Geschenketipp für den Herren

21. Dezember 2014
Hallo ihr Lieben! (^_^)
Weihnachten rückt ja nun in nicht mehr all zu naher Ferne - und das Chaos um den Geschenkkauf, bzw. erst einmal Fund somit auch. An sich ist es ja kein Problem ein Geschenk zu kaufen (jedenfalls meistens nicht), das Problem dabei ist, erst einmal die Idee zu haben, was man denn seinem Liebsten schenken kann.
Ich will euch heute mal ein paar kleine Tipps geben, was man denn dem Herren in der Familie schenken könnte! :)


Der Stylische

Bei dem liebsten ist es immer schwer zu entscheiden, was man schenkt. Einerseits soll es persönlich sein, andererseits praktisch und am Ende soll es euch selber ja auch an ihm gefallen. Wenn euer Freund auf sein Aussehen achtet, dann kann ich euch zum Beispiel eine schicke Krawatte mit einem schicken Hemd empfehlen. So was kauft sich der Herr meistens nicht alleine, aber er findet es dennoch gut, bei einem schicken Anlass nicht immer das selbe tragen zu müssen. Außerdem kann man die Krawatte passend zu seinem eigenem Kleid auswählen, damit ihr beide dann ein gut gestyltes Pärchen abgebt ;) Und für den Alltags-Look gibt es eine schicke neue Uhr und noch ein guter Gürtel.


Der Nerdige

Man liebt ihn und er ist treu - sagt jedoch meistens nicht, was er genau haben will und man wird nur mit einem "ach mal schauen" abgewunken, wenn man fragt, ob er schon weiß, was er sich zu Weihnachten wünscht. Meistens ist er auch derjenige, der erst am 24. losgeht um Geschenk zu kaufen. ;) Ihm kann man eine Freude mit persönlichen Kleinigkeiten machen. Eine Starwars-Aktionfigur, einen coolen R2D2-Stick oder einfach super schicke Man of Steel Socken.

Der Technikbegeisterte

Meistens ist er ähnlich, wie der Nerdige, aber er kennt sich besser mit Technik aus und liebt alles, was damit zu tun hat. Hier würde ich ganz einfach raten, schon ein halbes Jahr vorher immer mal ein paar Fragen zu stellen, ob seine Kopfhörer noch gut funktionieren oder ob die Festplatte für seine ganzen Daten immer noch reicht. Denn die Technikbegeisterten sind ganz schlaue Füchse und merken es meistens, wenn ihr vor Weihnachten mal nachfragt - und es soll ja schließlich eine Überraschung bleiben ;D Ich persönliche finde gute Kopfhörer immer wichtig! Vielleicht ist das bei euch ja auch eine Option. Denn auf den super schnellen PC und den Bildschirm mit einer 2K Auflösung wird jede Menge Geld gesteckt, aber die Kopfhörer werden doch ab und zu mal vergessen. ;)



Der Schwierige

Der Schwierige ist der Typ, der an sich alles nötige hat (meistens schon älter, sprich Papa oder Opa) und bei dem man auch lange nachdenken muss, was man ihm schenkt. Doch meistens freuen diese sich über einfach und nicht all zu teure Geschenke (Der Opa will ja auch nicht, dass ihr nicht zu viel Geld ausgebt). Ein schicker Pulli und vielleicht der passende Schal dazu wäre vielleicht eine Möglichkeit. Auch ein Kombi-Geschenk mit seiner Frau/Freundin ist Möglich. Als Papa hat man ja meistens nicht so viel Zeit für sich (Arbeit, Familie, Verpflichtungen) und somit könnt ihr ihnen auch einen Gutschein für ein schickes Essen schenken, damit sind dann sogar gleich 2 Personen abgehackt! ;) Der Opa freut sich auch übrigens über Zeit! Und das am besten mit euch. Vielleicht ein schöner Spaziergang, oder mal in ein altes Schloss gehen? 
Auch für den Freund kann man einen kleinen Erlebnistrip schenken - vielleicht eine Busreise nach Prag? Ist nicht ganz so teuer, aber dennoch schön! :)


Ich hoffe ich konnte euch heute ein paar ansprechende Tipps geben! :) Meistens ist es für den Freund oder Kumpel wirklich nicht einfach etwas passendes zu finden, mir persönlich geht es jedes Jahr aufs neue so - schließlich hat man ja schon alles irgendwie mal Geschenkt.

Übrigens stand mein liebster Opi für mich und euch Model! Er macht wirklich alles mit und hilft mir wo er kann! Er ließt sogar meinen Blog! Wie cool ist das denn bitte? ;) Also, wenn du das ließt Opa: Ich hab dich ganz dolle lieb und vielen Dank für das Model stehen! :)
Und meinen Freund kennt ihr ja auch schon, hihi :) Er sich für diesen Post auch extra schick gemacht ;) <3
Die Produkte sind übrigens alle von Tchibo, da ich auf den Tchibo-Blog einen Gastartikel veröffentlichen durfte! Vielen Dank! :)

Jetzt würde ich mich interessieren: Was schenkt ihr denn euren Männern? Habt ihr vielleicht noch weitere Tipps? :)

10 Kommentare:

  1. Meine Großeltern kennen meinen Blog auch, haben aber kein Internet ;)

    AntwortenLöschen
  2. Meinem Vater schenke ich ein Duschgel und seine Lieblingssüßigkeiten und mein Freund und ich schenken uns gar nichts, da die Fahrt zu einander schon teuer genug ist :D Toller Post :)
    Liebe Grüße ♥
    http://iivorybeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ohgott, dein Opa ist ja süß :D Tolle Bilder!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  4. Das mit deinem Opa ist echt so süß :)!

    AntwortenLöschen
  5. ich geh jetzt mal davon aus, dass René nicht auf deinem Blog vorbei schaut ;) Er bekommt von mir eine Ukulele, bin schon ganz aufgeregt! War gar nicht so einfach, ein qualitativ hochwertiges Instrument auszumachen, das nicht ein Vermögen kostet, aber trotzdem gut klingt... Ich hoffe ich habe die richtige Wahl getroffen.
    Mein Opa bekommt ein Dusch-/Duftset von Adidas. :)

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Post und super Tipps!<3 Echt schön mit den Fotos geworden!

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe meinem (zukünftigen) Freund eine Star- Wars 3 D Tasse und paar Kleinigkeiten gekauft. Ich hoffe er freut sich. Das war zwar meine erste Idee, dennoch finde ich es schwer, etwas passendes für Männer zu finden.

    AntwortenLöschen
  8. Super Geschenketipps und klasse Post. Echt klasse, dass dein Opa Model war ^^

    AntwortenLöschen
  9. hach wie bescheuert, hab gerade gemerkt, dass ich bei bloglovin iwie einen deiner nicht so aktuellen Feeds gefolgt bin, sodass deine letzten Posts an mir unbemerkt vorbei gezischt sind =_=;;;;

    Manno, diesen Guide hätte ich mal gebraucht XD;;; Find es immer so schwer Monsieur ein passendes Weihnachtsgeschenk zu holen. Nun ja....wurde es dieses Jahr halt zwei Hemden von Mango :3

    AntwortenLöschen