Kleiner Angsthase

22. Juli 2014

Abends stöbere ich gerne auf verschiedenen Blogs herum. Mal hier, mal da umsehen und einfach ein bisschen Inspiration einfangen. In letzter Zeit treibt es mich aber immer öfter zu den Fashion Bloggern. Diese Art mit Mode umzugehen, sich wie selbstverständlich mit jeder Art von Outfit vor die Kamera zu stellen ist für mich erstaunlich.
Ich trau mich manchmal nicht mal mit einem Kleid aus dem Haus. Was heißt manchmal.. Bis vor kurzem hatte ich in meinem ganzen Leben nur wenige Male ein Kleid angehabt - als ich wahrscheinlich 3 war und wenn es besondere Anlässe wie Hochzeiten, Bälle oder Abschlussfeiern gab. Nachgezählt war das für mich wahrscheinlich ganze abzählbare 6x in meinem ganzen Leben. 2 Hochzeiten, eine Konfirmation, 2 Weihnachtsbälle und mein eigener Abiball. Punkt. Aber irgendwie ärgert mich das selbst, dass ich nicht nur in der Hinsicht keinen Mut habe. Ich habe einfach kein Vertrauen zu Sachen, die ich noch nicht kenne. Und somit auch zu Kleidern. Ich möchte auch so selbstbewusst wie viele super hübsche Mädels meine Outfits vor der Kamera zeigen! Und auch mal Outfits, die man vielleicht als normaler Mensch nicht mal anziehen würde.
Aber ich glaube so etwas muss man einfach lernen, oder?
Zu mindestens hab ich jetzt gelernt mal mit einem Kleid aus dem Haus zu gehen, auch ohne besonderen Anlass. Ich weiß nicht, wieso das für mich so ein Problem war, im Nachhinein ist es nämlich ganz schön. Was schließen wir daraus? Trau dich einfach mal was Neues!

Kleid: Persunmall // Schuhe: no name // Tasche: primark // Sonnenbrille: beYu Eyewear

Lauft ihr gerne in Sommerkleidern herum oder fühlt ihr euch da nicht wohl? :] Und seht ihr euch gerne Outfits an?

39 Kommentare:

  1. Maike ♥
    Vllt erinnerst du dich, ich bins Sabi :) Deine damalige Brieffreundin :)
    Ich habe inzwischen einen neuen Blog mit einer Freundin aufgemacht.
    Sind noch gaaaaaaaaanz am Anfang. Gestern erst eröffnet.
    Ich würde mich freuen wenn du vorbeischauen würdest & vllt paar Leute darauf aufmerksam machen! :)
    Dein Blog ist so klasse! Eindeutig ein Role-Model-Blog für uns! :)

    Xoxo Sabi von www.prettylittlelifexo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh Sabi,

      na klar erinner ich mich :3 freut mich, dass du mal wieder schreibst! Ich schau auf jeden Fall mal vorbei und vielen Dank für das Kompliment! :3

      Löschen
    2. Vielen Dank! :)
      Du ich habe eine kurze Frage zu Bloglovin. Es ist nun über ein Jahr her dass ich meinen alten Blog gelöscht habe und ich habe schon wieder vergessen wie das ging.
      Habe mich nun bei Bloglovin angemeldet. Was nun? Wie kriege ich das auf meinen Blog?
      Würde mich freuen wenn du mir kurz weiterhelfen würdest.

      Xoxo sabi

      Löschen
  2. Bei mir ist es irgendwie umgekehrt, mir fällt es schwer mich ganz normal anzuziehen. Jeans + T-Shirt trage ich eigentlich nie. Weiß auch nicht warum das so ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, hast du es gut :D ich muss mich wirklich manchmal echt dazu zwingen^^

      Löschen
  3. Süßes Outfit ;) Finde die Spitze am Kleid sehr schön.
    Ich bin genauso wie du ein kleiner Angsthase was Kleider angeht ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich nicht alleine bin :3

      Löschen
  4. Steht dir super, trag öfter kleider! :)

    AntwortenLöschen
  5. Das Outfit gefällt mir. Etwas shclichter, aber dafür super schick:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube mit hohen schuhen kann man das schnell aufpeppen :)

      Löschen
  6. Das Kleid steht dir so gut! Du hast doch sooo schöne Beine! Du solltest nur Kleider tragen! **

    AntwortenLöschen
  7. Oh das Kleid sieht richtig hübsch aus!
    Ich trag sowohl im Sommer, als auch im Winter gerne Kleider. Das war für mich immer normal, da ich als kleines Mädchen fast ausschließlich Kleidchen und Röckchen anhatte xD Aber ich stimm dir absolut zu, wenn mich sich erst einmal an etwas Neues traut, fällt es einem immer leichter ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich als Kind eigentlich auch, seltsam, dass ich trotzdem dafür so angst hatte ^.^ :)

      Löschen
  8. Das Kleid steht dir wirklich gut! Davor Kleider anzuziehen solltest du in Zukunft wirklich keine Angst haben. ;-)
    Ich selbst liebe es Kleider oder Röcke zu tragen. Egal ob im Sommer oder in Winter mit einer dicken Strumpfhose. Das ist übrigens sogar viel wärmer als in einer Jeans.
    Natürlich ist es wichtig sich in den Sachen wohl zu fühlen aber ab und zu ist es garnicht mal so schlecht etwas neues auszuprobieren. Einfach nur um rauszufinden wie es einem gefällt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau :) Und danke für das Kompliment :3

      Löschen
  9. Ich persönlich traue mich nicht mit einem Kleid in die Schule, ich weiß auch nicht genau wieso. Außerhalb der Schule laufe ich in meiner Freizeit gern mit Kleidern rum, habe aber leider nicht so viele. Dein Kleid sieht wirklich richtig schön aus und steht dir wirklich total gut! Ich mag deine Outfitposts sehr gern. Schöner Post :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Angst muss ich auch noch überwinden mit einem Kleid in die Uni zu gehen, das geht mir auch so ... Aber aller anfang ist schwer :)

      Löschen
  10. Ich denke, das ist ganz normal, wenn man es nicht gewohnt ist. Ich habe mich früher nie mit knalligem Lippenstift rausgetraut, jetzt liebe ich es!

    AntwortenLöschen
  11. Hehe da hatte ich ja das Glück im Unglück letztens dass ich dich in diesem Kleid sehen durfte ;)))
    Hast richtig schöne lange Haare bekommen :) ♥

    AntwortenLöschen
  12. Ich find dein Outfit wirklich mehr als gelungen! Sieht richtig gelungen aus. Schöner Sommerlook auf jeden Fall! Und bei deiner Figur kannst du ja Kleider tausend mal tragen! Alles in allem: TOP!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Kleidern und trage sie viel lieber als Hosen!
    Die Tasche ist ja schön, schade dass ich hier noch keinen Primark hab!

    AntwortenLöschen
  14. Sehr süsse Bilde und ich mag dein Look total! :)

    ♥♥♥Übrigens gibt es auf meinem Blog gerade etwas zu gewinnen: Zum einen einen 50€ Shoppinggutschein für den Onlineshop "Hello Lovely" & zum anderen ein wunderschönes Cape vom Onlineshop "London Fog" - Ich würde mich freuen, wenn du daran teilnimmst ♥♥♥
    http://www.fashionzauber.com/giveaway-hello-lovely-london-fog/

    Liebste Grüße Aline

    AntwortenLöschen
  15. Ach Gott, bist du süß und genau deswegen ziehst du auch am 4. ein Kleid an :D
    Mittlerweile mag ich Kleider sehr gern und ziehe sie auch gern an. Besonders lange Kleider sind super!

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleid ist ein Traum :) Und DU ja sowieso :) Ich freu mich immer über Fotos von dir, denn du siehst einfach bezaubernd aus <3 Das mit Kleidern kenne ich. Ich habe ja an ein wenig Übergewicht und deren Folgen zu leiden und trau mich deswegen auch lange nicht an jedes Outfit heran, aber diesen Sommer war ich schon einige Male mutig und hab mal was armfreies getragen ;) Und siehe da: man gewöhnt sich dran^^

    AntwortenLöschen
  17. Wirklich süßes Outfit und schöne Bilder :) Bei mir ist das auch so, dass ich eher selten Kleider trage... Hab irgendwie immer Angst, dass der Rock dann hochfliegt oder so :D:D Naja vielleicht ist das auch nur Einbildung :D

    AntwortenLöschen
  18. Du trägst ein Ruf Armband an deinem Handgelenk wenn ich richtig sehe oder? :D Fahr dieses Jahr auch mit Ruf weg, wie war es bei dir so, wenn ich fragen darf? :P :)

    AntwortenLöschen
  19. Haha, bei mir ist es anders herum...Ich trage meist Röcke und Kleider. Mein Freund meinte nach 4 Monaten zu mir "Sag mal hast du keine Hosen oder ...?" da dachte ich auch nur Uuuuups ok :D Mittlerweile ziehe ich auch öfter mal Hosen an *hust*, aber ohne süße Sommerkleider geht dann irgendwie auch nicht.
    Übrigens sieht das Kleid super aus und ich liiiebe daas Bild, auf dem du lächelst!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.imaginary-lights.net/

    AntwortenLöschen
  20. Das Kleid ist TOLL und vor allem du siehst hinreißend aus! :)

    Liebe Grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen
  21. Das ist lustig... ich hab eher Hemmungen ne Hose anzuziehen. Ich geh bei jedem Wetter, zu jeder Jahreszeit IMMER nur und ausschließlich mit einem Kleid aus dem Haus. Ich find mich komisch in Hosen. Und dann muss man ja auch das passende Oberteil suchen... boa nee, man hat ja früh nie Zeit... man will ja bis zur allerletzten Minute im Bett liegen :D Mit einem Kleid geht das viel schneller, da ist man von oben bis unten angezogen :-) Selbst der Busfahrer auf meiner Stammlinie hat mich mal angesprochen, als ich doch mal eine Hose anhatte. Das fällt also richtig auf! Nur im Wanderurlaub, da muss dann doch eine Hose her - aber im Urlaub kennt mich ja keiner, da find ich es irgendwie nicht so schlimm, dass ich mich in Hosen komisch finde :D Mut zum Kleid, es ist wohl das weiblichste Kleidungsstück, was wir haben und es ist wunderbar. Und dir steht das Kleid auch ganz toll! Nur Mut :-)

    AntwortenLöschen
  22. Du sprichst mir aus der Seele!
    Klar habe ich auch mal ein Kleid an, zum Beispiel zu besonderen Anlässen. Früher zum Tanzen, gerade auf Turnieren, aber auch im Training hatte ich immer Kleider oder Röcke an.
    Aber so im ganz normalen Alltag fällt es mir unheimlich schwer, mal mit einem Kleid oder Rock aus dem Haus zu gehen - keine Ahnung wieso. Dabei habe ich sogar ein wenig Auswahl in meinem Schrank hängen. Ich warte immer auf den Tag, an dem ich morgens mal in einem Kleid oder Rock vor dem Spiegel stehe und es nicht direkt wieder ausziehe, weil ich mich darin nicht wohl fühle, weil das einfach irgendwie nicht ich bin. Habe auch schon überlegt, mich einfach mal dazu zu "zwingen", wobei das ja auch nicht Sinn der Sache ist.

    Danke also für deinen Beitrag! Tut gut zu wissen, dass man mit so einer Macke nicht alleine ist :D

    Liebe Grüße
    Kaddy

    AntwortenLöschen
  23. Deine Haare <3 Und das Kleid steht dir richtig gut! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. awww amazing pics ** Thank you for sharing ^^


    My blog ♥ New Review

    AntwortenLöschen
  25. Das ha ich mit Röcken. Ich trag eher Kleider xD

    AntwortenLöschen
  26. oh das Gefühl kenne ich, bis vor ein paar Monaten hab ich so gut wie nie Röcke oder Kleider angezogen...eigentlich auch nur bei besonderen Anlässen wie Abiball oder Hochzeiten, wo man das einfach anziehen 'musste'. Ich kam mir immer total overdressed vor wenn ich morgens mal überlegt hatte ein Kleid anzuziehen. Aber Übung macht da wirklich den Meister. Seit ich einen Monat in Shanghai war, wo es wirklich viiiel zu warm war und wo man sich auch eher traut mal was ausgefallenes zu tragen (man wird ja sowieso schon angestarrt, dann kann man auch mal mit der Kleidung auffallen) traue ich mich auch hier zuhause immer mehr kleider zu tragen. Mittlerweile sind es sogar richtig viele geworden ^-^

    AntwortenLöschen
  27. Ach wie schön, dass es noch jemandem so geht ;)
    Ich trage auch kaum Kleider, vor allem nicht auf Arbeit... habe letztens einen Rock getragen, da haben mich schon viele drauf angesprochen, weil sie es von mir nicht kennen.
    Es ist nicht so, dass ich mich unwohl fühle... aber es ist einfach ungewohnt und dann denke ich die Leute gucken und es ist ja auch irgendwie unpraktisch, weil man ständig drauf achten muss, wie man sitzt oder sich bückt usw.
    Ich trage gern meine Gruftikleider auf Konzerten, ansonsten trage ich normale Kleider fast nur im Urlaub... echt schade eigentlich, aber gut, so viele habe ich auch eh nicht...

    AntwortenLöschen
  28. Wundervolles Outfit!
    Ich war früher auch nicht der Kleid/Rock Träger. Ich hatte kaum welche im Schrank und getragen habe ich sie auch selten. Aber vorallem in meiner Freizeit und im Sommer trage ich nun sehr gern Kleider. Es ist einfach viiiel luftiger als Shorts&Top.

    Aber ich kenne das Gefühl, dass man sich Gedanken macht und sich richtig überwinden muss.

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  29. Ach Gotti, du bist so Süß und Hübsch gerade Du solltest keine Hemmungen haben!

    Ich hingehen darf mir Hemmungen erlauben! Du nicht ;)

    Liebe Grüße ♥
    Landia

    AntwortenLöschen