Brauner werden - mit einer Pille?

16. August 2016
Hallo ihr Lieben!
Da der Sommer ja nun doch ein bisschen zurück gekehrt ist, ist braune Haut, bzw. Bräune wieder ein Thema. Ich als Schneewittchen kann da ein Lied von singen. Wenn ich mal braun werde (ich werde es rot und wenn ich dann Glück habe braun!) dann hält diese Bräune tatsächlich nur für wenige Tage. Und meistens habe ich nicht so viel Zeit, jeden Tag in der Sonne zu liegen, zudem die Sonne ja nicht mal jeden Tag scheint.


Also hatte ich das Thema schon vor einigen Jahren komplett abgeschrieben. Solarium oder ähnliches kam für mich einfach nicht in Frage, da es doch zu schädigend ist für die Haut. Vor einiger Zeit hatte aber eine Kollegin meiner Mama geheiratet und dadurch die "Bräune aus der Pille" getestet.


Hört sich schräg an, gibt es aber tatsächlich schon einige Jahre. Hinter der Bräune aus der Pille steckt eigentlich ein Nahrungsergänzungsmittel mit vielen Carotinoiden. Das ist ein Naturfarbstoff, der zum Beispiel Pflanzen ihre Farbe verleiht. Wenn ihr also täglich 1-2 Bund Möhren esst, würdet ihr auch brauner werden. Oder aber eher Orange! Da es über 600 Carotinoide gibt, hat Natura Vitalis eine Kombination entwickelt, die die Haut schnellst möglichst braun werden lässt, aber nicht orange. Quasi die Bräunung von innen.

Bräunung von innen!

Da mich die Idee dahinter wirklich interessiert hatte und ich vorher schon einige Bewertungen gelesen hatte (positiv, sowie negativ) hatte ich mir die Kapseln von Natura Vitalis gleich mal bestellt. Das wäre ja die Lösung für mich! Nichts tun und trotzdem Braun werden ;).


So habe ich die Kapseln nun für über 3 Wochen (fast) 2x täglich zu mir genommen. Die Kapseln selber riechen ein wenig, aber keinesfalls eklig oder schlecht. Wer aber Probleme damit hat Tabeletten zu schlucken, der sollte eher davon Abstand halten, oder nur das Pulver zu sich nehmen (wobei ich nicht garantieren kann, dass es dann genauso wirkt!). Die sind nämlich schon recht groß und ich muss mich auch jedes mal überwinden sie zu nehmen.

Die Kapseln soll man übrigens 1x am Morgen und 1x Am Abend zu sich nehmen. Ich habe es manchmal auch einfach vergessen, aber trotzdem versucht die regelmäßig einzunehmen. Das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen:


Oben ohne die Kapseln und unten nach schon 2 Wochen mit den Kapseln. Ein Unterschied ist auf jeden Fall zu erkennen und auch ich selber habe schon nach ein paar Tagen gemerkt, dass ich schneller Braun werde. Für mich ist der Unterschied, auch wenn er für einige klein sein mag, nach 2 Wochen wirklich klasse!

Dazu muss ich aber klar sagen: Wenn man nur zu Hause sitzt und keine Sonne abbekommt, helfen die Kapseln kaum. Das heißt man sollte trotzdem ein bisschen in der Sonne unterwegs sein, um Braun zu werden. Ungefähr 10 Minuten am Tag sollte schon ausreichen. Und wenn die Sonne scheint ist man ja eh meistens draußen unterwegs. Aber täglich schien die Sonne ja auch nicht.


Also habe ich mich ab und zu mal in die Sonne gesetzt und draußen auf dem Balkon gearbeitet. Nach dem ich ein paar Stunden draußen war (mit Sonnenschutz!) habe ich schon einige Abdrücke von Hose oder Shirt gesehen. Das ist bei mir sonst nie der Fall. Es geht also mit den Kapseln wirklich schneller sich zu bräunen. Das schöne dabei ist: Die Bräune hält auch noch an! Sie verschwindet nicht so schnell, wie es bei mir normal der Fall wäre. Ich bin wirklich super zufrieden!

Fazit:

Bei mir wirken die Magic-Sun Lift Kapseln wirklich gut! Da ich sehr helle Haut habe und meistens rot werde, sind sie für mich eine echt Alternative zum Tanning oder Solarium. Ich könnte mir aber vorstellen, dass sie bei schon gut gebräunter Haut nicht mehr all zu gut wirken. Das sollte man austesten. Auch der Fakt, dass man Bräune ohne Sonne bekommt, würde ich verneinen. In die Sonne sollte man schon, um den Effekt schnell zu sehen. Ohne Sonne habe ich nichts gesehen. Auch sind Nahrungsergänzungmittel immer fragwürdig und man sollte sich bewusst sein, was man hier einnimmt. Für mich aber dennoch einfach viel besser, als ein Solariums-Besuch.
Ich persönlich finde es klasse, dass die Bräune wirklich von innen kommt und natürlich aussieht! Daher kann ich die Kapseln von Natura Vitalis auch weiterempfehlen, da es einfach funktioniert.

Was haltet ihr von der Bräune aus einer Kapsel? Was macht ihr um gut gebräunt zu sein? Oder ist euch das nicht so wichtig?

9 Kommentare:

  1. Ich werde so gut wie nie braun - habe sehr helle Haut. Und deshalb ist es mir auch nicht so wichtig braun zu sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagen ich manchmal: "Bauern sind gebräunt, der Adel ist dagegen hell" 😄

      Löschen
  2. ich kenne die kapseln und war damit im urlaub: ich war tatsächlich brauner und nicht so empfindlich! finde das produkt klasse für sehr helle hauttypen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja auch leider der totale Albino-Typ. Ich bin mega blass und hell, seh anscheinend für einige Leute ungeschminkt krank aus - "Du bist heute so blass. Geht's dir gut?"
    Die einzige Stelle, an der ich braun werde, ist mein Dekolleté. Alles andere bleibt weiß :-( Die Pillen finde ich sehr interessant. Eine Bekannte von mir nimmt seit etwas längerer Zeit eine Gesichtscreme mit Carotinoide und hat seit dem einen wirklich ganz ganz schönen Teint bekommen!

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch sehr helle Haut und vertrage die Sonne schlecht. Ich habe immer schnell zu heiss und bin total schlapp wenn ich mich an der Sonne aufhalte. Rot werde ich auch schnell, aber i.d.R. creme ich mich rechtzeitig ein um das zu verhindern. Dann allerdings werde ich überhaupt nicht braun wenn ich meine Haut schütze. Ich habe mich damit abgefunden, dass ich helle Haut habe. Dunkelhäutige Menschen wären vielleicht auch gerne hellhäutig, aber was bringt's uns allen das sein zu wollen was wir nicht sind? Das Thema kann man dann bei den Haaren fortsetzen. Menschen mit gelockten Haaren hätten gerne glatte und die mit glatten hätten gerne Locken. Ich habe helle Haut, ich bin Europäerin und das sieht man. Ist doch ok so :). (Solarium habe ich einmal ausprobiert und dann überall Pickel bekommen, das Thema ist erledigt :D)
    Aber so soll jeder wie er möchte. Extra Tabletten zu essen dafür finde ich etwas übertrieben, aber richtig schlimm wird's nicht sein nehme ich an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht! :) Meistens sieht das natürliche an einem auch am besten aus. Aber ich finde für eine Hochzeit oder andere Anlässe kann man das auch mal machen :)

      Löschen
  5. Und es meldet sich noch jemand mit sehr heller Haut. Ich kannte die Tabletten nicht, kann mir aber sehr gut vorstellen, dass sie wirken. Babys und Kleinkinder werden ja auch braun/orange wenn man ihnen viel Karottensaft usw. gibt.
    Von daher..... ich würde es auch ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  6. Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. :D Für mich wäre das jetzt zwar nichts, weil ich Bräune an mir nicht mag, aber für andere mit Sicherheit sehr interessant.

    AntwortenLöschen