Was verschenkt man eigentlich zu Ostern?

18. April 2014
Hallo ihr Lieben! :]
Ei, ei, am Wochenende werden (hoffentlich im schönem Wetter!) wieder kleine Schokoosterhasen und seine bunt bemalte Eier im hohen Gras gesucht. Bei uns passiert das meistens im Garten mit der Familie. :] Und ja, auch mit fast 20 Jahren ist man dafür nicht zu alt! (man ist für sowas übrigens nie zu alt!). Vorher kommen dann aber wieder die entscheidenden Frage auf - Was schenke ich denn überhaupt?

Quelle: Butlers.de

Genau das gleiche hab ich mich auch gefragt: was kann man den großartig zu Ostern verschenken? Nichts! Man sollte nichts großartig verschenken, denn Ostern ist nicht dafür da um teure und große Geschenke zu machen! Immer öfter hör ich, dass man zu Ostern eine neue Uhr oder vielleicht sogar Schuhe geschenkt bekommt. Sowas finde ich irgendwo falsch, wir haben ja kein Weihnachten? Es soll ja einfach nur um den Spaß am suchen gehen und das man sich eine kleine Freude macht! :) Ich persönlich verstecke dieses Jahr auch nur kleine Sachen, wie ein kleines Teelicht (bei Butlers gefunden! :]), Süßes oder auch was selbstgemachtes! :] Sowas macht viel Freude und ist auch gut für den Geldbeutel. Ansonsten habe ich euch oben noch ein paar Frühlingsideen als Collage aufgelistet, was man auch verschenken könnte, die Sachen sind auch alle von Butlers. :]

Was verschenkt ihr zu Ostern? Oder seid ihr etwas "zu alt"?! ;)

16 Kommentare:

  1. Sind ein paar süße Ideen dabei. Ich verschenke einfach kleine Häschen aus Schokolade und einen lieben Gruß auf einer Karte aufgeschrieben, nichts großartiges.
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich :) Ja, genau, darüber freut man sich auch am meisten, glaube ich :)

      Löschen
  2. Ich finde auch man ist nie zu alt :) Ich würde auch nie etwas großes zu Ostern verschenken, nur vielleicht etwas Selbstgebackenes oder Selbstgebasteltes, aber sonst finde ich auch, dass Ostern nicht dazu da ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, an etwas selbstgebackenes hab ich noch gar nicht gedacht! :) Danke, das merk ich mir :)

      Löschen
  3. Ostern verschenke ich auch nie was Großes. nur meine Mom und meine Oma bekommen was. Z.b. ein kleines Schmuckstück, Blumen, Pralinen,...:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, so mach ich das auch :) Mit meinem freund hab ich zb auch ausgemacht, dass wir uns nichts schenken :)

      Löschen
  4. Wir schenken uns nichts an Ostern, aber das hat nichts mit dem Alter zu tun. :D War schon immer so, außer Schokolade. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei ist es ja ähnlich, vielleicht nur was kleines, wie eine schöne Creme oder so :3

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. wir schenken uns auch nichts an ostern. die kleine bekommt einen kleinen lindt schoko hasen und einen tollen tagesausflug in den ZOO, sobald das wetter mal auch mehr als 10 minuten hält. wenn sie größer ist, wird sie ein buch oder sowas kleines bekommen nix großes. habe nie ostern als geschenke tag gesehen - finde die zeit zusammen in der family da viel wertvoller und das eier suchen (und dann doch nen kleines büchlein finden oder stifte zum malen war dann das kleine highlight) das mag ich meiner kleinen auch vermitteln. "dicke" geschenke gibts an weihnachten und geburtstag schon genug =D

    liebe grüße (und schöne ostern)
    nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich super diese Einstellung!! :) Euch auf jeden Fall schöne Ostern! :)

      Löschen
  7. Juhu Sweety,

    ich verschenke dieses Jahr selbstgemachten Eierlikör und selbstlackierte Ostergläser mit Schoko... musst mal auf meinem Blog schauen, da habe ich heut einen Post erfasst.
    Außerdem habe ich Leseknochen genäht, die verschenke ich an meine Familie... man kann sie auch wunderbar als Nackenrolle benutzen.
    Hab schöne Ostern !

    Alles Liebe
    Yvi

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns bekommen wirklich nur die Kleinen etwas und die Großen bekommen Schoki. Ich finde Ostern ein schönes Familienfest und ich brauche große & teure Geschenke nicht. Als Kind gab's auch nur immer ein Osternest mit Süßkram und einer Kleinigkeit (ein Buch o.ä.). Der 2-jährige Neffe bekommt jetzt Knete & einen Schokohasen und der ganz Kleine (2 Monate) süßen Anziehkram von H&M.

    AntwortenLöschen
  9. Man ist nie zu alt, finde ich also auch :D
    Ich mache für Bruder, Schwester, Eltern und Freund jeweils ein kleines Nestchen. Darin hat es je einen Schokohasen, Schokoeier und sonstige Kleinigkeiten. Bei Mama einen Hasen aus Holz und einen selbstgenähten, bei der Schwester hat es noch eine Trockenfrüchtemischung drin und Emmer-Teigwaren die sie so mag (ja passt nicht so zu Ostern, aber die gibt es eben bei uns nicht mehr zu kaufen und ich hab in D eine kleine Packung davon entdeckt ;)), dann hat es in jedem Nest noch ein kleines Häkelküken das ich gekaut hab und bei meinem Freund einen Squash-Ball und ein selbstgenähtes Kameraband. Also teilweise recht lustige Dinge, aber es kommt alles von Herzen :D. Morgen Abend oder anfang nächste Woche stelle ich dann sicher noch Fotos der Nestchen auf meinen Blog ;)
    Schöne Ostern

    AntwortenLöschen
  10. Schokohasen und unsere Eltern haben jeder ein gerahmtes Foto von uns bekommen also von mir, meinem Mann und unserem Sohn :) Nichts großes aber mit viel Liebe geschenkt ♥
    Deine Ideenliste oben ist ja sooooo süß!!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es toll, dass du das ansprichst. Ich wundere mich auch immer, dass viele zu Ostern riesige Geschenke, wie Schuhe oder Taschen, etc. bekommen. Das geht für mich auch total am Sinn von Ostern vorbei. Ich erwarte zu Ostern persönlich gar keine Geschenke - aber Süßes bekommt man ja sowieso immer :)

    AntwortenLöschen