Clarisonic Mia 2 Review

5. August 2013
Hallo ihr Lieben! :)
Vor rund 2 Monaten habe ich von Douglas ein Paket bekommen, wo die neue Clarisonic Mia 2 Bürste enthalten war. Ich hab mir dieses mal richtig Zeit gelassen beim testen, damit man wirklich die Ergebnisse einschätzen kann und überhaupt was sieht. :) Eine Douglas-Mitarbeiterin meinte nämlich schon mal zu mir: 'Die Haut braucht 3 Wochen, um sich erst einmal an die neue Pflege zu gewöhnen.' Und so bin ich auf Nummer Sicher gegangen. ;) Und hier mein Ergebnis mit der Gesichtsreinigungsbürste Mia 2:


Allgemeines:
Die Reinignungsbürste Mia 2 von Clarisonic ist die kleine Schwester von der Mia. Die Mia 2 ist auschließlich für das Gesicht und Dekolette gedacht, während die Mia für den ganzen Körper benutzt werden kann. Die Bürste soll die Haut sichtbar reinigen und glatter und weichere Haut hervorrufen. Das Hautbild soll allgemein verbessert werden, da es 6x besser die Haut reinigt, als von Hand.

Preis: 149€
Enthalten: Gerät mit Bürste, Gesichtsreinigung Probiergröße 30 ml, Ladekabel sowie Reiseetui
Bezug: zB. Douglas.de, oder direkt bei Clarisonic


Wie funktioniert die Bürste?
Die Bürste selbst ist wasserdicht. Das heißt man kann sie also getrost mit unter die Dusche nehmen oder unter dem Wasserhahn ausspülen. :)
Sie selbst kann man eigentlich mit einer elektrischen Zahnbürste vergleichen, denn die Bürste rotiert nicht, wie von mir angenommen, sondern vibriert. Oder man drückt es wie auf der Verpackung der Bürste aus: Sie ozilliert (ich habe das Wort noch nie gehört? :D) mit mehr als 300 Schwingungen pro Sekunde. Auch schwingt nur das Innere - alles ab dem blauen, oder schwarzen Kreis. Und genau dieses Vibrieren oder wie immer man es nennen mag, macht die Haut so sauber. :D


Anwendung:
1. Schritt: Zuerst entferne ich schnell das Augen Make-Up mit Entferner Pads.
2. Schritt: Danach halte ich den Bürstenkopf unter warmen Wasser und trage das Reinigungprodukt auf. ( man kann es auch gleich im Gesicht verteilen)
3. Schritt: Die Bürste an schalten und eine von den 2 Geschwindigkeiten auswählen ( ich nehme immer die 2. )
4. Schritt: Zuerst beginnt man mit der Stirn, für 20 Sekunden die Bürste leicht kreisend über die Haut bewegen. Nach den 20 Sekunden ertönt ein Signalton und man macht weiter mit der Nase und dem Kinn, das auch insgesamt für 20 Sekunden. Danach wechselt man zu einer Wangenseite, bearbeitet die für 10 Sekunden und dann zur anderen Wange, bis sich das Gerät selbst abstellt. Es erfolgt immer ein Signalton beim Wechsel.
5. Schritt: Danach die restliche Reinigung vom Gesicht abwaschen und die Bürste unter warmen Wasser auswaschen.

Man benötigt also für die Anwendung genau 1 Minute! Mit Vor- und Nachreinigung vielleicht 2! ;)


Interessante Fakten:
  • Es gibt verschiedene Bürstenköpfe ( je 25€ ), die man alle 3 Monate wechseln soll.
  • Man muss nicht das Reinigungsgel nehmen, man kann jedes andere Reinigungsprodukt benutzen.
  • Es gibt 2 Geschwindigkeiten
  • Sie hält rund 22 Anwendungen, danach soll man sie für 18h aufladen.
  • Das Ladegerät funktioniert per Magnet, das heißt man muss es nur an die Bürste dranlegen, damit es läd
  • Die Bürste fühlt sich auf dem Gesicht im ersten Moment wie eine riesige elektrische Zahnbürste an. ;)

 
ERGEBNIS:


  
Ekiem meint: Ich hätte NIEMALS gedacht, dass es so gut funktioniert! Ich war bei den Bildern selbst sehr überrascht, aber ich habe es auch schon insgesamt gemerkt, dass zum Beispiel Pickel viel schneller verschwinden, bzw. gar nicht erst wirklich raus kommen. Auch meine Haut ist irgendwie angenehmer geworden. Einmal straffer und einmal glatter. Auch meine Rötungen sind nicht mehr so schlimm, wie vor 2 Monaten! Ich bin wirklich total begeistert!
Die Anwendung ist im übrigen für mich auch sehr einfach! Früher war es bei mir immer so, dass ich auch mal un-abgeschminkt ins Bett gegangen ist ( Ich weiß, ich schäme mich auch...), weil ich zu müde war oder einfach keine Lust hatte. Mit der Bürste hat sich das wirklich geändert. Es ist wie das tägliche Zähne putzen, was man nicht einfach mal eben vergisst! ;) Zu dem macht es wirklich Spaß und geht schnell!
Vor allem bei dem unterem Bild sieht man den Vergleich von 2 Monaten wirklich sehr gut! Die Haut glänzt auch nicht mehr so schlimm. Jedoch ist sie etwas trocken (siehe Nase) geworden, das liegt aber daran, dass ich sie in letzter Zeit 2x am Tag verwendet habe, um zu testen was passiert.

Fazit: Würde ich mir die Clarisonicbürste von meinem Geld kaufen? Ja. Definitiv ja! Sicherlich muss das jeder für sich selber entscheiden, aber meine Haut ist wirklich so schön, wie noch nie geworden! Und eigentlich war ich vorher auch immer sehr skeptisch so viel Geld für so etwas auszugeben. Aber es wäre es mir wirklich wert! Meine Haut ist glatter, nicht mehr so gerötet, ich habe weniger Pickel & Mitesser, des weiteren ist meine Haut auch nicht mehr so fettig. Sie sieht einfach ebenmäßiger aus und ich fühle mich auch viel besser! Und es hat bestimmt jeder 1 Minute tägliche für die Reinigung Zeit! ;)
Ich würde sie wirklich jedem empfehlen, der bereit ist das Geld dafür auszugeben! Insgesamt gibt es also von mir 4,5 von 5 Rußmännchen, weil der Preis wirklich ordentlich ist!


Alternativen, die etwas günstiger sind, ich aber nicht getestet habe: Olaz Gesichtsreinigungbürste (elektr.) für 30€, Cleansing Brush von Shiseido für 30€, Gesichtsbürste von Kiko für 6€.

Kennt ihr die Reinigungsbürste bereits? Würdet ihr das Geld für das Ergebnis ausgeben? :) Ich bin gespannt!

31 Kommentare:

  1. Ich bin voll angefixt. :D
    Mir tuen die 150 € zwar immer weh aber mit douglas code und bei den ganzen positiven rezensionen kommt man ja kaum an der lieben mia 2 vorbei ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das klingt aber toll! Ich benutze momentan eine normale Gesichtsbürste per Hand, aber die elektronischen reizen mich schon seit längerem... :) Danke für die ausführliche Review!

    Liebst, ina

    Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  3. Ouh... Aber so viel Geld... Sonst würde ich sie mir auch holen. Ich hab so schlimme haut.

    AntwortenLöschen
  4. Wow. Bei Dir ist der Effekt ja wirklich ganz wundervoll! :D Wenn man vorher weiß, dass es so wirkt, ist man ja bereit, das Geld auszugeben. ;) Aber dummerweise ist ja jede Haut anders...*grummel* :D

    AntwortenLöschen
  5. hach ich schmachte ihn ja schon so lange an! Bei dir ist der Erfolg ja wirklich sehr schön sichtbar! Toll, dass du vorher/nachher Bilder gemacht hast! :) Früher oder später werde ich ihn mir wohl doch mal holen müssen ^^

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich staune auch, dass das so viel bringt. Aber man sieht wirklich eine Verbesserung, toll. Ich habe meine Haut recht gut im Griff mit meiner Gesichtsreinigung morgens und abends, von daher wäre es mir zu teuer. Aber wenn man etwas mehr Probleme hat, lohnt sich das sicher.

    AntwortenLöschen
  7. Ist ja echt toll, aber der Preis ist schon etwas happig.. weißt du ob es eine etwas günstigere Alternative gibt?
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Olaz gibt es seit neuem auch so eine Bürste, bei der weiß ich aber nicht, ob sie funktioniert :)

      Löschen
    2. wenn man die Mia 1 in den USA bei skinstore.com kauft, kostet sie inklusive Versand und Mehrwertsteuer beim Zoll um die 105 €, der Versand geht super schnell. Hab meine auch dort gekauft und meine beste Freundin ihre auch... keine zwei Wochen und die Bürste ist da :) Und der einzige Unterschied zwischen Mia 1 und 2 sind die zwei Geschwindigkeiten. Ich kann mit einer echt gut leben xD

      Löschen
  8. Danke für die tolle Review, meine Mama hat mich gerade heute morgen gefragt, ob ich was über diese Bürste weiß.. dein Beitrag wird gleich weitergeleitet ;)

    Viele liebe Grüße
    Katii von Süchtig nach...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das ist ja ein Zufall :) Freut mich!

      Löschen
  9. Ich habe den Philips Visapure und kann nicht mehr ohne :P! Mit dem Clarisonic habe ich bisher noch keine Erfahrungen gemacht :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denk mal ist beides recht gleich, oder? :)

      Löschen
  10. Hey, du Liebe,
    danke für den Tipp, ich habe die Preise noch ergänzt!

    AntwortenLöschen
  11. WOW, wirklich tolles Ergebnis!
    Ich will die Clarisonic auch mal ausprobieren, aber der Preis ist schon krass :D.

    AntwortenLöschen
  12. WIrklich tolles Ergebnis! Der Preis ist aber schon happig :/

    AntwortenLöschen
  13. Wow, die Resultate sprechen definitv für sich!

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina

    AntwortenLöschen
  14. oh wow, das ist ja echt voll der Unterschied. Vielleicht probier ich sie auch mal aus!


    bisous,
    mia

    heylilahey

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn! Wer hätte gedacht, dass der Effekt doch so deutlich ist?! Ich hatte derartige Geräte eigentlich schon für mich abgeschrieben, aber das ist der Hammer! Dann fange ich mal an zu sparen :D

    AntwortenLöschen
  16. wow! das sieht ja super aus!hätte ich echt nicht gedacht...aber ich glaub ich wär zu faul für sowas :D
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dacht ich mir auch, aber dann dachte ich mir 1 Minute wirst du ja mal haben abends :D

      Löschen
  17. puuuh du eigentlich nicht wirklich. wacom hat da auf der seite gerade wieder das angebot mit dem bamboo pen&touch fun. da bekommst du auch eine mangasoftware dazu... ichglaube man kann es auch ohne bestellen. ich hab mir ein kleines geholt. davor hat ich ein großes... kam gar nicht damit zu recht. aber wacom sollte es sein. das sind wirklich die besten :)

    AntwortenLöschen
  18. Danke für den genialen Tipp! Das hört sich wirklich richtig gut an und die Ergebnisse sind deutlich sichtbar. Ich könnte die echt gebrauchen, allerdings vor allem auch für den Rücken. Der Preis schreckt mich leider nur etwas ab. Aber ich spiele mit dem Gedanken mir sie in den nächsten Monaten zu kaufen :) Vielleicht ja als Weihnachtsgeschenk ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für den Körper gibts ja direkt die Mia, die kostet glaube ich uch weniger, aber ich will nicht lügen, denn ich weiß es nicht :D

      Löschen
  19. wow. ich hätte nie gedacht, dass so etwas wirklich funktionieren würde.:D

    AntwortenLöschen
  20. sehr interessant! Ich hätte Angst dass meine Haut zu empfindlich dafür ist und der gegenteilige Effekt eintritt, nämlich noch mehr Rötungen und Unreinheiten. Aber vielleicht sollte ich doch mal darüber nachdenken =) Aber ich warte, bis der Spaß etwas günstiger wird ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ja, Maus du meinst sicher dass die Bürste oszilliert, nicht ozilliert ;) Wie der Oszillator aus dem Physik Unterricht ^^

      Löschen
  21. Oh wow, das ist wirklich ein beeindruckender Unterschied! Hätte nicht gedacht, das die so gut funktioniert.

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja wirklich ein beeindruckendes Ergebnis!
    Bin richtig begeistert von deinem Test :-)
    Ich selbst hab nun nicht soo das Problem mit unreiner Haut (nur Mitesser auf der Nase -.-) weshalb sich das Gerät für mich vermutlich nicht so lohnen würde, zumal es ja doch recht teuert ist. Aber es klingt auf jeden Fall super vielversprechend und vielleicht packt mich ja doch irgendwann der Rappel, und ich will das elektrische Zahnbürsten-Feeling an eigener Haut erleben :D

    LG

    AntwortenLöschen
  23. hallöchen ihr lieben

    ich habe seit heute die neue bürste. ich habe sie bei douglas gesehen. ich bin selten dort aber wenn ich da bin lasse ichschon mal 300-400 euro da. wir wurde die neue mia 2 vorgeführt und ich konnte gleich einen unterschied auf meiner Hand führen. da ich durch viele auftritte erst wieder früh zuhause bin und ich dann nicht mehr abschminke ( ins bett fall) musste ich eine Methode finden die schnell und zuverlässig reinigt. ich habe sie zuhause gleich mal im gesicht getestet die Bedienung ist echt kinderleicht und es fühlt sich entspannend an. gleich beim abspülen der seife habe ich den unterschied spüren können und so habe ich mich mit der mia 2 plus Edition entschieden meinen körper zu verwöhnen. ich bin echt super zufrieden denn die haut ist fühlbar glatter und das nach der ersten Anwendung. ich bin echt gespannt wie es nach 1-2 Wochen aussieht. ich kann es nur empfehlen. und ich sag mal so: an der Schönheit sollte man nicht sparen die bei mir 250 euro oder die einfache Version bei 140 lohnen sich wirklich.
    in diesem sinne gönnt euch was und ich wünsche viele gute Erfahrungen. eure cat

    AntwortenLöschen