink-idiot bin :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für ein Unterschied.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das Ergebnis kann sich wirklich sehen! Ich bin ja immer auf der Suche nach "DER" Foundation und von MAC hatte ich bisher noch kein Exemplar! Nach deinem tollen Bericht könnte sich das jetzt aber ändern! :-D

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne von TheBeautyofOz

    AntwortenLöschen
  5. Ohh du bist wunderschön! :) Toller Blog
    Viele liebe Küsschen Lulu
    Mein Blog

    AntwortenLöschen
  6. Sieht wirklich schön aus! Tolles Ergebnis *_*
    und du siehst voll hübsch aus :3

    AntwortenLöschen
  7. MAC kenne ich auch noch nicht, aber das Ergebnis sieht echt toll aus :).

    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
  8. wow das Ergebnis is ja mal super - aber ich denke trotzdem immernoch, dass es keine Foundation für 35€ sein muss um ein gutes Ergebnis zu erzielen :)

    LG Fiona
    http://fiobeauty.blog.de

    AntwortenLöschen