Whats in my bag? Europareise-Version

16. August 2014
Hey ihr Lieben! :)
Heute gibt es mal eine besondere Version von whats in my bag. :] Bei mir geht es nun bald mit meiner riesen Tour durch Europa los. Und mich bekommt, je näher der Tag rückt, immer mehr das Gefühl, dass ich etwas wichtiges vergessen habe... aber das werde ich wohl erst merken, wenn wir auf dem Weg sind.. :/ Heute möchte ich euch aber erst einmal die Dinge zeigen, die sich in meinem Handgepäck befinden werden.


Das hier sind meine essentiellen Dinge, die ich unbedingt in meiner Tasche haben muss. Was ich auf dem Bild natürlich vergessen habe ist mein Portmonee^^ Das hatte ich eigentlich auch vor noch mitzunehmen.. ich sag doch ich hab die ganze Zeit das Gefühl etwas vergessen zu haben :D


Gigaset Tablet* // QV1030
Ich habe lange nach einer Möglichkeit gesucht, wie ich im Urlaub bloggen kann, ohne, dass ich gleich meinen großen Laptop mitnehmen muss. Er wäre wirklich viel zu schwer und brauch viel Strom. Da wir mit dem Auto unterwegs sind brauchte ich was kleines leichtes und was sich mit dem universellen Mikro-USB Anschluss laden lässt. Daher nehme ich jetzt mein Gigaset Tablet mit! Dort kann ich die Fotos, die ich mit meiner Kamera mache bearbeiten und und dann im Wlan hier auf den Blog stellen :3 Ich bin so froh, dass nicht über mein Handy machen zu müssen!

Hama // microSD Adapter
Da in meine Kamera nur eine große SD Karte passt und in mein Tablet nur eine microSD Karte brauchte ich unbedingt einen Adapter! So hab ich mir schnell einen bei Amazon bestellt!

QBiC* // Actionkamera
Über die QBic hatte ich ja bereits schon berichtet und ich freu mich wie ein kleines Kind die mitnehmen zu können! Ich hab nämlich vor eine schönen Film als Erinnerung für uns zu drehen und da man mit einer normalen Kamera und normalen Objektiven leider nicht alles drauf bekommt ist die kleine Action Kamera in meinem Handgepäck.



essence* // all about chocolates eyeshadow
Weiter gehts mit einem bisschen Kosmetik. Da wir sicher ab und zu ein paar Nächte im Auto verbringen werden hätte ich gerne ein paar Sachen zum Frischmachen in meiner Handtasche. Da die Eyeshadow Palette von essence recht klein ist, aber viele schöne und auch neutrale Farben hat, nehm ich sie auch mit auf reisen.

Benefit* // they're real mascara
Eine super duper gehypte Mascara und ich bin ihr auch verfallen. Sie macht die Wimpern wirklich toll und gibt auch die schwärze bis zum Wimpernende ab. Und sind wir mal ehrlich: Ein bisschen Mascara macht schon unheimlich viel aus. ;)

Cien* // Handcreme Asiatische Kirschblüte
Eine Handcreme muss wirklich mit dabei sein. Ob Europareisentasche oder normale Tasche. In letzter zeit hab ich mich da sehr in die süße Cien Handcreme aus dem Lidl verliebt. Sie riecht gut, ist super angenehm und kostet gerade mal 0,99€!Ich hoffe doch sie reicht bis zum Schluss.

new cid cosmetics* // Lip and Cheek Tint
Auch ein bisschen Farbe muss sein. Man weiß ja nie, wer in Frankreich plötzlich vor einem steht, wo man gut aussehen möchte ;) Der Lippi war übrigens in der letzten QVC Beautybox ganz exklusiv enthalten, daher gibt es ihn leider nicht so zu kaufen.

MaxFactor* // longwear eyeliner
Was ist denn besser als ein longwear eyeliner für Urlaub, Strand, Wasser und Hitze. Ich hoffe so, dass er so gut hält, wie im Moment die mit ihm gemalten Herzchen auf meiner Hand :D


Firmoo* // Sonnenbrille
Wenn nicht auf meinem Kopf, dann mindestens in der Tasche! Und ich hoffe, dass ich sie fast immer tragen werde, das heißt für uns nämlich Sonne, Sonne und nochmals Sonne. Wer will denn bei Regen durch Europa gurken?

Piz Buin* // Wet Skin Transparent Sun Spray
Im Auto schwitzt man bei dem Wetter ja doch ganz schön. Vor allem, wenn man wie wir, keine Klimaanlage hat. Und wenn man dann bei dem Wetter einfach nur noch aus dem Auto raus und ins Wasser will sollte man den Sonnenschutz trotzdem auf keinen Fall vergessen. Sonnenbrand kann einem nämlich den ganzen Urlaub schnell versauen.

Reisetagebuch
Eine große Reise sollte schon gut geplant sein. Und aus diesem Grund habe ich natürlich auch ein kleines Notizbuch dabei, wo alle Einnahmen (falls wir mal auf der Straße singen sollten^^) und Augaben festgehalten werden. Auch ein paar Erinnerungen, was wir gemacht haben werde ich hineinschreiben. Bin gespannt, wie es danach aussehen wird - bestimmt nicht mehr so schön neu wie jetzt.

Entdecke Europa // lonely planet
ich wusste gar nicht, dass es sowas wie einen Europareiseführer gibt, aber meine liebe Tante hat sich für mich auf die Suche gemacht und einen super tollen von lonely planet gefunden! Es stehen geniale Tipps drine und Karten sind auch dabei! Außerdem ist er wirklich nicht so schlimm groß und schwer!


Tja, es ist wirklich gar nicht so einfach sich da zu entscheiden. Ich möchte ja auch nicht nach 10 Minuten Rückenschmerzen bekommen :(. Was hättet ihr für so eine Reise eingepackt? Lasst uns ein bisschen Brainstorming machen, vielleicht habt ihr ja noch ein paar schöne Ideen! :)


12 Kommentare:

  1. Ich wünsch dir ganz ganz viel Spaß auf deiner Reise <3
    Was ich eingepackt hab, hab ich ja auch schon gebloggt :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch dir ganz viel Spaß! Das wird bestimmt total spannend und ich bin schon gespannt auf deine Bilder! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe noch nie eine Europareise gemacht, aber ich würde es gerne machen und würde dann auch ungefähr die selben Dinge wie du mitnehmen. Schöner Post :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe deinen Blog erst vor kurzem entdeckt und muss sagen, er gefällt mir echt gut.
    Ich reise auch sehr gern und finde die Idee einer Europareise super. Werden wir davon noch Näheres auf dem Blog erfahren z.B. wohin die Reise geht, wo ihr übernachtet usw.? Das würde mich total interessieren.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Viel Spaaaass wünsche ich dir! Bin schon sehr gespannt auf deine Posts und hoffentlich auch viele wundervolle Bilder :)

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Post! :) Ich wünsche dir viel Spaß auf deiner Europareise!
    Ich finde ja, der iPod und ein gutes Buch dürfen nicht fehlen.

    AntwortenLöschen
  7. Mir fielen noch ein: Sagrotan-Minispray o. -tücher (für die Autobahn-Klos...), Pflaster (bei kleinen Auas), Sofort-CoolPack (aus der Apo, falls es eine beule gibt), eine Küchenrolle (okay, die kann ins Handschuhfach aber man braucht sie einfach bei einer Autoreise), Ohropax (falls die Begleitung schnarcht), vielleicht ein Wörterbuch, die Adressliste (die Daheimgebliebenen freuen sich über ein Kärtchen) und einen Stift (womit willst du sonst dein Büchlein füllen)...

    Allerliebste Grüße und "Have a great trip"!

    Die Profibäckerin

    AntwortenLöschen
  8. PS: Wohin geht es eigentlich genau (nach bisheriger Planung) und wo fangt ihr an??

    Die Profibäckerin

    AntwortenLöschen
  9. :-) Wie wär's noch mit einem kleinen Shampoo, das man auch als Duschgel verwenden kann? Und mit ein paar Schmerztabletten (im Fall der Fälle)?
    Ansonsten kann ich mich "anonym" nur anschliessen: etwas Sagrotan und Pflaster wären nicht schlecht.
    Schminktechnisch bist Du ja gut versorgt :-)
    Gute Reise und viel Spaß! Bin auf die Fotos von der lustigen Kamera gespannt.
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ooh, viel Spaß! :)
    Ich habe im letzten Urlaub auch die ganze Zeit einen Reiseführer mit mir rumgeschleppt und würde danach auf jeden Fall empfehlen, Kopien von den Karten der Orte, die ihr besuchen wollt, zu machen. Meistens haben wir nämlich vorher schon gelesen, wo wir hin wollen, und beim Durch die Stadt Laufen eigentlich nur noch die Karte gebraucht - und trotzdem eben gute 800 Seiten Buch herumgeschleppt. Soweit ich weiß, hat LonelyPlanet außerdem auch Apps im Angebot - allerdings kann man da dann leider nicht sehen, wie schön runtergerockt der Reiseführer nach der Reise ausschaut ;)
    Ansonsten klingt die Taschenplanung doch prima, vor allem, wenn ihr noch Platz im Auto für weiteres Gepäck habt.

    AntwortenLöschen
  11. Echt coole Sachen :)
    Die Actionkamera ist ja echt cool :D Ich will sie auch haben !

    AntwortenLöschen
  12. Oh das hört sich ja richtig toll an.
    Da wünsche ich dir jetzt schon einmal viel Spaß bei deinem Abenteuer :)

    LG

    AntwortenLöschen