[Beauty] Winter Bronzing

28. Januar 2016
Hey ihr Lieben!
Ich als Natur-Schneewittchen habe im Winter immer ziemlich oft mit Blässe zu kämpfen. Auch wenn das im Sommer oft nicht anders ist, stört es mich im Winter manchmal doch schon öfters mal. Meistens bekomme ich das so richtig mit, wenn ich dann früh's aussehe, als wäre mir schlecht, oder das ich krank bin. In dem Falle greife ich dann doch lieber zum Bronzing Puder.


Die Bronzing Sets von Benefit hab ich ja schon öfters bewundert, und als ich dann in meinem Zimmer das Päckchen von Benefit auspacken durfte, war ich umso erfreuter <3
Das Set enthält 5 kleine Mini Ausgaben von den Originalen (Bronzing) Produkten von Benefit. Neben dem Hoola Bronzer, war auch ein Lip Tint, ein Lip Gloss und die bekannte "they're real" Mascara von benefit enthalten.


Das ganze Set kostet bei Douglas zum Beispiel 37,95€ - das ist auf jeden Fall ein ordentlicher Preis. Wer nicht wirklich alle Produkte mal testen will, sondern nur eines davon, der sollte sich lieber das Original kaufen. Wie aber gesagt zum testen oder auch zum verschenken finden ich die Sets persönlich super!


So habe ich mich zum Beispiel in das Bene Balm verliebt. Ich habe ja schon öfters mal davon auf dem ein oder anderem Blog gelesen, aber so richtig hat es mich dann doch nicht angesprochen. Manchmal hab ich eben keine Lust auf Lippenstift. Durch meine Lippenfarbe wirken die meistens alle immer sehr kräftig und ich muss außerdem aufpassen, dass ich ihn nicht irgendwann auf ess'.
Das Bene Balm jedoch verstärkt quasi nur meine natürliche Lippenfarbe und lässt sie nicht mehr so fad aussehen. Das spielt ja auch eine ganz große Rolle.


Auch die kleine bekannte "they're Real!" Mascara ist im Set dabei - eine meiner liebsten Mascaras! Ich finde die kleine Version auch ganz süß, aber vom Handling her mag ich die richtige, große dann doch lieber. Für jemanden, der sie erst einmal testen möchte reicht sie jedoch vollkommen.


Eine Bronzing Anleitung ist übrigens neben einem Spiegel auch im Set enthalten. An sich bin ich ja ein richtiger Bronzing Noob, das heißt ehrlich gesagt hab ich nicht viel Ahnung davon. Ich weiß, dass ich die Wangenknochen betonen kann und meine Hals an meiner Gesichtsfarbe im Sommer anpassen. Der Rest, nun ja, ist eigentlich Übungssache. Anfangs war ich von der Anleitung etwas verunsichert und dachte "oha, das sieht bei mir bestimmt richtig doof aus" - Wenn man den Bronzer einfach auf die Wange macht und es noch nicht verblendet ist, sieht es das auch. Aber mit einem guten Pinsel und ein bisschen Geduld war ich mit dem Ergebnis doch wirklich zufrieden!


Das einzige was mich am Ergebnis nur so ein bisschen gestört hat, war der Lip Gloss. Das Bene Balm hat einen guten Dienst geleistet, aber ich steh nun mal einfach nicht nochmal zusätzlich auf Lip Gloss. 
Auch etwas mich ein wenig verwundert hat: Ich habe einen Puder Bronzer und einen Liquid Bronzer im Set - wobei beides eigentlich fast die gleiche Farbe hat. Nur von der Intensität ist es verschieden. Aber so richtig gebraucht hätte ich es dann wohl eher nicht. Das ganze Bronzing hätte ich genauso gut mit dem Puder oder dem Liquid machen können.
Aber für manch einen ist es dann vielleicht doch ganz schön da ein wenig rum zuspielen und heraus zu finden, womit man am besten klar kommt.

 Fazit

Mit dem Ergebnis bin ich als Anfänger doch schon sehr zufrieden, da seh ich nun mal wirklich so aus, als hätte ich die letzten Monate in Kalifornien verbracht. In echt kann man das leider nicht mal erahnen^^.
Das Set würde ich bedingt weiter empfehlen: Als ein Geschenk an eine gute Freundin, oder um die Produkte mal auszuprobieren, weil man sich noch nicht so sicher darüber ist, ist es sicher eine super Investition. Wer sich aber schon mit Bronzing und Co. auskennt, der braucht das Set wahrscheinlich eher nicht. 

Was meint ihr? Wäre das Set etwas für euch, oder würdet ihr es euch nur bedingt holen? Und bräunt ihr euch noch nachträglich? 

13 Kommentare:

  1. Der Mascara ist sooo toll! Der beste, den ich bisher hatte!
    Leider so klein gewesen und schon leer ;). Muss bald Nachschub her!

    Liebst
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Set und du siehst ganz wunderbar aus :)
    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Etwas ungewohnt, weil ich sonst IMMER Eyeliner trage :)

      Löschen
  3. Das Set ist einfach total süß! Ich liebe es Benefit Sets zu verschenken :)
    Hoola habe ich mir anfang des Jahres auch gegönnt, aber ich muss wirklich noch lernen, wie man konturiert ohne wie ein Cown auszusehen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, schön, dass es nicht nur mir da so geht :D

      Löschen
  4. Ich habe ein Blush und die Mascara von Benefit zu Hause und bin sehr zufrieden damit.
    Um den Hoola Bronzer schleiche ich schon lange herum, aber ich habe noch einen zum Aufbrauchen zu Hause und als nächstes Contouring Powder liegt schon Harmony von MAC bereit. Trotzdem finde ich die Box sehr ansprechend und spiele mit dem Gedanken sie mir zu holen.

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, ja das mit dem Aufbrauchen kenn ich gut! Ich versuch auch immer alles leer zu machen um mir dann selbst zu erlauben, dass ich das Produkt kaufen kann ^^

      Löschen
  5. Ich würde es mir persönlich nicht kaufen. Den Bronzer finde ich klasse, aber da kaufe ich mir lieber gleich die Fullsize. Schöner Beitrag :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  6. Ob ich mir das Set jetzt holen würde weiß ich nicht, wegen dem Preis. Aber ich finde es sehr sehr schön. Tolle Produkte, schöne Zusammenstellung.

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt das Set richtig gut! Ich hatte mir den Hoola aber schon gekauft, bevor ich es in die Hände bekommen habe :-) Den Hoola finde ich extrem gut und bin von benefit als Marke bisher wirklich nur positiv angetan.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, das stimmt wohl! Benefit ist wirklich toll :3

      Löschen
  8. Ich glaube ich würde es mir alleine wegen der Verpackung kaufen. Es sieht einfach so schön aus! Aber im Endeffekt würde ich keine 37€ für ein Set ausgeben, wo nur Probiergrößen enthalten sind. Da würde ich persönlich auf die Original Produkte zurück greifen. Als Geschenk ja, zum selbst verwenden eher nicht. :)

    Liebe Grüße, Franzi :)
    www.abinswunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Hey meine Liebe!

    Das Set ist wirklich richtig cool, habe so etwas vorher noch nie gesehen - wirklich eine perfekte Geschenk-Idee!:)

    XXX,

    WMBG//Instagram//Lookbook//Facebook//Kleiderkreisel

    AntwortenLöschen