[Update] Auslandssemester: Ende

16. Dezember 2015
Hey ihr Lieben! (^.^)/
Ich weiß, ich hab jetzt länger nichts von mir hören lassen, aber die letzten Wochen waren einfach nur noch zugestopft mit Erlebnissen, dass ich einfach kaum noch Zeit hatte zu schreiben. Das heißt aber nicht, dass ich absolut nichts für den Blog getan habe, denn einige Weihnachtspost stehen schon in den Startlöchern :3 Jedenfalls möchte ich euch heute mal ein kleines Update geben, wie es bei mir nun gerade im Auslandssemester aussieht.


Thema Studium: Ich bin gerade mitten in der Finals Woche (ja, die Prüfungen sind hier alle nur in einer Woche) und so gut die Hälfte habe ich nun hinter mir. Die Noten sehen auch ganz gut aus und ich hoffe mir etwas davon in Deutschland anrechnen lassen zu können, denn das steht noch nicht ganz fest. Und am Donnerstag ist dann schon mein letzter Tag an der Uni. Ich kann es gar nicht fassen, wie unglaublich schnell doch die Zeit wirklich rumgegangen ist. Ich bin jetzt immer ein bisschen wehmütig, wenn ich über den Campus laufe, die Sonne mir entgegenscheint und die Palmen im Wind wackeln. Auch die neuen Leute kennen lernen hat unglaublich Spaß gemacht, hach, das werde ich wohl schon ziemlich vermissen. Auch die offene Art von den Professoren und den Lehrern. Von einigen kenne ich schon die ganze Familie und weiß die Lieblingsschokolade - das würde mir in Deutschland wahrscheinlich nie passieren.

meine Uni
Basketballspiel mit Dirk Nowitzki

Thema Reisen: Gerade bin ich ja noch etwas wehmütig, aber noch habe ich einige Zeit, die ich hier verbringe. 3 Wochen sind es noch... von 5 Monaten, wahnsinn... Jedenfalls kommt heute mein Freund und ich hole ihn nachher vom Flughafen ab - ich bin schon ganz aufgeregt, ich glaube ich weiß gar nicht mehr wie er aussieht :P. Ich freu mich schon drauf ihm alles hier zu zeigen und zu zeigen, wie ich die letzten Monate gelebt habe.
Und dann geht es auf unsere Rundreise an der Westküste entlang. Auf dem Plan stehen unter anderem San Francisco, Las Vegas, San Diego und vielleicht ein kurzer Besuch in Mexiko. Bei einigen Stationen war ich bereits natürlich, aber ich glaube mein Freund würde das sicher auch gerne nochmal sehen und jetzt hat er einen super Reiseführer an seiner Seite, hihi. :)#
Weihnachten und Silvester sind wir dann nun auch noch hier. Ich weiß ehrlich gesagt noch gar nicht 100% was wir hier machen werden, aber es wird sich schon was finden (so geht es mir in Deutschland auch immer :D).

Vancouver
Dallas
Dallas
Thema letzten Wochen: Ja, wie oben schon erwähnt habe ich die letzten Wochen nochmal richtig reingehauen und bin rumgereist und wir haben viel erlebt. Beispielsweise war ich zu meinen Thanksgiving Ferien in Texas und wir haben uns Dallas und Austin angeschaut. Beides spannende Städte! Danach das Wochenende hieß es dann gleich nochmal fliegen und es ging sogar in ein anderes Land. Nämlich nach Vancouver, Kanada. Und ich muss echt sagen, dass die Stadt sich den Titel einer der schönsten Städte der Welt definitiv verdient hat. Auch wenn es die ganze Zeit geregnet hat, es war super toll. Einige werden es sicher bei Snapchat mitbekommen haben. Aber da gibt es noch mal einen separaten Post drüber :3. Und ach ja, nicht so vergessen: Ein Kindheitstraum ging für mich ebenfalls in Erfüllung! Ich war nämlich im Disneyland! Und zwar im Originalen - das wurde nämlich hier im wunderschönen Kalifornien gegründet! Und da wir das große Glück hatten, von jemanden eingeladen wurden zu sein, der dort arbeitet, durften wir sogar kostenlos in beide Parks! Denn die Karte dafür hätte normal um die $150 gekostet, also sicher kein Schnäppchen.. Aber es war toll! Ich hätte es definitiv auch bezahlt, denn es hat sich echt gelohnt. Ja und was stand noch so auf dem Plan? Nunja, ich wäre ja nicht nach L.A. gegangen, wenn ich nicht ein paar Stars sehen wollte und ins Fernsehen will :P. Wir hatten nämlich das Glück Karten für "The Voice" zu bekommen und es war sogar die Top  10 Show. Eigentlich kannte ich die Kandidaten nicht, aber Spaß gemacht hat es trotzdem in den Filmstudios rumzufahren und die Stars hautnah zu erleben. Gwen Stefani hat sogar Live performt. Ich hab wirklich so viel erlebt hier.

Weihnachtsbeleuchtung bei uns in der Nähe

Und dann, ja, dann geht es schon bald wieder zurück. Das ist echt einerseits wirklich toll, aber andererseits bin ich echt traurig. So schnell werde ich wohl wahrscheinlich auch nicht wieder kommen, da die Flüge nun mal ziemlich teuer sind und es noch viele andere Reiseziele auf meiner Liste gibt. Aber ich freu mich echt auf zu Hause. Würde ich mich nochmal entscheiden können, ob ich das Auslandssemester machen, würde ich auf keinen Fall zögern und alles genauso machen. Ich bereue keine Sekunde, dass ich hier war <3

Wart ihr eigentlich schon mal in Amerika? Wenn ja, was hat euch da am meisten gefallen?


10 Kommentare:

  1. wow deine zeit ging echt schnell vorbei ^^ bin total geschockt, dass du schon bald wieder in deutschland bist. ich liebe amerika und war dieses jahr auch wieder im disneyland <3 bin ein großer fan und finde den preis ist es absolut wert. wir waren gleich 10 tage dort, da es in orlando 4 große disney themenparks gibt. nach vancouver möchte ich auch unbedingt mal und auch nach san francisco! du hast tolle fotos gemacht, danke für die eindrücke.

    AntwortenLöschen
  2. Mensch die Zeit ging echt superschnell vorbei. Immer wieder erschreckend...Deine Eindrücke sind so toll und ich schaue mir so gerne immer deine Snaps an! Das ist alles so interessant!

    AntwortenLöschen
  3. Ja wahnsinn wie schnell die Zeit rum geht. Mir kommt es so vor als wärst du noch nicht lange weg. Ich kann verstehen, dass du traurig bist, dass alles quasi schon wieder (fast) vorbei ist. Ich wünsch dir noch eine schöne restliche Zeit in den USA! Genieß es.

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  4. leider geht so eine tolle zeit viel zu schnell vorbei aber ich bin mir sicher, dass du ganz viel im herzen behalten wirst :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Wieder einmal tolle Eindrücke und Du hast in der kurzen Zeit mehr erlebt als ich in den letzten Jahren :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin jedes mal so begeistert von deinen Berichten, dass ich am liebsten auch gleich los wollen würde.
    So viele tolle Sachen, die du in so kurzer Zeit erlebt hast.
    Viel Glück bei deinen letzen Prüfungen und ganz ganz viel Spaß beim rumreisen mit deinem Freund.
    Ich hoffe es folgen viele weitere Bilder und Berichte.

    Alles Liebe
    Hannah

    AntwortenLöschen
  7. Oha, die Zeit ging echt rasend schnell vorbei :o Ich war leider noch nie in den USA, möchte aber echt gerne mal dorthin :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sind unglaublich toll, vor allem die Brücke in Vancouver sieht richtig toll aus. Die Zeit verging wirklich wie im Flug. Genieß noch deine restlichen Monate :)*

    Love,
    Julia ♥
    http://golden-wishes.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wow. Das hört sich alles so perfekt an:) Ich wünsche euch noch wunderschöne letzte Wochen in den USA:) Genieß es:D

    AntwortenLöschen
  10. Die zeit rast ja echt. Ich finde es unheimlich spannend, davon zu lesen, was du alles erlebt hast und noch ereben wirst :)
    Ich selbst habe kein Auslandsjahr gemacht und bin auch etwas traurig deswegen, aber ich konnte es mir nicht vorstellen, solange von meiner Familie getrennt zu sein :D
    Ganz liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen