Ausgepackt - Vegan Beauty Basket

30. Juni 2016
Hallo ihr Lieben!
Vegan zu leben ist heutzutage nichts großes mehr. Inzwischen gibt es vielzählige Restaurants, Gerichte, Rezeptseiten und und und - vor allen in den Großstädten ist es einfach veganer zu sein. Dazu gehört für die meisten aber eben nicht nur das essen, sondern auch das richtige leben. Sprich vegane Kleidung und vegane Pflege. 



Ich selber bin ja keine Veganerin nur ab und zu mal Teilzeit Vegetarierin. Das heißt unter der Woche esse ich meistens kein Fleisch. Aber auch nicht aus den Beweggründen eines wahren Vegetariers, sondern eigentlich eher, weil ich es einerseits nicht so mag und andererseits es auch zu teuer ist. Dafür kaufe ich mir lieber Schokolade ;). Da mich Kosmetik ja so oder so aber immer interessiert, habe ich mich diesmal totzdem für die Kooperation mit Vegan Beauty Basket entschieden. Mich hatte einfach interessiert, wie vegane Kosmetik und Beautyprodukte sind - schlechter, besser oder gar gleich?
Die Vegan Kosmetik Beauty Box ist eine Kosmetik Box, die vegane und tierversuchsfreie Produkte enthält. Ich kenne mich persönlich in dem Thema noch nicht so aus, aber bisher habe ich noch von keiner vergleichbaren Box gehört.


Die Box selber kostet einzeln (im Abo) 24,90€ im Monat und im 3-Monats-Abonnment 23,30€. Enthalten sind vegane Produkte aus aller Welt. Sie kommt in einer kleinen dunklen und liebevoll verpackten Box an. In meiner waren diesmal 6 Produkte enthalten:


Eine wirklich bunte Mischung. Von der blauen Körperlotion in der Mitte hatte ich schon einmal gehört und über den Nagellack war ich sehr überrascht. Ich habe gar nicht erwartet, dass es veganen Lack gibt, aber dabei sollte man ja auch beachten, dass es nicht heißt, dass er aus 100% Naturkosmetik besteht. Die anderen Produkte waren mir aber überhaupt nicht bekannt, weshalb ich schon ziemlich gespannt aufs testen war.


I+M Berlin Körperlotion // 12,90€ für 200ml
Diese Marke war mir ja schon im Vorfeld bekannt - in einer anderen Box gab es vor ein paar Monaten mal eine Gesichtscreme, bei der mir der Geruch aber nicht so zugesagt hatte. Leider ist es auch hier wieder der selber Fall - die Pflege und das Hautgefühl sind toll, aber ich mag den Geruch nicht. Die Lotion riecht zwar etwas nach Vanille, aber auch noch nach einigen anderen Zutaten, die mir im gesamten nicht so gefallen. Somit wird sie weitergereicht.


Moa London Gesichtsöl // 25,00€ für 30ml
Das Gesichtsöl hatte mich schon allein bei der Verpackung überzeugt! ich liebe solche mit Liebe gestalteten Designs einfach. Und dann überzeugt es mich auch noch in Wirkung und Geruch! Das Öl soll eine leichte Pflege sein, aber dennoch reich an Vitamin A und C. Es riecht angenehm (nach was kann ich nicht beschreiben) und es zieht schnell auf der Haut ein.


Exurbe Cosmetics Nagellack // 16,00€ für 11ml
Der Nagellack von exurbe hatte mich gleich zu Beginn überrascht. Was mir aber zu erst auffiel: Er riecht stark chemisch. Der Auftrag war einfach und er deckt wirklich in einer Schicht! Richtig toll. Nur das trocknen dauert mir persönlich zu lange - ich bin einfach ungeduldig :P.

Fresh Therapies Nagellackentferner Tuch // 1,30€ 
Das Entferner Tuch kam natürlich auch gleich zum Einsatz. Aber da war ich ziemlich enttäuscht. Es dauert super lange, bis man den Nagellack abbekommt. Pro Nagel habe ich ca 2 Minuten gebraucht und nach 3 Nägeln habe ich aufgegeben. Natürlich hängt das von den Lackschichten ab, aber da waren sie leider nicht so effektiv. Toll fande ich aber, dass sie die Nägel und die Nagelhaut gleichzeitig mit gepflegt haben.


Mirins Copenhagen Körper- und Gesichtsspray // 8,50€ für 30ml
Rosenwasser ist ja bekannt für seine tolle und pflegende Wirkung - daher habe ich mich gefreut, als auch hier ein Produkt dabei war. Ein Körperspray, welches wirklich angenehm auf der Haut ist. Es besteht zu 100% aus Rosenwasser und beruhigt die Haut sofort nach dem Auftragen. Ich nutze es meistens nach dem abschminken, damit die letzten Reste auch noch von der Haut kommen.

Jane Iredale Magic Mitt // 23,00€ 
Ein Waschhandschuh der Make up nur mit Hilfe von warmen Wasser entfernen soll. Mh? Das konnte ich mir gar nicht vorstellen, dass das so gut geht - aber gleich mal ausprobiert und siehe da: Es geht! Und zwar erstaunlicher weise richtig gut! Damit hatte ich selber nicht gerechnet. Ich habe es mit nicht wasserfesten Make Up ausprobiert und das ging wirklich gut und schnell. Vor allem bei den Augen! Erstaunlich. Auch die Reinigung geht schnell - einfach mit Seife auswaschen.

Fazit

Ich bin zwar keine Veganerin, aber die Box ist trotzdem etwas für mich! Sie enthält tolle Produkte, die es hier so meist nicht zu kaufen gibt. Ich liebe es ja eh Überraschungsboxen auszuprobieren und die Sachen zu testen. Und obwohl ich doch recht kritisch an die Box ran gegangen bin, hat sie mir dennoch gefallen. 2 Produkte waren zwar nicht mein Fall, dafür hat mich der Rest aber gut überzeugt! Die Box hat übrigens einen Wert von 86,70€ und man bekommt sie ohne Abo schon für knapp 28€ - wenn ich richtig gerechnet habe, sind das also über 50€ die man spart. Das kann sich doch sehen lassen. Schade fande ich, dass der Beileg-Zettel einfach nur ausgedruckt und zusammen gefaltet war - das könnte man noch schöner aussehen lassen.
Würde ich sie mir selber kaufen? Sie ist toll, aber wohl eher doch nein. Einfach aus dem Grund, dass ich auch andere Kosmetik nutzen kann, die nicht vegan ist. Ich finde aber, dass die Box ein tolles Geschenk wäre.

Was meint ihr? Gefällt euch die Box? Und lebt ihr vegetarisch oder vegan? Wenn ja warum? - Mich interessieren die Beweggründe dahinter immer sehr!

4 Kommentare:

  1. Eine sehr toll und bunt gemischte Box!

    AntwortenLöschen
  2. Super schöner Post! Die Box sieht wirklich interessant aus und ich finde die Idee wirklich klasse. Ich muss sie mir gleich mal genauer anschauen, denn der Inhalt gefällt mir tatsächlich super gut :)

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Box kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Wenn man in der Familie oder im Freundeskreis jemanden hat der vegan lebt kann ich mir das super als Geschenk vorstellen :)
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr spannende Box, der Inhalt sieht interessant aus. Nur der Exurbe Nagellack finde ich hierbei etwas teuer und mich würde der sehr chemische Geruch und die lange Trocknungszeit ebenfalls stören.

    AntwortenLöschen