Beauty-Favoriten aus dem Mai

31. Mai 2014
Hallöchen meine Lieben :]
Ich lese ja immer super gerne die Favoriten Posts! Quasi das beste aus dem Monat zusammengefasst, was man sich gekauft oder was man bekommen hat :) Ich selbst nutze meistens aber zum Großteil die selben Produkte und das auch relativ lange Zeit hinter einander, so dass es bei mir leider nicht ganz so viel Sinn machen würde, wenn ich euch jeden Monat fast die gleichen Produkte vorstelle^^
Aber jetzt ist es soweit, hihi :D



 p2 Mascara 100% Black Bombastic: Ich hab die Mascara damals von p2 zugeschickt bekommen und hatte sie um ehrlich zu ein erst einmal die ganze Zeit liegen gelassen. Letztens hatte ich sie dann mal ausprobiert und sie war echt super, meine Wimpern waren super definiert und lang :3

 Manhattan Glowing Goddness Golden Glaze: ein wunderschöner Gold-Ton mit super tollem Schimmer! Man braucht kein Großartiges Design und die Nägel sehen trotzdem schick und elegant aus.

 Manhattan Eyemazing Eyeshadow Cream: Am Anfang fande ich sie furchtbar schrecklich. Ich hab es einfach nicht geschafft sie aufgetragen zu bekommen :/ Aber jetzt hab ich es irgendwie raus ;D 



♥ Clarins 3-Dot Liner: Einer der besten Liner die ich je hatte! :) 3-Dot heißt, dass es quasi 3 Punkte sind, auf denen der Liner auf der Haut aufliegt und so kann man entweder dicke starke Linien machen oder Hauchzarte, :)

♥ Den essence metal glam eyeshadow mag ich total! Er ist günstig und auch schön pigmentiert! Das lohnt sich immer sehr bei essence :3

♥ Der p2 multiblush ist auf dem Bild zwar nicht scharf, aber damit sieht man scharf aus :D (tun wir es unter einen der schlechtesten Übergange ab^^) Aber ernsthaft! Ich benutzte ihn wirklich gerne :)


♥ agnes b. cherry glossy: Den habe ich damals aus den CCB-Paris Shop bekommen, welchen es leider nicht mehr gibt. :( Am Ende waren noch viele gute Angebote dabei, aber den Lippenstift von agnes b. bin ich doch nun sehr verfallen :3

♥ BeYu Soft Berry aus der Camouflair LE die Farbe ist der Knüller - sieht so unscheinbar aus, aber auf den Lippen sticht er echt hervor :D

♥ essence long lasting lipgloss in coral mousse damals hatte ich euch >hier< drüber berichtet und jetzt bin ich immer noch begeistert :3 matt und nicht klebend, genau meins :3


♥ Bei der Miracle Skin Cream war ich anfangs so skeptisch, aber vor allem an warmen Tagen liebe ich sie so! Sie ist leicht und angenehm auf der Haut! Auch wenn ich noch nicht im Anti-Age Alter bin schadet es wahrscheinlich nicht, hihi^^

♥ NYX HD Concealer: schon das 3x nachgekauft, ich glaube das erklärt alles, höhö :D

So das sind meine Beauty-Favoriten, und was sind eure? :) Ihr könnt es mir gerne in die Kommentare schreiben, oder auch einen Link da lassen :)

Beautypress Bloggerevent

29. Mai 2014
Einen wunderschönen Feiertag euch Lieben! :)
Ich hoffe ihr könnt euch heute mal von euren Kerlchen ausruhen und macht einen schönen Wellness-tag? :) Wenn ich nicht gerade an meiner Hausarbeit weiterschreiben müsste, würde ich das nämlich auch machen T.T Nun ja, aber heute Abend vielleicht :) Drückt mir die Daumen, dass ich schnell fertig werde ;D
Heute möchte ich euch ein paar Eindrücke über das Beautypress Event vom letzten Wochenende in Frankfurt im Sheraton Hotel zeigen! :) Erst einmal vorweg: Es war mein erstes Event von Beautypress und war schon sehr gespannt, was mich erwarten würde! :)


Nach kurzer Eingang-Suche bin ich zu einer großen Mädels Gruppe hinzu gestoßen! :] Danach ging es schon gleich weiter, jeder wurde angemeldet und dann ging es schon los zu den Produkten. Es waren wirklich viele Marken da, an der Zahl glaube ich 16 verschiedene :) Unter anderem neutrogena, Eucerin, Aldo Vandini, Merz Spezal, Schaebens und Burt's Bees, Phyto und Lierac. Für mich waren auch einige unbekannte da, zB. Hormocenta, Oliver Schmidt und Teoxane.

Ich muss sagen, dass wir am Anfang gleich erst einmal zu den Cupcakes gelaufen sind. :D Die haben uns magisch angezogen. Und dann standen wir bei Aldo Vandini vor dem Stand. Davon hatte ich schon mal eine Creme in der DM-Lieblinge Box, und mir war auch überhaupt nicht klar, dass sie ALDO Vandini heißen :D


Ein weiteres Highlight war für mich Burt's Bees. Ich mag die Marke sehr und an dem Tag war es so ziemlich der einzige Stand mit dekorativer Kosmetik, was ich persönlich etwas schade fande. Aber ich hätte auch nicht erwartet, dass Pflege so spannend sein kann :3 Bei Burt's Bees gab es nun einige Neuheiten wie Glosse, die ich euch später noch vorstellen möchte. :) Außerdem konnte man eine kleine Beratung machen, welche Farbe einem am besten steht. :)


Eher weniger ein Highlight für mich war Teoxane. Wir sind in den Raum hereingekommen und dort stand ein Behandlungsstuhl. Ich dachte erst eventuell für Gesichtsmasken oder Massagen oder so. Nun kamen wir aber in dem Raum rein und uns wurde gesagt, dass man sich hier unter anderem später die Lippen aufspritzen lassen kann, sowie eine Faltenunterspritzung. Die Frau hat das so erzählt, als wäre das das normalste auf der Welt! Ich wusste gar nicht so ganz wie mir geschieht und wir haben dankend abgelehnt. Ich bin nicht mal 20! Und die Frau hätte bestimmt nicht nein gesagt, wenn ich gesagt hätte, dass ich was machen lassen möchte... Irgendwie sehr schockierend..
Danach haben wir uns dann den Produkten zugewendet, die eher in die Richtung Anti-Aging gingen. An sich interessant, aber halt nicht wirklich meine Kategorie.


Über Luvos hatte ich mich ziemlich gefreut! An sich ist mir die Marke bekannt, aber davon mal etwas benutzt hatte ich nie. Ein freundlicher Herr erzählte uns dann noch etwas über die Marke und beantwortete unsere Frage und am Ende konnten wir ein Quiz machen, wobei man ein Goodiebag gewinne konnte. :)


Neutrogena war für mich am Tag einer der bekanntesten Marken da Ich benutzte die Sachen sehr gerne, vor allem die Nordic Berry Body Lotion finde ich super. An dem Stand konnten wir eine Hautanalyse machen und in einem Fotoautomat konnten wir zusammen Bilder machen und dann noch ein Produktpaket im Namen von uns verschicken lassen. :)


Essen gab es natürlich auch genug. :) Irgendwie war ich so geflasht von den ganzen Eindrücken, dass ich mir eigentlich nur den Nachtisch angeschaut habe, weil ich auch nicht mal so richtigen Hunger hatte^^ Am liebsten hätte ich mich im nachhinein überall durchprobiert :3


Am Tisch hatten wir auch einige schöne Gespräche! Ich fand es super interessant und auf schön mal endlich die Menschen hinter ihrem Blog kennen zu lernen. Klar ging es am Tisch eher über typische Bloggerprobleme, aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Schade nur, dass ich mit manchen nur mal ein schnelles Augenzwinkern austauschen konnte und keine Zeit mehr zum unterhalten war. Aber ich glaube das ging echt vielen so!


Danach ging es weiter zu Merz Spezial! Ich hab mir dort die Haut, Haare, Nägel Dragees mitgenommen und bin mal super gespannt, ob es wirklich was bringt! Vor allem meine Nägel sind immer sehr brüchig, wenn sich dann meine Haut dadurch aber auch noch verbessert wäre das echt super! Und für 10€ ne ordentliche Packung Dragees lass ich mir auch gefallen, wenn es klappt! :)


Auch ein Highlight war die liebe Svenja von Oliver Schmidt über QVC, die zu mir ankam und mich fragte, ob ich denn nicht gerne ein paar beachige Wellen hätte und das super zu meiner Frisur passen würde! Die liebe Svenja war so nett und hat mir die Haare wirklich schön und vor allem einfach gestylt, so das man das wirklich einfach nachmachen kann! :) Ich werde es bestimmt bald wieder ausprobieren, vielen Dank liebes QVC-Team! :)


Ach, insgesamt gab es so viele Sachen, die man ausprobieren, entdecken oder machen konnte an dem Tag! Man konnte sich unter anderem auch noch bei dem netten Herr Mols massieren lassen, oder seine eigene Handcreme herstellen! :) Anfangs dachte ich noch, dass die Zeit viel zu viel wäre, aber das entsprach eher dem Gegenteil^^ So haben Amelie und ich gerade so alles geschafft! :) Danke übrigens für den schönen Tag, war toll dich endlich mal persönlich kennen zu lernen! <3
Ich persönlich habe aus dem Tag wirklich sehr viel mitgenommen, und damit mein ich nicht nur die Goodies, die wir bekommen haben! Allein die lieben Menschen die da waren und auch die gute Organisation von Beautypress hat es zu einem schönem Event gemacht! :) Danke!

-Marken- Oliver Schmidt über QVC - Luvos Naturkosmetik - Burt's Bees - Lierac - Phyto - Lavera Naturkosmetik - Teoxane - Eau Thermale Avene -Schaebens Gesichtsmasken - Aldo Vandini - Merz Spezial - Neutrogena - Eucerin - Hormocenta - IKW - Nature

Tut mir Leid für den langen Bericht, aber ich es gab eigentlich noch so viel mehr zu erzählen! :) Ich werde euch nach und nach einige Produkte vorstellen, die mir gut gefallen !
Seid ihr schon mal auf dem Beautypress Event gewesen? Und welche Marke fändet ihr interessant, sodass ich etwas vorstelle? :)

[Nail Design] Golden Flower

27. Mai 2014
Hallo meine Lieben :3
Dank dem ganzen Stress in der Uni und an den Wochenenden bin ich in letzter Zeit immer viel zu faul meine Nägel zu verschönern. Meist "klatsch" ich dann immer einfach schnell einen Lack drauf und gut ist. Eigentlich ist das echt traurig, da ich mich gerne damit beschäftige und neues ausprobier.
Aber was gutes hat es dann eigentlich doch: Ich beschäftige mich mehr mit schnellen Nageldesigns und das kommt auch natürlich zu gute :D Wenn es gut funktioniert, dann zeig ich euch das natürlich hier! Viel Spaß! :)


Ich glaube das ist somit je das einfachste Nageldesign, was ich je gemacht habe^^ (nur Nagellack aufpinseln gehört nicht dazu :P). Ihr braucht dafür nur einen Lack eurer Wahl, goldene Ecken aus dem essence nail art decoration kit und am besten noch ein Rosenholzstäbchen.
Wenn ihr die goldenen Ecken auf eure Nägel bringen möchtet, dann sollte der Lack noch nicht ganz getrocknet sein. Das Rosenholzstäbchen anfeuchten und die kleinen Ecken mit der Spitze aufnehmen und auf den Lack legen und leicht andrücken. :)


Insgesamt hab ich für eine Hand eine viertel Stunde mit trocknen und allem drum und dran gebraucht. Die OPIs sind da ja immer echt fix und gut! Meistens hol ich sie mir bei Breuninger, bzw. schau sie mir dann an und hol sie mir dann im Internet etwas günstiger :D


Im Endeffekt sieht es meiner Meinung nach wirklich edel aus, obwohl nicht viel Zeitaufwand investiert wurde :) Habt ihr Tipps für schnelle und schöne Nageldesigns? :) Gerne wieder den Link posten! :)

Und wie findet ihr das Nageldesign? Zu Langweilig oder ganz in Ordnung? :)

Einfaches Bloggertreffen-Outfit

26. Mai 2014
Wenn man zu einem Bloggertreffen oder einem Event eingeladen wird, dann ist die Freude natürlich groß. Selbst nach schon einigen Events auf denen ich tolle und vor allem super liebe Menschen kennen lernen durfte, ist die Aufregung bei mir jedoch immer noch ein Thema. Wer wird dabei sein, werden die mich mögen, erkenne ich wohl ein paar, komme ich mit manchen ins Gespräch?
All das sind so Fragen, die mir vorher im Kopf rumschwirren. Meistens bleibt jedoch eine Frage bis kurz vor dem Tag ungeklärt. Was zieh ich eigentlich an?


Eigentlich hatte ich ein Outfit mit kurzer Hose, einem Beigen Langarnshirt und normalen Sneakern geplant. Aber irgendwie war ein Tag vorher furchtbar blödes Wetter, es hatte geregnet und ich war mit der kurzen Hose irgendwie verunsichert. Und was macht man wenn man verunsichert ist? Man kauft sich einfach ein neues Outfit :D So habe ich einen Tag vorher - eigentlich wahllos Dinge - geshoppt, die im nach hinein sogar super zusammen passten! :] Nur die Kette blieb vom vorigen Outfit übrig. Aber ich muss sagen ich hab mich super wohl gefühlt!


Am liebsten würde ich manchmal etwas extravaganter zeigen und mal mit einem besonderem Outfit überraschen. Vor allem bei Events, wo viele Fashion Blogger dabei sind, fühlt man sich dann schon als graues Mäuschen, auch wenn man sich gerade mal so gewagt hat, das bunte Oberteil anzuziehen. Aber so ist das. Ich finde das wichtigste ist einfach, dass man sich wohl fühlt. :]

Bluse: Primark // Hose // Primark // Schuhe: Bershka // Kette: Persunmall *

Jetzt würde mich mal brennend interessieren: Wart ihr schon mal auf einem Blogger-Event? Und was hattet ihr dort an? Wenn ihr Links habt, dann könnt ihr sie auch gerne hier einbinden :] Würde mich freuen!

Objektiv Guide - for bloggers

23. Mai 2014
Hallo ihr Lieben! :3
ich bin ja wirklich erstaunt, dass mein letzter Post über das Equipment eines Bloggers so gut angekommen ist! :) Gleichwohl habe ich dann auch noch die Frage bekommen, ob ich mehr in der Art Posting machen könnte. Da ich eh schon etwas geplant hatte, kommt nun heute ein kleiner Objektiv Guide. Vor und Nachteile! Beachtet aber bitte: Ich bin kein Profi-Fotograf, ich gebe gerne Tipps aus meinem Wissen und Erfahrungen heraus, aber nicht, weil ich es zu 100% weiß. Also verzeiht mir es bitte, wenn ich etwas nicht so genau oder richtig schreibe!

DAS STANDART OBJEKTIV
18-55mm 3,5-5,6G



Das Standart Objektiv gibt es meistens im Kit zu der Kamera dazu. Es ist meist billig und man hat zum Anfang alle Funktionen, die man braucht. :) Für normale Outfit-Fotos super, auch für Produktfotografie auch ganz in Ordnung. Doch da es halt "nur" der Standart Zoom ist, kann man verschiedene Effekte noch nicht ganz so aufs Bild bringen, wie man das möchte. Zum Beispiel wie bei der Festbrennweite, dass der Hintergrund verschwimmt.

Vorteile:    - gut für Anfänger
                   - recht billig für gute Performance

Nachteile: - Lichtschwach
             
Fazit: Für Anfänger wirklich super und ich würde jedem empfehlen sich dieses Objektiv zum Anfang an gleich mit zu holen, wenn man nicht so viel Erfahrung mitbringt. :) Für mehr sollte man sich dann bei anderen umschauen.

Bild: Auf dem linken Bild sieht man die Vasen, wie ich sie vor mir auch ohne Kamera gesehen hätte. Beim rechten Bild sieht man, dass die Vasen quasi weg gezoomt wurden. Problem hierbei: Das Bild verzieht sich bei solcher Nähe stark (siehe Schreibtischunterkante)



DIE FENSTBRENNWEITE
50mm 1,8G


Mein persönlicher Liebling für die Produktfotografie ist die Festbrennweite. Die Festbrennweite heißt Festbrennweite, weil die quasi nicht zoomen kann. Das heißt, wenn man irgendetwas fotografieren möchte muss man sich bewegen, damit das Bild so wird, wie man es sich vorstellt. Was aber das schöne ist: Die Blende. Bei dem Standart Objektiv lässt sich die Blende nicht so klein einstellen, wie hier. Somit kann man hier schöner verschommenere Hintergründe machen, oder auch den beliebten Bokeh Effekt.

Vorteile: - auch noch recht kleiner Preis
                - Lichtstark
                - Bokeh Effekt (siehe Bilder)

Nachteile: - kein Zoom

Fazit: Wenn ihr vor allem gerne für euren Blog Produkte fotografiert, dann schnappt euch das hier. Es macht auch mit wenig Licht tolle Aufnahmen und ihr könnt in eure Bilder eine tolle Tiefenschärfe setzten. :)

Bild: Wie ihr seht ist bei der 1,8 Blende gerade mal nur die Schrift scharf, bei 4 wird das ganze Objekt recht scharf und der Hintergrund wird langsam schärfer und beim letzten Bild kann man auch alles vom Hintergrund erkennen.




DAS TELE OBJEKTIV
55-300mm 4.5-5.6G


Ich hab das Tele-Zoom erst relativ kurz, aber ich liebe es jetzt schon. Vor allem für Naturfotografie ist es klasse, bzw. allgemein draußen. Somit habe ich zum Beispiel eine Meise die gerade ins Vogelhaus wollte ganz nah fotografiert, ohne nah ran zu müssen. Denn das ist der Vorteil beim Tele-Zoom. Man kann zoomen bis die Schwarte kracht.:D Auch Outfit-Post gelingen damit super! Es ist halt ein Allround Talent. :)

Vorteile:   - Mega-Zoom :D
                  - gutes Preis-Leistung-Verhältnis
                  - eher für draußen gedacht

Nachteile: -schwer (Gewicht)
                  - man muss 1 1/2 m vom Objekt weg sein

Bild: Links sieht man wieder die Vasen und das kleine Parfüm. Was man nicht sieht: ich habe das Foto ganz hinten im Zimmer gemacht, also wirklich in der letzten Ecke. :D Wenn ich von diesem Standpunkt aus dann ganz nah ran zoome, dann kommt das Bild rechts raus. Und wenn man jetzt bedenkt, wie weit ich da weg war, dann könnt ihr euch nun vorstellen, wozu das Tele Objektiv nun gut ist. :)



DIE MAKRO LINSE


Die Makro Linse habe ich mir damals als Erweiterung für mein Standart Objektiv gekauft. :) Vor allem um Amus oder auch mal wirklich kleine Details besser fotografieren zu können. Im Moment benutze ich es eher weniger, vielleicht ab und zu einmal, aber wenn man gerade man schnell was nahes fotografieren will, dann ist es immer praktisch es da zu haben.

Vorteile: - billiges Makro "Objektiv"
                - leicht und man kann es überall draufsetzen (verstellbarere Aufsatz)
           
Nachteile: - kein richtiges Objektiv
                   - Qualität nicht so super
                   - bei kleiner Brennweite Vignette Effekt

Bild: Wie ihr auf den anderen Bildern gesehen habt, ist das Parfüm sehr klein, mit dem Makro Aufsatz kann man es wirklich gut nah bringen :]


So, dass war mal wieder ein mega Post! :) Ich hoffe er ist ein klein wenig informativ und ich hab nicht ganz so viel mist erzählt :D Wenn ihr noch etwas wissen wollt, dann schreibt gerne ein Kommentar, ich versuche so schnell wie möglich zu antworten! :)

Habt ihr noch einen Tipp für mich, welches Objektiv man unbedingt braucht? :)

Pink Box Mai - die Enttäuschung bleibt

21. Mai 2014

Hallo ihr Lieben :3
Ja, wie jeden Monat ist es wieder soweit und ich zeige euch die Pink Box :] Diesmal aus dem Monat Mai. Das letzte mal gab es ja die Geburtstagssonder-edition, die mir so super gefallen hat. Diesmal bin ich leider (wie schon des öfteren!) nicht so angetan von der Box.
Das Problem ist hierbei einfach, dass die Boxen zwar gut sind. Mehr aber leider auch einfach nicht. Über 2 Produkte freut mich sich meistens gemächlich und der Rest ist so naja. Diesmal ist es bei der Box auch wieder so. Was ich aber positiv dagegen halten kann: Diesmal sind keine Probegrößen enthalten! Danke Danke Danke Pinkbox! Sowas ist dann meistens eher enttäuschend..


Anatomicals - Sud the lot of you Body Cleanser
Fangen wir also bei der Waschlotion an: Super lecker mit Mango und Papaya Duft :3 Ein Träumchen in der Dusche :3 Was ich hier schön finde: Diesmal eine Originalgröße! Da freu ich mich schon drauf es zu testen!


my coconut island Körpermilch
Hey, an sich cool, ich hab mich auch erst gefragt, warum nicht die neuen Sommer-Editionen enthalten sind, aber das hat ja den ganz einfachen Grund, dass man sonst 2x Duschgel in der Box enthalten hätte! ;) Treaclemoon geht ja auch meistens immer! :)


Kamill - Hand- und Nagelcreme // Elle Expection - Kajalstift // Macadamia - Oil Treatment
Und nun zu den Naja Produkten. Hand und Nagelcreme... wer hat das nicht haufenweise zu Hause rumliegen als Beauty-Liebhaber? Ein Kajalstift... mh nicht schlecht, aber die Farbe ist wohl nicht so meins. Und zum Schluss das Haaröl finde ich eigentlich ganz interessant, aber auch nicht so das Mega-Wow Produkt.

Fazit: Hach, ich weiß einfach nicht, was ich von der Pink Box halten soll. Einerseits bringt sie kontinuierlich immer so Naja-Boxen raus. Ab und zu kommt dann mal wieder eine die ich klasse finde, wie z.B. die Sondereditionen, aber die Monatsboxen sind irgendwie doch immer wieder recht enttäuschend.

Was meint ihr? Wie seid ihr mit Pink Box gestimmt? :) Tolle Boxen oder zu oft enttäuscht? 

Tipps für Blogger Foto-Equipment? + FAQ

19. Mai 2014
Hallo ihr Lieben! :3
Ich freue mich ja jedes mal, wenn ich in mein Postfach schaue und eine Mail von euch habe! Lob und Kritik sind immer gern gesehen, aber natürlich beantworte ich auch gerne Fragen! Und genau die habe ich in letzter zeit öfters bekommen! Meist ging es um die Frage, was ich Blogger-Kücken den zum Anfang an Fotoequipment empfehlen kann und was ich selbst an Sachen besitze. Und da ich dachte, dass das Thema auch andere interessieren würde, mache ich heute mal einen Post, in dem ich Frage und Antwort stehe. \(^-^)/


Was hast du für Fotografie Equipment?

Kamera: Nikon D5100

Objektive: Standardobjektiv - Nikkor 18-55mm; 1:3.5-5.6G
                   Festbrennweite - Nikkor 50mm 1:1.8G
                   Teleobjektiv - Nikkor 55-300mm 1:4.5-5.6G
                   Makro-Linse

Sonstiges: Stativ Velbon CX 580
                  Infrarot Selbstauslöser
                  Kamerablitz Diffusor
                  Fotowürfel + Tageslichtlampen
         

Brauche ich eine DSLR-Kamera? Oder auch Digicam vs. DSLR
Dieses Frage bekomme ich auch immer oft gestellt und habe ich mir anfangs auch immer gestellt. Damals hatte ich mir auch einen Post von einer Bloggerin durchgelesen und die meinte: Wenn ihr gerade mal angefangen habt zu bloggen braucht ihr dafür doch keine richtige Kamera. Da tuts eine Digicam auch. An sich finde ich das nicht falsch - es ist nur der falsche Ansatz! Ihr solltet euch fragen: Macht mir das fotografieren Spaß? Beschäftige ich mich oft damit? Fotografiere ich oft?
Allein wenn ihr nur eine Frage mit ja beantwortet kann man sich schon überlegen, sich eine DSLR anzuschaffen! Dabei muss es ja nicht die teuerste sein! Das hab ich damals auch nicht gemacht. Aber es ist einfach Fakt, dass ihr mit so einer Kamera viel besser fotografieren könnt! Auch im Automatikmodus ;) Natürlich muss man auch das Auge dafür haben, aber so eine Spiegelreflex macht viel aus!
Wenn ihr jedoch wirklich nur ab und zu mal fotografiert und auch nicht so viel Wert auf die Fotos legt, dann tut es auch eine Digicam oder eine Bridge Kamera! :)

Welche Kenntnisse brauche ich für eine Spiegelreflex Kamera?
Ich bin ehrlich. Wenn ihr euch so eine Kamera zulegt, dann braucht ihr folgende Kenntnisse: Keine.
Und Punkt. Wieso? Wenn euch das fotografieren so Spaß macht, wie mir,  dann beschäftigt ihr euch damit von ganz allein. Ihr fragt euch, wieso das Foto so dunkel wurde, oder was die Zahlen auf dem Display darstellen. Nach und nach lernt man immer was dazu, da ist es auch gar nicht schlimm, wenn man anfangs nur im Automatik-Modus fotografiert. Anfangs wusste ich nicht mal, was die Buchstaben auf dem Kamera-Rädchen waren und nun fotografiere ich nur im Manuellen Modus. :)


Mit welchem Objektiv anfangen?
Ich empfehle eigentlich jedem mit dem Standard-Objektiv anzufangen. So bekommt man nach und nach ein Gefühl dafür, was einem fehlt und was man braucht. Ich selbst habe meine Kamera damals auch im Kit gekauft und war super zufrieden mit dem Standard-Objektiv. Das ist es ja nicht um sonst! :) Es kann vieles und ist auch nicht so teuer, wie eventuell ein tolles Tele Makro Objektiv.

Mit welchem Objektiv fotografierst du am liebsten? + DAS Bloggerobjektiv
Gemeine Frage, denn ich liebe alle meine Babys! :D Aber wenn ihr DAS Blogger-Objektiv haben wollt, dann holt euch eine Festbrennweite! Ich bin sehr mit meinem 50mm 1.8 zufrieden und würde es um nichts in der Welt eintauschen! Es ist einfach super lichtstark, was bei Produktfotografie natürlich sehr zum Vorteil ist und der Bokeh bzw. Unschärfe Effekt ist einfach super schön!
Das Standard-Objektiv nutze ich am liebsten für Outfit-Fotos, aber auch für Sachen, die das Standard Objektiv einfach nicht einfangen kann. Auch nehme ich es gerne auf Reisen mit.
Mein neues Tele Objektiv habe ich erst einmal ein paar Tage. Ich habe es mir geholt, da wir im Sommer eine Europareise machen wollen und es einfach das Reise-Objektiv ist! :) Bald kommt auch ein Post über Objektive, der euch noch mal Bildlich verdeutlicht, wozu das eine und das andere Objektiv gut ist.

Nikon oder Canon?
Eine fiese Grundsatzfrage! ;) Ich persönlich bin ein Nikon-Fan! Der Kundenservice ist super und damals als ich mir meine Kamera geholt hatte, war die ein mü billiger als die Canon. Ein weiterer ausschlaggebender Punkt war, dass meine vorige Digicam eine Nikon war und alle in meiner Umgebung, die ich kannte, Nikon benutzten! Ich hab damals ziemlich praktisch gedacht, da man sich ja so auch mal andere Objektive ausleihen kann :D


Was hast du noch für Equipment?
Zuhause rumfliegen habe ich einen Selbstauslöser, einen Linsenreiniger, eine Makro-Linse, ein Stativ, sowie einen Lichtdiffusor, Fotowürfel und Tageslichtlampen.

Wofür brauche ich was?
Stativ + Selbstauslöser: Super für Outfitfotos, wenn gerade niemand fotografieren kann
Linsenreiniger: Sieht aus wie ein Edding - macht aber die Linsen wieder super schön und schnell sauber!
Makro-Linse: Vor allem gut dafür, wenn ihr mal AMUs oder auch wirkliche Details in Fotos einfangen wollt, die man so nicht sieht. Man kann sich das ganze wie eine Lupe vorstellen! :)
Lichtdiffusor: Ist einDiffusor, den man sich aufs Objektiv klemmt, damit das harte Licht vom Blitz gebrochen wird und weiches Licht entsteht. Man sieht also keine harten Schatten.
Fotowürfel und Tageslichtlampen: Wenn im Winter kaum Licht da ist und ihr kaum gute Fotos hinbekommt, dann empfehle ich euch einen Fotowürfel und Tageslichtlampen! :) Ihr stellt das Produkt, was ihr fotografieren wollt einfach hinein, die Tageslichtlampen drum herum und schon habt ihr eine gute Stimmung für Fotos! Wenn es jedoch möglich ist immer mit Tageslicht und ohne Blitz fotografieren! :)

EDIT FRAGEN:
Wo bekomme ich die Tageslichtlampen her? - Jen
Also ich hab meine damals bei tageslichtlampen24.de bestellt, war aber auch recht teuer. Bei amazon gibt es jetzt einige Angebote wie zB. hier. Es kommt aber vor allem auf die Lichtstärke an, weswegen man nicht die kleinste und billigste bestellen sollte, dann bringt die nämlich auch nichts :D



Wenn ihr weitere Frage habt, dann schreibt mir dieses auch gerne in die Kommentare! Ich werde sie dann in den Post editieren und beantworten! :)
Habt ihr noch Anmerkungen? Mit welchem Objektiv fotografiert ihr am liebsten? Oder habt ihr gar keine Digicam?

Rossmann Schön für mich Box Mai

14. Mai 2014
Hallo ihr Lieben! \(^o^)/
Hach, die Uni beansprucht mich mal wieder vollkommen und ich muss die Woche noch 2 Projekte abgeben und und und... Da freut mich sich doch gleich viel mehr, wenn man nach hause kommt und einem eine schöne Box erwartet. Was heißt eine schöne Box? Um genau zu sein meine ich die "Schön für mich Box" von Rossmann! :) Und ich musste sie nicht mal abholen, sondern sie wurde mir direkt nach Hause geliefert! Ein Service!


Die Schön für mich für den Monat Mai hat mich total überrascht! So viele tolle Produkte, die ich auf jeden Fall super gebrauchen kann! :3 Außerdem sind noch Gutscheine enthalten, wo man entsprechende Produkte aus der Box billiger bekommt! Perfekt! :) Besonders schön finde ich, dass diesmal so viele Eigenmarken enthalten waren. Ich persönlich bin ja eher der DM-Typ und hab dort auch schon vieles ausprobiert. Beim Rossmann trau ich mich meistens immer nicht so.
Das einzige was mich an der Box stört: Es stehen einfach keine Preise mit dabei, wo man sich selbst ausrechnen kann, wie viel man mit der Box gespart hat, was mich persönlich immer mit viel Euphorie erfüllt :D Ich weiß hier nur, dass die Garnier Creme schon ca. 10€ kostet, bin  ich da richtig?Ansonsten schätz ich die Box auf einen Warenwert von ca 25€ - genau weiß ich es aber wie gesagt nicht.



Wie komme ich an so eine Box ran?
Einmal im Monat könnt ihr auf der Rossmann Facebook Seite an einem Gewinnspiel für eine Woche, einmal täglich teilnehmen. Dort könnt ihr eine von 5000 limitierten Boxen gewinnen. Anders wie bei der Dm-lieblinge Box, wo man das Abo dann für 3 Monate hat, gewinnt man hier wirklich nur einmalig eine Box und kann sie sich dann gegen den Coupon im Rossmann abholen. (Da ich sie gewonnen habe wurde sie mir direkt zugeschickt!)

Inhalt: 
Fernanda Brandao // Brazilian Summer
Finde ich nicht schlecht, vor allem die Idee mit dem Wunschband! Der Duft ist ganz okay, sehr süß, aber sommerlich! :) Nur das Flakon ist sehr billig und lässt sich schlecht aufmachen und schließen.


Miracle Skin Cream // Hautbild-Verfeinerer und Anti-Age Pflege
Hach, das ist mein Lieblingsprodukt aus der Box! Wieso? Ich hatte sie schon mal im DM ausprobiert und fande sie ultra angenehm auf der Haut! Das Anti-Age hat mich ein bisschen abgeschreckt sie zu kaufen! Und jetzt hab ich sie dennoch, wuhu :D

Rival de loop // Eyeshadow Base
Erinnert mich persönlich an eine ähnliche Eyeshadowbase von Catrice! Ähnliche Verpackung, ähnlicher Inhalt! Sollte ich mal testen! Aber darüber freu ich mich auch! :)


Isana // Warmwachs
Ohaaa, nach dem nach Beautymango der Warm Wachs Roll on von Balea ein totales Disaster! :D jetzt hab ich ein bisschen Angst davor allgemein Warmwachs zu testen! Kaltes hab ich auch schon durch, was nicht gerade toll war!^^

Rival de loop // Hydro // Abschwellende Augenkonturenpads
Ohh, darauf bin ich super gespannt! Hoffentlich funktionieren die Dinger! :] Kann man echt gut gebrauchen, ich als Student zwar eher weniger *hust* aber ich muss auch manchmal früh aufstehen :P

RdeL // Young wet & dry concealer
Huch, ein grüner Concealer! Gehört hatte ich davon schon, aber ob das funktioniert? Er soll die roten Stellen an der Haut kaschieren und Schatten wegzaubern! :) Ich hab ihn mal ausprobiert und wurde.. naja grün^^ Mit einer Foundation drüber! sah das ganze dann aber gar nicht mehr verkehrt aus! :)

Rival de Loop // Clean & Care // Milder Reinigungsschaum
Oh ja, perfekt! Meiner von dermasence, den ich nur empfehlen kann ist fast alle, da kann ich gleich einen neues ausprobieren!

Dove Deo Spray
Find ich klasse! Funktioniert super und ich hatte es sogar schon in einer anderen Box enthalten :D


Fazit: Klasse Box! Ich bin super zufrieden, alle Produkte, die man gut gebrauchen kann und die ich gerne ausprobiere! Wenn sie ihr Niveau hält, dann könnte sie für mich die DM-Lieblinge Box überholen! Das das Anmeldeverfahren aber nur über Facebook ist finde ich meinerseits unverständlich! Ich kenne noch genug, die nicht angemeldet sind und nur deswegen keine Chance darauf haben. Lieber eine eigene Internetseite! Auch sollten sie auf die Karten in der Box die Preise der Produkte auflisten - da hat man als Endkunde einfach einen besseren Überblick! :) Toll finde ich die Gutschein und die Aufmachung der Box! Ich bleibe gespannt! :]

Was meint ihr? Wie findet ihr die Box? Habt ihr sie? Ist es eure Lieblingsbox?

Mö by Mövenpick und Frozen Jogurt ♥ +Gewinnspiel

8. Mai 2014
Eis, Eis, Baby!
Wer wünscht sich das nicht? Man kommt gestresst nach Hause und es erwartet einem ein Paket voller Eis! Eis mit Schoko, Eis mit Früchten, Eis mit Kuchen... Eis über Eis! Die kalte Versuchung steht dann nur noch da und wartet darauf probiert, genascht und genossen zu werden! Das wäre ein Traum.
Und wie der Wille es so will (wer hätte es wohl erahnen können^^) durfte ich ihn erleben! :3 Was aber noch besser ist: Wenn ihr Glück habt, IHR vielleicht auch! Aber dazu erst einmal später! ^o^ 

Kurz vorab ein kleine Homestory: Ihr könnt euch wahrscheinlich gar nicht vorstellen, wie schwer es ist Eis zu fotografieren... vor allem so viel! Ich persönlich nehme mir immer gerne Zeit für meine Fotos und wenn es dann von Anfang an noch nicht so 100% klappt und ich dann nach ein paar verschiedenen Versuchen immer noch keine (für mich) schönen Fotos gemacht hab, hör ich meistens auf. Als ich das Eis fotografieren wollte, ging es mir genau so. Ich habe allein bestimmt eine halbe Stunde gebraucht um das richtige Licht, Untergrund und Co. zu finden. Irgendwie hatte alles einfach nicht passen wollen an dem Tag. Aber die Zeit hängt ja, vor allem beim Fotografieren von Essen, einem ziemlich in dem Nacken :D
Ich konnte wirklich echt froh sein, dass das Eis mit Trockeneis ankam, sodass es noch gut gefroren war und ich es immer wieder zurück legen konnte^^ So hab ich es dann einigermaßen geschafft euch schöne Bilder von den neuen Produktlinien von Mövenpick vorzustellen! Viel Spaß! ♥

[NEW] ANNY Hollywood's Super Moms - Baby Parties in L.A.

5. Mai 2014

Hallöchen ihr Lieben! :3
Vor ein paar Tagen erreichte mich unerwartet ein kleines Päckchen von ANNY! :) Enthalten waren 3 kleine super süße Mini-Anny Lacke! :) In letzter zeit war es ja etwas ruhig bei den Sondereditions, aber nun hat ANNY wieder 8 neue Farben in der Kollektion Hollywood's Super Moms - Baby Partie in L.A. 
Erst einmal war ich etwas verwirrt, als ich einen Nagellack in der Hand hielt, der "It's a girl" hieß... ein bisschen Zeit wollte ich mir ja schon noch lassen... und woher weiß bitte ANNY vor mir, dass ich schwanger bin?^^ Naja, man sollte sich die Produktbeschreibung doch schon mal vorher durchlesen ;)


BABY ALARM IN L.A. – WITH ANNY
Gerne verwendete Gastgeschenke sind oft stylishe Nagellacke – natürlich entweder in Rosétönen oder bläulichen Nuancen. Passend dazu hat ANNY eine Kollektion aus 8 Farben in Mini-größe kreiert. Für werdende Mamis, alle, die es werden wollen oder natürlich schon sind.

Und so erreichten mich nun die 3 Minis: bubble party - dress code blue - it's a girl
Die Anny-Lacke gibt es nur exklusiv bei Douglas // einer kostet 4,95€ (Minis 6ml) // 8 verschiedene Farbtöne in der Kollektion


Grundsätzlich muss ich meine Meinung zu ANNY weniger noch kundtun. :) Die Lacke sind wirklich super und haben eine tolle Deckkraft! Aber das kommt natürlich auf die Farbe an. Its a girl musste ich beispielsweise 2x auftragen, damit er deckend wirkt und bubble party nur einmal. :] Die Haltbarkeit kommt natürlich auf eure Nägel, sowie Unter- und Überlack an, bei mir sind es rund 3 Tage ohne das vorne etwas absplittert. Danach löst er sich langsam ab.


Ich finde die Farben schon super schön, aber die anderen 5 sind auch wirklich toll! :3 Welche Farbe gefällt euch hier am besten? :] Was habt ihr für Erfahrungen mit Anny?

Degustabox im April

1. Mai 2014
Hallo ihr Lieben! :]
noch ganz kurz zum letzten Post: vielen Dank für eure Hilfe! Ich hab mir jetzt ein paar Sachen von H&M bestellt und werde sie demnächst mal ausprobieren! :) Aber nun zum Post: Wahnsinn, so schnell ist schon wieder ein Monat rum! Und mit dem Ende des Monats kommen bei mir immer die Fressboxen an :D So auch die Degustabox! Ich hatte sie auch ja bereits schon einmal vorgestellt und konnte sie echt empfehlen! Nun schauen wir mal, ob die 2. Box mich und euch auch überzeugen kann! :)


Was ist die Degustabox?

Die Degustabox ist eine Lebensmittel Überraschungsbox, die man einmal im Monat zugeschickt bekommt. Enthalten sind ca 8-12 Lebensmittel, ob Markenprodukte, Produktneueinführungen, aber auch Produkte von unbekannteren Herstellern, was eine gute Mischung ausmachen soll!

☆  Versand mit DHL
  Preis mit Versand 14,99€
 10-15 Produkte
☆  Überraschungsbox im 3, 6, oder 12 Monatsabo günstiger

Auch diesmal waren wieder insgesamt 11 verschiedene Produkte enthalten! Unter anderem auch Produkte, die ich bis jetzt noch nicht mal im Laden gesehen habe! Also ein paar Produktneueinführungen waren schon dabei! :)


Pringoooals bzw Pingles // pro Stück 2,49€ // insgesamt 9,96€
Hach, na über die Pringels freu ich mich richtig! Oder eher: mein Freund freut sich noch 3x mehr drüber, weil er ganz genau weiß, dass er die Packungen bekommt :D Probiert habe ich trotzdem mal und mir schmecken die Focaccia Flavours am besten! :) Wenn ihr also welche ausprobieren wollt, nehmt die!


Köstritzer Schwarzbier und Kellerbier // pro Stück 0,85€
Tja, und das nächste worüber sich mein Freund freuen darf :D er fragt schon immer, wenn eine neue Box da ist, ob was für ihn dabei wäre :D Hier kann ich euch auch leider keinen Tipp geben, welches besser schmeckt^^


Seeberger Golden Physalis // 2,89€
Ach mensch, ich glaube das ist jetzt schon das 3. mal, dass ich die irgendwie aus so ner Box bekomme -.- Ich hab zwar noch nicht probiert, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die gut schmeckt?! Jemand da schon Erfahrungen gesammelt? :D

Dafllee gefriergetrocknete Ananas // 50g für 3,99€
Ich such schon ewiiig einen Shop für leckere gefriergetrocknete Früchte! Ananas schmeckt zwar ganz gut, aber da hätte ich lieber Erdbeere gehabt! :3 Dann hab ich mal nachgeschaut und da haben nur 20g Erdbeeren 3,99€ gekostet T.T zuzüglich Versand... kennt jemand was billigeres?


Go Splash // 2,99€ // für 6 Liter Wasser
Das Produkt hatte ich ja auch schon mal in der Brandnooz Box, die so ähnlich wie die Degustabox ist! :) Damals war ich von Pfirsich aber nicht so angetan und bin froh nun diese Variante erwischt zu haben und mal zu probieren! :)

On 5 Hours // 2,99€ // Energiedrink
Vom Design her nicht so überzeugend, aber ich bin gespannt, denn wenn es mal wieder auf den Prüfungszeitraum zugeht kann ich das ganze vielleicht sogar ganz gut gebrauchen! Hoffentlich schmeckt es ;)


Pataks Mild Curry // 1,89€
Ich bin leider nicht so der Curry Fan, ich ertrage es, ess es aber nicht so ganz aus freiem Willen heraus :D Daher wird es auch verschenkt :3

Fazit: Die Box ist super! Für mich genau die richtige Mischung und ein gutes Verhältnis! :) Der Gesamtwert der Box beträgt gute 26,41€ und schlägt den Preis um gut 10€ :] Am meisten freu ich mich über die Chips, auch wenn ich nicht viel von abbekommen werde :D Aber die getrocknete Ananas ist auf jeden Fall auch total was für mich! <3
Wenn ihr die Box für nur 9,99€ testen wollt, dann gebt den Aktionscode:  64WSN ein. :)
Manchmal gibt es auf der Facebook-Seite auch Codes, wo ihr nur 7,99€ bezahlen müsst, Code: >>> WHFOV<<<<, oder auch Gewinnspiele! :)

Wie findet ihr die Box? Wäre sie etwas für euch? :] Oder gefallen euch andere "Fressboxen" besser? :]