Flops des Monats August

8. September 2013
Hallo ihr Lieben ^.^
Oftmals werden ja immer mal die Favoriten des letzten Monats vorgestellt! Ich liebe diese Posts einfach :3 da sieht man wirklich, was man einen Monat lang benutzt hat und gut findet! Was ich jedoch auch richtig interessant und vor allem hilfreich finde, sind die Flops des Monats! :D Und da mir die Posts gefallen, dachte ich, dass sie euch auch gefallen :) Viel Spaß!


Das sind meine Flop Produkte. Wieso, weshalb, warum erfahrt ihr unter dem jeweiligen Bild :] Nur dazu vorher: Das ist natürlich meine Meinung und Erfahrung mit den Produkten. Das ganze kann bei euch natürlich schon wieder ganz anders aussehen. Daher schaut am besten in der Sidebar bei meinem Beautyprofil vorbei :)


  • Aussie 3 Minute Miracle Conditioner: Fangen wir gleich mit einem absoluten Liebe-Hass-Produkt an. Wieso? Einerseits macht der Conditioner die Haare wirklich wunderschön! Mir hat das Ergebnis so gut gefallen! Jetzt jedoch das Negative: Ich hab total trockene Kopfhaut bekommen und sie war schon fast schuppig. :( Seit dem hab ich sie auch nicht benutzt und trau mich auch nicht mehr dran. Flop!


  • Alverde Hand-Maske: Ich hab sie 1x ausprobiert und empfand sie als unbrauchbar. Man soll sie rund 5 Minuten einwirken lassen und dann soll die Haut wieder schön und gepflegt wirken. Blöderweise hatte sie den gleichen Effekt wie eine Handcreme und daher Zeitverschwendung.


  • Viel Lärm um nichts. Das kleine Pad von ebelin habe ich auf fast jeden 2. Blog gefunden und war sehr erstaunt, wie gut die Kritiken doch waren. Somit hab ich es auch mal gekauft, ich glaube bei einem Preis von weniger als 2€ kann man auch nichts falsch machen. Für mich war es aber absolut nichts. Da benutze ich lieber 1x die Woche ein Peeling und nehme dazu täglich meine Reinigungsbürste von Clarisonic. :)



  • Wild Mega Volume von MaXFactor: Eigentlich eine wirklich tolle Mascara: Würde sie bloß nicht andauernd klecksen. Ich weiß nicht, was ich falsch mache, ich hab mein Amu fertig und dann will ich noch abschließend meine Mascara benutzen. Und jedes mal das selbe: Ich (oder sie) kleckst. :( Alles versaut oder zu mindestens noch knapp gerettet. Es nervt einfach. Daher Flop.



  • MeMeMe Blush!: Den hatte ich mich super stolz erkreiselt bei Kleiderkreisel. Ich hab mich mega gefreut und ihn auch gleich mal ausprobiert und: Fail. Er ist unglaublich krümlig, die Verpackung wird dadurch richtig schnell dreckig und den Pinsel kann man ja total vergessen (nehm ich zwar eh nie). Aber auch die Farbe ist wirklich nicht schön. Wenn man ihn einmal (in einer anderen Farbe) drauf hat, ist er bestimmt klasse, aber so.. Ne.



  • Balea Creme & Dusche - Cocos & Nektarine: Es riecht sooo toll in der Verpackung und in der Dusche bekomme ich einfach nur einen Brechreiz! :/ Im wahrsten Sinne... Es riecht nämlich irgendwie nach Erbrochenem. Total widerlich. Ich mach es jetzt noch alle (in dem ich total viel davon nehme...) und dann bin ich einfach nur froh :)

Ich hoffe euch hat der Post gefallen :) Lasst mal ein paar Meinungen da! Was ist euer Flop im Monat? :)

44 Kommentare:

  1. da bin ich ja heilfroh da ich noch nie was von den dingen ausgetestet hab :D bzw. partiell das ich ein mann bin! =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze den Aussie-Conditioner immer nur in den Spitzen, dafür ist er perfekt :) Ansonsten ist meine erste Euphorie auch schon wieder verflogen und ich greife auch wieder zu anderen Haarprodukten.
    Von Alverde, MaxFactor und Balea Duschgelen bin ich irgendwie sowieso nicht so der Fan... und das der MeMeMe Blush so schlecht ist ist echt schade!

    AntwortenLöschen
  3. Die Mascara habe ich auch und finde sie eigentlich ganz okay. Aber es stimmt, ich muss auch immer wahnsinnig aufpassen, dass ich nicht das ganze AMU damit vollschmiere...
    Das Balea-Duschgel selbst habe ich zwar nicht, aber bei mir war das bei dem Mango-Duschgel von treaclemoon so. Unter der Dusche wurde mir so schlecht von dem Geruch, dass ich es dann meiner Mama geschenkt habe. So etwas ist glaube ich wirklich Geschmacks-Sache. ;)

    Liebe Grüße! :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaum gelesen, hatte ich das selbst beim Mango-Duschgel!
      Habe den ebenfalls meiner Mama geschenkt^^
      Alles Liebe
      Allie

      Löschen
  4. Das ebelin Pad finde ich gut, nicht für jeden Tag oder für das Pinselwaschen, aber so alle 2-3 Tage habe ich das Gefühl das Gesicht wird schon abgeschrubbelt und die Haut wird total weich :)
    Und das Duschgel mochte ich auch total gerne, aber der Duft ist nicht jedermanns Sache!

    AntwortenLöschen
  5. Nach Kotze riechendes Duschgel ist ja mal ein super Flop! :D :/ :D

    AntwortenLöschen
  6. Wie mimi schon erwähnt hat, ist das ebelin Pad super zum Pinselwaschen, dann war der Kauf immerhin nicht umsonst :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke muss ich mal ausprobieren :D Vielleicht kommts ja dann hoch in meine Tops :D

      Löschen
  7. Flop-Posts liebe ich mindestens genauso sehr wie Favoriten ^_^
    Die Handmaske und das Reinigungspad habe/hatte ich auch. Die Handmaske habe ich nicht nur die 5 Minuten einwirken lassen, sondern über nacht mit Handschuhen getragen. Dann fand ich die Wirkung ganz gut, aber ich hab den Geruch nicht länger ertragen! Naturkosmetik eben ;) Das Reinigungspad finde ich schon ganz gut, aber das mag je nach Haut und Routine natürlich sehr unterschiedlich sein. Hätte ich die Clarisonic, wäre mir das Pad auch egal :D

    AntwortenLöschen
  8. Oh jeee wie eklig das mit dem Duschgel :( Zu recht kaufe ich nie Balsa Produkte!

    AntwortenLöschen
  9. Der Aussie Conditioner klingt wirklich interessant. Wenn Du davon trockene Kopfhaut bekommst würde ich ihn eher in die Spitzen bzw. in das untere Haar also nicht auf die Kopfhaut auftragen. Ich habe mir die Alverde Handmaske letzten Winter zugelegt und ich muss sagen bei mir wirkt sie sehr gut, da ich im Winter zu extrem trockenen Händen neige. Ich mach Sie meistens über Nacht drauf und schmier mit die Hände ganz dick damit ein.

    AntwortenLöschen
  10. solche posts mit flops mag ich auch sehr. das hütet mich vor zahlreichen fehlkäufen :D
    und mit aussie ist es mir ja genauso ergangen. Habe vor kurzem eine Review über die miracle moist serie gepostet und mochte auch die anfängliche wirkung...bis ich eben juckende, schuppige kopfhaut bekommen hab. Ich mach das Shampoo jetzt noch alle und dann wars das mit Aussie für mich :/ Leider.

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  11. Irgendwie habe ich das Aussie-Produkt erwartet :P
    Mit der mascara bin ich eigentlich super zufrieden, man muss halt 'üben' damit umzugehen :D

    LG

    AntwortenLöschen
  12. Den Geruch vom Dushbad habe ich eigentlich positiv in Erinnerung :)
    Vor Aussie Produkten halte ich mich aufgrund der Inhaltsstoffe generell fern.

    AntwortenLöschen
  13. Von Aussie Produkten habe ich von Anfang an die Finger gelassen, die Inhaltsstoffe sind bei allen Produkte einfach nur grausig! Sowas kommt mir nicht ins Badezimmer geschweige denn ins Haus!

    Haha!! Bei der Mascara ist's bei mir genau das gleiche! Man muss sooo aufpassen, dass man sich damit nicht die ganze Augenpartie einsaut :-D Immerhin weiß ich nun, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht, dann sind wir eben gemeinsam zu tollpatschig ;-)

    Und das Pad mag ich eigentlich sehr gerne, benutze es aus Faulheit aber viel zu selten als dass es sich lohnt :-D

    Liebe Grüße und noch einen tollen Sonntag! :-)
    Lupa

    AntwortenLöschen
  14. Aussie - Jeder hats und hats gehasst xD
    Alverde Hand Maske - Wollte ich probieren aber ok, dann nicht.
    MeMeMe Blush - Sieht sehr sehr schön aus aber krümelig geht gar nicht

    AntwortenLöschen
  15. jetzt bin ich froh, dass ich mir das balea duschgel nicht gekauft habe :D
    Mit Aussie habe ich leider dieselben Erfahrungen gesammelt. Meine Haare waren immer fluffig weich & dufteten danach sehr gut.. nach ein paar Wochen waren meine Haare aber sehr trocken, so dass selbst mein Friseur mich darauf ansprach, was ich für Produkte verwendete. Habe es nun sein lassen & verwende nun die BC-Serie von Schwarzkopf Professional. Womit ich sehr zufrieden bin :)

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  16. Warum genau war denn das Pad von Ebelin nichts für dich?
    Also ich benutze es oft und gerne.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bei dem Pad nicht das Gefühl, dass es meine Gesichtshaut in irgendeiner art und weise verbessert :D Da nehm ich lieber ein klassisches peeling oder meine clarisonic :)

      Löschen
  17. Ich benutze das Ebelin Pa total gerne zum Pinsel reinigen, das klappt wirklich gut wenn man damit so drüber kreist und schrubbt. Ist so ähnlich wie der Handschuh von Sigma :)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  18. Ich werde definitiv mal die handmaske ausprobieren (:!

    AntwortenLöschen
  19. Oh das Duschgel hört sich ja gar nicht gut an, ich glaub ich würd das nicht leer machen wenn das so riechen würde :p

    Das mit Aussie ist sehr ärgerlich, noch dazu sind die ja nicht so billig :(
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  20. Ich benutz die Aussie Kur nur für die Längen, vielleicht solltest du es auch so machen. An meine Kopfhaut kommt bei mir nur das Shampoo und in die Längen der Rest ;) <3

    AntwortenLöschen
  21. ich finde das rouge sieht so schön aus...aber oh man die bewertung ist ja nicht so gut.:/
    schöne bilder!

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe mir von den Aussie Produkten auch definitiv mehr erhofft. Ich hatte zwar (zum Glück) keine trockene Kopfhaut aber die Produkte haben meine Haare einfach komplett zerstört. Sie wurden strohig und sahen einfach nicht mehr gesund aus. Auch beim Ebelin Pad muss ich dir zustimmen - diesen Hype versteh ich wirklich nicht. Ein normales Peeling erfüllt den Job tausend Mal besser. LG Jenny

    AntwortenLöschen
  23. Das Duschgel klingt ja nicht so toll... Ist das denn so eins was die Bodylotion ersetzen soll? Oder ist es nur "cremiger" als normales?
    Ich habe ein Handpeeling von Alverde aus der gleichen Serie, das ist ganz gut. Handmaske ist wenn man Handcremes hat wirklich doppelt gemoppelt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nöö, das einfach nur ein Duschgel :D Nichts besonderes, nur der Geruch :D

      Löschen
  24. Das mit dem Duschgel ist ja lustig, kann mir sowas gar nicht vorstellen! :D


    Aber ich glaub ich will es auch nicht ausprobieren. xD
    LG, Lisa ♥

    AntwortenLöschen
  25. Wtf du findest das Massagepad nicht besonders? Ich finds genial :D Hast du es schonmal zum Pinselreinigen benutzt? Einfach nur geil :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich jetzt schon öfters gehört, gut das ich es noch nicht weggetan hab, das muss ich mal ausprobieren!! :D

      Löschen
  26. Die Mascara find ich gar nicht gut, da gibt es andere mit viel, viel besserem Ergebnis, ist eher durchschnittlich, auch macht sie die Wimpern nicht tiefschwarz, was ich schon wichtig finde.
    Das Pad hab ich auch, und zum Pinsel waschen ist es echt klasse find ich;)

    AntwortenLöschen
  27. Bei Aussie kann ich dir zustimmen. Trotzdem hat es der Conditioner nicht in meine Flop 5 geschafft :D
    Lg :)

    http://lovehopeandinfinity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  28. Immer wieder interessant so ein Post!! :-)
    Das mit dem Conditioner von Aussie ist wirklich schade, aber versuch doch einfach mal, das Zeug nur in den Haarlängen und Spitzen zu verteilen, damit deine Kopfhaut damit gar nicht in Berührung kommt! Im stehen (unter der Dusche) klappt das ganz gut, noch einfacher klappts aber, wenn du dir die Haare über Kopf über der Badewanne wäscht - so mach ich das häufig^^
    Vielleicht werden Aussie und du ja dann doch noch Freunde :-))

    LG

    AntwortenLöschen
  29. Mhmm...eigentlich wollte ich diese aussie Produkte mal ausprobieren. Dann wohl eher nicht. :D wie hast du eigentlich diese Farbflecken auf die Bilder gemacht? :) das sieht nämlich echt toll aus! <3
    xx, Josephine

    AntwortenLöschen
  30. Nach Erbrochenem? Vielleicht sollten die Produktentwickler ihre Produkte auch mal unter der Dusche ausprobieren :-) Vielen Dank für den Hinweis ;-)

    AntwortenLöschen
  31. Flop-Produkte des Monats ist definitiv eine sehr gute Idee! ^-^//

    Was ich bei dem Conditioner vorschlagen würde: Wie wärs wenn du es dann nur in die Spitzen einmassierst? Vielleicht wäre es eine alternative Anwendung, bevor du das Produkt komplett wegschmeißt? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also weggeschmissen hätte ich es nicht, aber besser es steht zu lassen, bis das datum verfällt :D

      Löschen