Sammlung [D.I.Y.] Ostern

30. März 2013
Hallo ihr Lieben! :3
Und schon ein paar Eier im Gras entdeckt? Oder gar den Osterhasen höchst persönlich? :) Nein, na dann keine Sorge, dafür habe ich euch heute nochmal eine Zusammenfassung mit Oster-D.I.Y. und Rezepten zusammen gestellt. Vieles aus diesem Jahr, aber auch noch 2 Posts aus dem Vergangenem! :) Da sieht man schon ziemlich den unterschied von der Qualität der Bilder, nicht? :) Hab mich ganz schön erschreckt, hihi. Dann viel Spaß! Vielleicht findet ihr sogar noch etwas für eure Lieben!







FROHE OSTERN! :)


[Oster-Special] Filz-Osterhasen D.I.Y.

28. März 2013
Hallo ihr Lieben! :3
Und weiter geht es mit dem Osterhasen-Special! :) Diesmal gibt es kleine Häschen auf meinem Blog zu bestauen :) Ich habe sie allesamt mit Hand genäht und das nicht mal in 1 Stunde! :) Also noch ein kleiner last-minute Ostergeschenk Tipp! ;) Ich wünsche euch viel Spaß beim betrachten! :)

Material:

Filz in verschiedenen Farben
Nadel und Faden
Schere und Stift
Edding (schwarz)
weißes Stoffknäul (für den Schwanz)
Kleber

Schritt 1:

Als erstes malt ihr euch die Umrisse des Häschen auf ein Blatt Papier. Falls ihr nicht so gut darin seid könnt ihr euch auch im Internet ein paar Vorlagen ausdrucken, oder einfach mein Bild verwenden und die Umrisse übertragen! :] Dieses schneidet ihr nun aus, jetzt habt ihr eure Schablone.

Schritt 2

Nun nehmt ihr eure Schablone und übertragt die Form auf euren Filz. Und das bitte 2x. Denkt daran, die Form umzudrehen, falls eure Vorlage nicht symmetrisch ist, da ihr sonst auf der einen Stoffseite Filzstiftspuren habt. Nun schneidet ihr eigentlich nur noch alles aus und näht es zusammen! :] Mit Stoffkleber könnt ihr dann die Schwänzchen annähen und die kleinen Wängchen festmachen!


So und das wars! :] ganz schnell und einfach! Natürlich sollte man etwas geübt sein im Umgang mit Nadel und Faden, aber ansonsten schönes last-minute Geschenk oder auch schöne Deko! :) Viel Spaß!

Wie findet ihr mein kleines Oster-D.I.Y.? Verschenkt ihr großartig etwas zu Ostern, oder gibt es nur kleine Geschenkchen? :3

[Oster-Special] Osterkrankz D.I.Y.

27. März 2013
Hallo ihr Lieben! :3
Und weiter geht es mit meinem Oster-Special! :3 Diesmal auch wieder ein kleines D.I.Y. um vielleicht noch ein bisschen Oster-Stimmung, trotz des Schnees, herbei zu zaubern! :) Es geht ganz einfach und wenn man alle Materialien zur Hand hat dauert es keine 30 Minuten! :] Viel Spaß!
 Das D.I.Y habe ich übrigens auf der Dawanda Seite entdeckt! :] Die Tinee hat es auch so schön erklärt, schaut es euch gerne mal an: Osterkranz Dawanda.

 Material:

  • Masking Tape ( auch Washi Tape genannt )
  • Kleber
  • Schere
  • Pappe
  • Papier
  • schwarzer, dünner Edding
  • Zirkel

Anleitung:


Schritt 1: Als erstes sucht ihr euch ein großes Stück Pappe, wovon man 3 Pappringe ausschneiden kann. Diese sollten sie ungefähr um je 1-2cm im Durchmesser unterscheiden, damit der 3d Effekt gut entsteht! :) Der innere Kreis sollte dabei immer gleich bleiben!

Schritt 2:

Als nächstes nehmt ihr euer Masking Tape und klebt es nach Lust und Laune über eure Pappringe. Am besten fangt ihr mit einer Seite an, dann nehmt ihr die gegenüberliegende Seite. Dann hat es nämlich genügend Spannung und fällt nicht auseinander! :)

Schritt 3:

Das schwerste habt ihr mit Schritt 2 schon überstanden! :) jetzt könnt ihr euch die Vögelchen und den Banner entweder selbst designen, oder wer entweder keine Zeit hat oder einfach nicht das Geschick dafür, kann sie sich gerne an der Vorlage von Tinee bedienen! :) Vorlage

Und das war es schon! :3 Ein bisschen Fingergefühl und ne halbe Stunde Geduld macht aus 3 Pappringen einen schönen Osterkranz! :)


Wie findet ihr die Osterkranz-Idee? :) Habt ihr was dür Ostern gebastelt? ♥♥♥

[Oster-Special] Osterhasen Macarons

26. März 2013
Hallo ihr Lieben! :3
Das letzte mal als ich Macarons gebacken habe sind die ja ganz okay geworden. ;) Aber ich war nicht ganz zufrieden, wie das bei mir ja immer ist. Ich glaube ich habe da so einen kleinen Perfektheits-Drang oder so. ;)
Jedenfalls habe ich mich heute noch mal an welche herangewagt, die aber durch ihre Form etwas schwieriger waren :]. Hier seht ihr das Ergebnis!
 Die wahrlich süßen Häschen sind wirklich kleine Leckerbissen :3 Die obere Hülle der eigentlich Macarons schmeckt nach Mandeln - also dem eigentlichem Grundrezept von Macarons :) Da hab ich nichts weiter groß mit gemacht, bis auf die Häschen-Form halt. :]
Die Creme jedoch ist da kleine Highlight der Häschen. Sie besteht aus Frischkäse, Kokosraspeln und einem leichten Vanillehauch. :> Yummi!
Sie kleinen sind auf dem Ostertisch auf jeden Fall ein Hingucker! Deko die man essen kann, ist doch wohl die Beste! :D

 Grundrezept für Macarons:                            Für die Füllung:

90g gemahlene Mandeln                                  80g weiße Schokolade
150g Puderzucker                                              160g Frischkäse
2 Eiweiß                                                               20g Kokosraspeln
1 Prise Salz                                                          1 El Kokoslikör ( oder auch Milch )
20g feiner Zucker
Lebensmittelfarbe
Zuckerschrift + Dekor

 1 Schritt:

Die gemahlenen Mandeln mit dem Puderzucker in eine Rührschüssel geben. Eiweiß und Salz in eine weitere Schüssel geben und mit dem Rührbesen des Handrührgerätes anschlagen, bis die Masse weißlich wird. Den feinen Zucker dazugeben. So lange weiterquirlen, bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben und die Masse sehr steif ist. So viel Lebensmittelpaste darunterquirlen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.Die Mande-Puderzucker-Mischung mit einem Kochlöffel in 3 Teilen unterrühren. Die Baisermasse hat dann eine dickschumige, klebrige Konsistenz.

Schritt 2:

Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Macarons-Masse in einen Spritzbeutel mit glatter Lochtülle füllen und auf jedes Backblech Tupfen von 2-3cm Durchmesser machen. Lasst ein bisschen Platz noch oben bei Blech 1 Für die Ohren der kleinen Hasen. Dafür einfach mit der Tülle eine dünne Linie ziehen. Macht sie nicht zu dick, das verteilt sich noch! :) Die Macarons 15-20 Minuten an der Luft antrocknen lassen, damit eventuelle Bläschen verschwinden. Nun noch die weißen Schwänzchen (Zuckerkugeln) leicht an den Teig andrücken.
Währenddessen den Backofen auf 150°C vorheizen. Jedes Blech ca. 12 Minuten auf der untersten Schiene backen. Dann heraus nehmen und abkühlen lassen. Nach ca. 2 Minuten vorsichtig umdrehen, damit die Unterseite ausdampfen kann.

 Schritt 3:

Für die Füllung die weiße Schokolade schmelzen. Den Frischkäse in eine Schüssel geben. Mit dem Handrührgerät Kokosraspeln und den Kokolikör verrühren. Dann die weiße Schokolade dazugeben. Die Creme muss nun für rund 1h in den Kühlschrank gestellt werden, damit sie schon frisch und fest wird. Die Creme portionsweise in einen Spritzbeutel füllen und auf die Unterseite der Hälfte der Macarons verteilen. Die anderen Macarons daraufsetzen und leicht darandrehen. Nun noch verzieren und fertig! ;)


Tadaa! :] Und so 'einfach' gehts! ;) Gut, ich muss sagen, da ist schon gewisse Übung erforderlich! Aber wenn man sich recht gut an das Rezept hält kann eigentlich nichts schief gehen! Übrigens ist das das Grundrezept für alle Macarons, ihr könnt sie dann beliebig umändern! :]

Wie findet ihr die kleine Osterüberraschung? Seid ihr auch schon in Osterlaune? :D Lasst es auch schmecken! :3

Raspberry Pink - Make Up Factory

24. März 2013
Hallo meine Lieben! :]
Nun endlich habe ich erst einmal 2 Wochen Erholungspause und kann ein bisschen bloggen :]. Auch meine Erkältung ist nicht mehr ganz so schlimm, bzw. kann ich es sehr gut überschminken *höhö* :D. Vor ein paar Tagen hatte ich mal wieder Überraschungspost im Briefkasten ♥ Uhh wie ich das liebe! Das witzigste war, am gleichen Tag war ich im Müller und hab das Produkt mal ausprobiert um es zu testen, weil mir die Farbe so gut gefiel, und prompt lag es im Briefkasten :D Kann das nicht immer so sein?^^

Allgemein:

Der Lipgloss, den ihr hier seht, ist von Make Up Factory. Die Marke gibt es nur exklusiv bei Müller für gute 12,50€ für 6ml. Ich habe die Farbe Rasperry Pink zugeschickt bekommen! Ein wunderschöner frischer Pink Ton! :) Es gibt insgesamt 9 weitere Nuancen. Die Lipglosse haben auch alle einen Anti-Aging Wirkstoff Hyaluron enthalten für Volumen und Feuchtigkeit. Der SPF liegt bei 10 und das beste: Er riecht so lecker fruchtig!
Und für alle Verwirrten: Ich hatte Zuhause nur Erdbeeren rumliegen und keine Himbeeren :D Daher süße Erdbeeren auf dem Fotos, weil sie ja nicht so langweilig aussehen sollen :D.

Auftrag/Gefühl:

Durch den kleinen Applikator geht das Auftragen gut und zielgerichtet. :) Make Up Factory beschreibt ihn als spezieller, angeschrägter Flockapplikator.
Das Gefühl auf den Lippen ist nicht so klebrig, wie ich es von anderen Glossen gewohnt bin. Eher seidig und geschmeidig. Auch die versprochene Feuchtigkeit ist gut wahrnehmbar. :) Für trockene Lippen im Winter sicherlich sehr praktisch, da viele Glosse, vor allem im Winter, die Lippen austrocknen.

Deckkraft/Effekt:

Die Deckkraft ist für mich ziemlich gut! Das heißt schon nach einem mal auftragen sieht man sofort ein schönes, gleichmäßiges Ergebnis! Bei 2 Schichten wird dieses sogar noch intensiver.
Der Effekt von optisch volleren Lippen geht bei mir etwas verloren, wie ich finde. Sicher, etwas voller sehen sie durch die Farbe aus, aber das bekomme ich auch mit einem Lippenstift hin! ;)

Haltbarkeit:

Ja, ich denke das mit der Haltbarkeit von Glossen ist so eine Sache. :) Ich bin ja persönlich eh nicht der Fan davon, weil mir meine Haare immer hineingewirbelt werden draußen und weil sie einfach unpraktisch sind, wenn man z.B. etwas essen will.
Aber ohne essen und trinken hält es schon gute 2 oder 3 Stunden, ohne das etwas verschmiert. Aber bis dahin hab ich das meistens eh schon wieder abgemacht. :D Daher war der Test für mich ne kleine Qual, weil ich es kurz vor dem Kaffee draufgemacht hatte und es guten Kuchen gab. :D Für euch habe ich ihn ausgelassen :D!

Fazit: Wunderschöne Farbe, tolle Deckkraft, mittelmäßige Haltbarkeit und tolles Tragegefühl! :) Alles in allem ein gutes Gloss, was aber nicht überragt aus dem weiten Glosswelten. Der Preis von 12,50€ wäre mir persönlich auch zu teuer, da ich Glosse eh nicht so wirklich mag und es von Catrice auch gute Varianten gibt. Daher auch 1 Rußmännchen Abzug. Wer jedoch auf Glosse und auf unwiderstehlichen fruchtigen Geruch steht, sollte es sich mal anschauen! :] ♥♥♥


[Healthy life] Trinkuhren

22. März 2013
Hallo ihr Lieben! :]
Nun langsam wird das Wetter besser und der Schnee schmilzt auch. :] Super Frühlingswetter! Und bald kommt auch wieder der Sommer zurück, mit heißen Temperaturen und wundervollen Sommertagen! :) Doch das Problem, was ich persönlich dabei ( und auch öfters im Winter ) habe ist, dass ich zu wenig und auch oft zu den falschen Zeitpunkten trinke! Und wenn man Durst verspürt ist es ja bekanntlich schon zu spät. Doch dabei soll nun ein kleiner Helfer Abhilfe schaffen! :) Vielleicht habt ihr die Uhr schon bei den Barmer-Bonusheften gesehen oder vielleicht auch wo anders schon mal von ihnen gehört: Den Trinkuhren. :]

Doch wie viel muss man denn am Tag eigentlich trinken? 

Nach Experten sollte man täglich 1,5 bis 2,0l Wasser trinken! Gar nicht so einfach, wenn man da ständig aufs Klos rennen muss, besonders in der Schule. Aber es ist sehr gesund und zu dem nimmt man auch etwas ab, da 2l Wasser pro Tag 200kcal verbrennen. Das ist zwar nicht viel, aber Kleinvieh macht auch Mist. :D Außerdem bin ich z.B. der Typ dafür, der irgendetwas isst, weil ich denke das ich Hunger habe, dabei hab ich nur Durst. :D
Die Trinkuhr soll nun täglich an das trinken erinnern. Sie macht das, in dem sie verschiedene Gesichter auf dem Display anzeigen lässt und zudem noch Alarme vibrieren. Nach 1,5h Stunden schaltet sich der Alarm das erst mal an, und dann in immer kürzeren Abständen. :) Wenn man den Alarm hört, sollte man etwas trinken!

Ekiems Erfahrungen: 

Das erst was mir an der Uhr aufgefallen ist, ist das sie recht klobig ist. Da ich sie in der Schule mitgenommen habe, musste ich erst einmal ein paar Stifte aus meiner Stifterolle weglegen, damit sie überhaupt hineinpasst. Der Effekt von der Uhr ist aber ziemlich gut! Man schaut wirklich immer mal drauf und wird erinnert, dass man mal was trinken sollte! :) Der Alarm hilft einem auch sehr dabei, nur sollte man die Uhr bei wichtigen Arbeiten auslassen, sonst wird man gleich beschuldigt ein Handy bei sich zu führen. :D
Bei mir war es nun leider der Fall, das der Effekt nach einiger Zeit ziemlich schnell verloren ging. Ich hab sie nach einiger Zeit weniger benutzt und im Endeffekt lag sie nur rum, weil ich einfach nicht wusste, wo ich sie hin tun soll.

Fazit: Die Idee der Uhr ist wirklich super! :) Sie ist auch sehr schön designed, so dass man gerne drauf schaut. Nur ihr Form (sehr klobig) und der Effekt, der nach einiger Zeit nachlässt, sind ziemliche Minuspunkte für mich. Auch der Preis von 19,95€ ist nicht gerade wenig. Das Konzept gefällt mir gut, nur an der Umsetzung fehlt es. Wenn man wirklich mehr trinken möchte, so kann man an seinem Handy auch für alle 1,5h Den Wecker stellen. Das hat man zu mindestens immer dabei. Schade!


Trink ihr auch immer zu wenig? Bzw. achtet ihr auch kaum drauf? Oder seid ihr euch in der Hinsicht sehr bewusst? :)

DM Lieblinge Box März 2013

18. März 2013
Hallo ihr Lieben! :]
Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende? :] Heute morgen trudelte bei mir schon wieder die Mail ein, dass die DM Lieblinge Box für den März schon wieder verfügbar wäre! :) Damit hätte ich gar nicht gerechnet und prompt kann ich sie euch auch wieder zeigen:


Natürlich ist der Post auch dieses mal wieder eingebettet, so dass ihr ohne Bedenken auf meinem Blog surfen und Kommentare schreiben könnt. :] Da öffnet sich nämlich ein extra Fenster.
Wenn ihr mehr lesen wollt dann drückt auf read more! :] Ich wünsche euch viel Spaß! So viel sei verraten: Ich finde die Box super!

Rouge Prodige Paradise Pink Clarins

16. März 2013
Hallöchen ihr Schönheiten! :]
Hier hatte ich euch ja schon  die Andeutung gemacht den kleinen vorzustellen und heute ist es soweit! So kann ich euch meinen neuen Liebling vorstellen :3 Den Rouge Prodige in dem Farbton 102 Paradise Pink! ♥ Er hat so eine schöne sanfte Farbe und pflegende Wirkung *hach*, aber ich will ja nichts vorweg nehmen! :]

 Allgemeines:

Die Verpackung ist natürlich Clarins-Typisch sehr edel und fein! Vorallem das kleine C in der Kuhle finde ich niedlich und ansprechend! Jedoch erhält man den Lippi, in dem 3g enthalten sind,  für gute 22€. Ich finde aber, dass das noch geht für die Qualität! ;) Aber einen teueren hatte ich noch nicht (soweit ich mich erinnern kann).
„Rouge Prodige verbindet in seiner innovativen Formel alles, was sich Frauen wünschen: eine Textur mit extra langem Halt, intensive Farbe, ultra Brillanz und absoluten Komfort. Er bleibt über Stunden perfekt!“

Erster Eindruck:

Am Anfang, muss ich sagen, war ich ein wenig skeptisch, sonst stehe ich eigentlich nur auf Lippenstifte mit totaler Farbabgabe - nach den Motto: ganz oder gar nicht. :D Aber als ich ihn das erste mal auf den Lippen hatte war ich total zufieden! :] Ich hab auch das Gefühl, dass er recht lange halten wird, auch wenn nur 3g enthalten sind. :}Übrigens riecht er zimelich gut! :D Das ist mir zwar erst etwas später aufgefallen, aber ich glaube es könnte etwas in der Richtung Himbeer/Erdbeer sein ♥ Träumchen :>

Farbabgabe/Tragegefühl

Die Farbabgabe ist zwar bei der ersten Schicht eher sheer ( nicht so wie Clarins beschrieben: intensiv ), aber bei der zweiten Schicht ist sie super schön und vor allem sehr sehr frisch! Ich finde eh ein Hauch Farbe auf den Lippen lässt einen eh sehr strahlen! :3
Das Tragegefühl ist sooo super! Er sitzt total weich auf den Lippen, wie ein Pflegestift und klebt dabei überhaupt nicht! Nach einiger Zeit habe ich überhaupt nicht mehr mitbekommen, das ich ihn auf den Lippen hatte! :D Auch ist er bestimmt vor allem für Personen mit trockenen Lippen gut geeignet, da er sie wie erwähnt super pflegt!

Haltbarkeit


Mit der Haltbarkeit wird ja vor allem geworben! Witziger weise ist das aber, was mir als erstes negativ aufgefallen ist! ;). Naja, was heißt direkt negativ? Mir ist nur aufgefallen, dass er nach 6h Stunden nicht mehr so stark auf den Lippen zu sehen ist. Das heißt aber auch 6h ohne essen und trinken! Und eine richtige Mahlzeit überlebt der Lippi leider weniger! Schade eigentlich! Aber da muss man sich fragen, welche Lippenstift macht das schon? Naja ich bin aber leider eher enttäuscht, weil damit einfach am meisten geworben wurde... :(

Fazit: Trotz dem Manko, dass die Haltbarkeit gut ist, aber nicht sooo super, liebe ich den Lippenstift! Er schmiegt sich wunderbar an die Lippen an und ist samtig und weich! Ich mag ihn vor allem für mein tägliches Styling sehr, da er einfach einfach ist! :) Da Clarins die Farbe als Intensiv beschrieben hat gibt leider noch mal Abzug. Das ist sie nicht. :( Mit rund 22€ natürlich wieder nicht gerade billig, aber das muss man selbst entscheiden. Da ich wenn ich mir Lippenstifte meist nur in knalligen Farben kaufen, hätte ich ihn mir wahrscheinlich nicht gekauft. Clarins - bei knalligen Frühlingsfarben wäre ich dabei! :)
Das macht also 3 von 5 Rußmännchen:



 Wie gefällt euch die Farbe paradise pink? :] Von welcher Marke besitzt ihr Lippenstifte?

imPRESS Nails

15. März 2013
Hallo ihr Lieben,
auf manch einem Blog hat man sie schon bestauen können, es gab gute, es gab schlechte Meinungen zu ihnen, doch ich werde euch heute meine Erfahrungen berichten. :D Eine Zahl dazu sei verraten: 11+. Was es damit auf sich hat? Das verrate ich unten :P
Mir geht es ja schon lange so, dass ich immer mit meinen Nägeln etwas kämpfe, wir sind nicht die besten Freunde :D

Um was geht es denn überhaupt? :) Es geht um eine kleine Revolution bei Kunstnägeln, die man sich einfach, ohne Kleber und Umstände selbst drauf machen kann! :) Ich hatte das einmal vor ungefähr 3 Jahren einmal ausprobiert, dass war ein völliges Desaster! :D die sind mir nach ein paar Stunden abgefallen und waren für meine recht kurzen Nägel viel zu lang, sodass ich mich nicht mal mehr richtig jucken konnte! Schrecklich! Aber die Nägel von imPRESS sind in jeder Hinsicht besser als die vor 3 Jahren! xD


Die süßen hier bekommt man in einem kleinem Pack, welches wie eine Nagellackflasche aussieht! Total süß uns vor allem durchdacht! ;) In dem Pack selbst sind dann rund 25 verschiedene Nägel enthalten, wovon man sich die passende Größe heraus suchen muss. Das Empfand ich etwas mühsam, aber der Tipp auf der "Flache", dass man sich lieber kleinere Nägel aussuchen kann hat super geholfen!
Um die Nägel anlegen zu können muss man seine Hände vorher reinigen, danach desinfiziert man sie mit dem mitgelieferten Pad.


Als nächstes nimmt man sich die passenden Nägel ( welche man sich schon vorher! bereitgelegt hat ) und man zieht einfach die Folie ab, die sich hinter der Nagelunterseite befindet. :D Tadaaa da ist das revolutionäre! :) Ich finde es wirklich genial! :3 So kann man ohne großen Aufwand schnell tolle Nägel haben!
Und jetzt zum Wichtigsten: Der Halt: hier kommt die magische Zahl von oben zum Einsatz! Bei mir haben sie länger als 11 Tage gehalten! Es stand auf der Packung übrigens bis zu 7/8 Tagen, bei mir hätten sie locker noch 3 Tage länger halten können! Krass oder?


Ich habe übrigens 3 verschiedene Designs hier bei mir liegen :3 Eines mit Blümchen, dass ihr jetzt nun kennt und dann noch ein braunes und eines, was man sich selbst bepinseln kann! Finde ich klasse, weil ja nicht immer das richtige Design für jeden dabei ist! Übrigens gibt es aber auch sehr viele Designs zur Auswahl! Das hat man bei anderen Nägeln der Art nicht! Sind die heut zu tage eigentlich noch mit extra Kleber? :D ich weiß gar nicht mehr! ;D

Übrigens hab ich die Nägel im Kaufland und schon im Müller gesehen! :) Dort kosten die einfarbigen rund 6 und die mit Design rund 8€. Für die Haltbarkeit geh ich das gerne ein! :D Übrigens auch perfekt für eine Hochzeit, wie ich finde :>


Fazit: Kaufen, kaufen, kaufen! Hört sich doof an, aber wer zum Beispiel im Prüfungszeitraum keine Zeit für seine Nägel hat, oder auch sich das knabbern abgewöhnen will sollte sich sie mal anschauen! :D Oder einfach die, die schöne natürliche Nägel haben wollen! <3
Das gibt 5 von 5 Rußmännchen! :-)


Und hier nun die Gewinnerin der Shootbags-Tasche! :3 Liebe Marie, ich wünsche die viel Spaß damit! Eine E-Mail hast du schon erhalten!  Sie ist wirklich toll! :3 So toll, dass ich mir eben auch noch eine bestellt habe, thihi :)

Wie findet ihr die imPRESS Nails? :) Wären Kunstnägel eine Variante für euch? Oder seid ihr lieber sehr natürlich ohne? :)