[DIY] Sommer Tablett

26. Juni 2016
Hallo ihr Lieben! 
Nun ist es endlich offiziell: es ist Sommer! Ich hoffe, dass das Wetter das nun auch mitbekommen hat und sich von seiner schönsten Seite zeigt! Ich würde nämlich gerne mal wieder kurze Hosen tragen, ins Schwimmbad gehen oder eine Sommer Party veranstalten.



Passend dazu habe ich eine tolles DIY im Buch "Mein buntes Jahr" gefunden. Zum Buch selber komme ich später auch nochmal - aber zu erst möchte ich euch das süße DIY zeigen! :)
Für das Sommertablett braucht man tatsächlich eigentlich nicht viel - zu erst sollte man sich ein paar schöne Blätter und Blüten holen. Dafür bin ich selber rausgegangen und hab mir jeden Busch genaustens angeschaut, um das schönste Blatt zu finden. Sah bestimmt etwas seltsam aus, dass eine Anfang 20 Jährige vor einem Busch steht und versucht ein Blatt von ganz oben abzureisen.. die Jugend heutzutage. Nach meine Blatt-Such Aktion bin ich jeden Falls voller Stolz nach Hause gelaufen und die Blätter wurden dann auch erstmal von dem schwersten Wälzer den ich finden konnte gepresst. Danke, Makroökonomie.

Ihr braucht:

Ein Tablett (meines gab es im Moment bei Rossmann für 3,99€)
weiße Sprühfarbe
bunte Sprühfarbe
Handschuhe oder ablösbarer Fixierkleber
Blätter und Blüten


 Anleitung

1. Das Tablett wird (am besten draußen) zu erst mit den Farben besprüht - versucht ein paar Verläufe reinzubringen, dass sieht dann immer ganz schön aus. Das lasst ihr dann kurz antrocknen.

2. Nun legt ihr die Blätter und Blüten auf das Tablett. Im Buch war die Rede von einem Fixierkleber, der sich wieder ablösen lässt, leider habe ich keinen gefunden. Falls ihr einen findet, dann nehmt ihn auf jeden Fall! Da verrutschen euch die Blätter nämlich nicht so schnell! (wie man bei mir sieht)

3. Jetzt sprüht ihr vorsichtig die weiße Farbe über die Blätter - am besten ihr zieht euch ein paar Einweghandschuhe an und bitte auch nicht die Farbe einatmen. Ich habe es mit 2 Schichten gemacht, da es bei ersten mal noch nicht so gleichmäßig war. Immer darauf achten, dass eure Blätter nicht verrutschen!

4. Nun das ganze trocknen lassen. Da ich Farbe genommen habe, die Wetterfest ist, brauche ich keinen Klarlack drüber zu machen - nur sollten auf dem Tablett keine unverpackten Lebensmittel serviert werden.



Und fertig ist das Sommertablett! Wie versprochen wollte ich auch nochmal auf das Buch zurück kommen, aus dem ich die Idee habe. :) Es handelt sich um das Buch "Mein buntes Jahr" vom TOPP Verlag, welches zusammen mit Bine Brändle zeigt, wie schön buntes sein kann. Wie ihr wisst, bastel ich ja eh ziemlich gerne und liebe es auch tolle DIY zu kreieren, da kam mir das Buch vor allem für den Sommer genau richtig in die Hand.

Aber nicht nur der Sommer wird thematisiert, sondern wie der Titel schon sagt, das ganze Jahr. Somit ist es unterteilt in Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Auf 167 Seiten zeigt das Büchlein viele kreative und vor allem bunte Ideen, die mit vielen Fotos illustriert sind. Ich bin ja eh selber ein visueller Mensch und schaue mir lieber Bilder als Text an :D. Die Ideen gefallen mir wirklich sehr. Manche sind wirklich simpel und man braucht nicht viele Materialien, manche sind aber auch etwas komplexer, sodass für jeden etwas dabei ist!

Für den Anfang habe ich mir aber etwas leichtes rausgesucht, beim nächsten mal, wird es wohl etwas schwereres geben, mal sehen - schließlich bin ich ja ein Fan von einfachen und effektiven Ideen!


 Und nun kann meine Sommer Party auch starten :P - so fern das Wetter mir am Wochenende keinen Strich durch die Rechnung macht. Wie gefällt euch die einfache und schöne Idee? Oder mögt ihr doch lieber schwierigere DIY's?


4 Kommentare:

  1. Hi!

    Das sieht total cool aus...Danke für den tollen Tip!
    Viel Spaß bei Deiner Sommerparty!

    AntwortenLöschen
  2. Ach nein wie süß ist das denn bitte! Auf sowas wäre ich selbst nicht gekommen. Das Ergebnis finde ich richtig süß :) Gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  3. hach das sieht ja toll aus :).
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen